Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2004, 16:13   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage 20%ige Schwefelsäure

Hallo,
kann mir jemand sagen, wo ich 20%ige Schwefelsäure, bzw. normale Batteriesäure (37% H2SO4) herbekomme? Wieviel kosten die jeweiligen Flüssigkeiten in etwa pro Liter?
Vielen Dank schon im Voraus!
Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 16:21   #2   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
Re: 20%ige Schwefelsäure

Wofür brauchst Du es denn?
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 17:31   #3   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
Re: 20%ige Schwefelsäure

würde ich auch gerne mal wissen?
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 18:09   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Re: 20%ige Schwefelsäure

20 % Schwefelsäure sollte man in einer Drogerie/Apotheke kaufen können. Oder Schwefelsäure konz. einfach verdünnen. Oder Bleiakku kaufen, Säure entleeren, Rest auf Sondermülldeponie.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 18:11   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
Re: 20%ige Schwefelsäure

z.B. bei Köhler oder Omikron:

http://www.koehlerchemie.de/
http://www.omikron-online.de/cyberchem/

Evtl. in kleinen Mengen aus der Apotheke, wenn Du volljährig bist und 'nen guten Apotheker hast.
Wenn es Dir einfach um sowas wie 100 ml 20%-ige Schwefelsäure geht, sollte das kein Probem sein...

EDIT:
Oh, bm war schneller
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.03.2004, 20:43   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Glühbirne Re: 20%ige Schwefelsäure

Keine Angst, ich will keine Bomben basteln , sondern ich möchte damit in meiner kleinen Werkstatt Aluminium eloxieren. Habe im Internet einen Bericht gelesen, in welchem beschrieben wird, wie es funktioniert. Nun suche ich mir die einzelnen Komponenten zusammen, um das bald mal testen zu können.
Ich benötige 15-20%ige Schwefelsäure. Wenn ich nun 96%ige Schwefelsäure kaufe, kann ich diese dann einfach mit destilliertem Wasser mischen? Wenn ja in welchem Verhältnis? Oder wie errechnet man sich das am Besten. Ich hab ja schon eine Ahnung, aber sicher ist sicher .
Danke für den Tip mit Omikron, dort werde ich wohl bestellen. Reicht für meinen Einsatzzweck eigentlich technische oder sollte es reine bzw. p.a. (kenne ich eigentlich aus dem Kaufmännischen [per anno] was bedeutet es in der Chemie?) sein?
Vielen Dank.
Gruß, Felix
Bin übrigens 20.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 20:54   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
pro anno / per annum, hier: pro analysi

Omikron verschickt konzentrierte Laugen und Säuren eh nicht im Versandhandel, erst recht nicht an Privatleute. Versuche es mit der üblichen "Akkusäure" (~30-37%), ca. 2 Teile Säure langsam zu 1 Teil Wasser geben (nie umgekehrt!).

Geändert von buba (21.03.2004 um 21:02 Uhr)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 20:56   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
Re: 20%ige Schwefelsäure

p.a. heißt "pro analysi", als "analysenrein".
Technische Qualität sollte reichen, mit p.a.-Qualität bist Du aber auf der sicheren Seite (ist aber entsprechend teuer).

"Einfach mischen" solltest Du Schwefelsäure keinesfalls mit Wasser, wenn Du Wasser auf konz. Schwefelsäure gibts, erhitzt sich das Ganze sofort und verspritzt sehr leicht, Schwefelsäurespritzer sind nicht sehr angenehm, wie Du Dir vorstellen kannst, v.a. wenn man sie ins Gesicht bekommt...

Ich würde Dir raten, verdünnte Schwefelsäure aus 'ner Apotheke zu holen, da mir die Vorstellung nicht gefällt, wie Du vielleicht konz. Schwefelsäure verdünnst. Sorry, ist nicht böse gemeint...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 20:57   #9   Druckbare Version zeigen
Königswasser Männlich
Mitglied
Beiträge: 22
Re: 20%ige Schwefelsäure

Also klar kannste H2SO4 mit wasse verdünnen!! das errechnen kannste doch selber oder?? Hattest doch chemie in der schule!
Aber die Säure in das wasser und nicht umgekehrt!!
Also ich würde die billigste nehmen. Das müsste eigentlich ausreichen!

Mfg
__________________
Anders Denkende sind meist anders als wir denken!
Königswasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:26   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Pfeil Re: 20%ige Schwefelsäure

Das Problem ist eben, dass bereits verdünnte Schwefelsäure im Verhältnis zu 96%iger, die ich selbst verdünnen würde, wesentlich billiger wäre. Das man nur Säure in Wasser einlassen sollte und nicht umgekehrt, war mir bereits bekannt, hab sowieso großen Respekt vor der Sache, will mich ja nicht schädigen. Das Ganze sollte eben möglichst günstig sein. Wo bekomme ich denn günstig Akkusäure? Ich bräuchte eben schon ein paar Liter, um die Sache zu realisieren. Wenn ich nun 5 Liter 20%ige Schwefelsäure in der Apotheke verlange, lege ich sicher locker über 50 EUR auf den Tresen. Hat mir nicht jemand eine günstige Bezugsadresse? Akkusäure müsste es beispielsweise bestimmt im Autofachhandel geben, oder?
Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:30   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Re: 20%ige Schwefelsäure

Wenn man jetzt wüsste, wer Du bist, wo Du wohnst, was Du machst...

Leider findet man nichts :

http://www.chemieonline.de/forum/member.php?userid=8134

Schwefelsäure 20% kostet maximal 1€/kg. Und das ist hochgegriffen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:39   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Pfeil Re: 20%ige Schwefelsäure

@bm
aha, doch so günstig. Und wo gibt es die Säure für diesen Preis, etwa in der Apotheke?
Ich heiße übrigens ***, komme aus ***, nahe Stuttgart, bin 20 Jahre alt und gehe zur Schule. Was ich mit der Säure vorhabe, habe ich weiter oben schon beschrieben.
@buba
hab eben mal versucht bei Omikron zu bestellen. Bis zum letzten Schritt der Bestellung kam kein Hinweis, dass es nicht gehen würde...
Gruß, Felix

Geändert von CO-Küchler (06.03.2007 um 20:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:39   #13   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
1 €/kg

Wenn man sie im Tonnenmaßstab kauft, sicher.

Online hab ich z.B. dieses Angebot gefunden. Preise wahrscheinlich zzgl. MwSt.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:42   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: 20%ige Schwefelsäure

Wäre aber trotzdem noch wesentlich teurer als die Mischvariante, wenn ich bei Omikron bestellen würde.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 22:59   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Glühbirne Re: 20%ige Schwefelsäure

Hallo nochmal und vielen Dank für eure Hilfe. Habe eben Akkusäure für 0,40 EUR pro Liter bestellt.
Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
25%ige HCL MegaKraut Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 27.01.2012 21:56
98%-ige Schwefelsäure auf 2L 0.05M verdünnen TB Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 19.02.2010 00:59
wieviel molar ist 96%ige Schwefelsäure? stupidasamouse Anorganische Chemie 17 13.07.2009 20:49
20 %ige Schwefelsäure Joines Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 14.01.2008 20:09
xx %ige Lösung mamboUrs Allgemeine Chemie 5 12.03.2007 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.



Anzeige