Physik
Buchtipp
Physik
U. Harten
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2015, 21:30   #1   Druckbare Version zeigen
MementoMori  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

Guten Abend
Habe eine Frage zu der Lösung dieser Aufgabe
http://www.optics.rub.de/imperia/md/content/ep6/vorlesungen/ws2010-2011/physik1/uebung/l__sungblatt06.pdf

Wieso wird bei der 1 am Ende mit 3. Wuzel gerrechnet, ich seh das einfach nicht. Das wird ersmal einfach aufgelöst, nach r in diesem Fall und m kürzt sich weg, aber ic hseh nicht wie die 3. Wurzel zustande kommt Hat man sich hier vertippt??
MementoMori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2015, 21:44   #2   Druckbare Version zeigen
Nick F. Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.618
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

check deine formeln dann solltest du den fehler finden

Nick
__________________
When I was your age, Pluto still was a planet.
WIGGUM2016!
fridge := { elephant }

Bitte keine Fachfragen per PN.
Nick F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 08:29   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

So eine Aufgabe hatten wird damals auch in Physik, und auch bei uns war die Angabe in gleicher Weise fehlerhaft.
Geostationär heißt gleich schnell rotieren wie die Erde. Eine Erdumdrehung dauert aber nicht 1 Tag (=24 Stunde) sondern nur etwa 23 h 56 m 4 s.
Bei Mathematikern würde ich das noch nachsehen, aber Physiker sollten das schon wissen....


lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 20:09   #4   Druckbare Version zeigen
MementoMori  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

Ich kann den Fehler nicht finden... ich kann mir nichtmal erklären wieso üebrhaupt die Wurzel gezogen wurde. Einfach auflösen und man hat r allein da stehen
Zitat:
Geostationär heißt gleich schnell rotieren wie die Erde. Eine Erdumdrehung dauert aber nicht 1 Tag (=24 Stunde) sondern nur etwa 23 h 56 m 4 s.
Bei Mathematikern würde ich das noch nachsehen, aber Physiker sollten das schon wissen....
Und woher willst Du wissen ob Er das nicht weißt? Schließlich ist das nur eine eifnache Physikaufgabe und nimmt man halt runde Zahlen. Zumindest nehmen sie nicht g als 10m/s².
MementoMori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 20:37   #5   Druckbare Version zeigen
ernest  
Mitglied
Beiträge: 491
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

Ich schließe mich Nick F. an: kontrolliere die angegebenen Gleichungen (Besonders die Gleichung der Gewichtskraft) und du wirst den Fehler finden.
ernest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 00:42   #6   Druckbare Version zeigen
MementoMori  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

ok, mal ne frage: Wenn ihr über Fehler redet, heißt es also dass in der Lösung das mit der 3. Wurzel ein Fehler ist oder habe ich einen K nick in der Optik??
MementoMori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 01:01   #7   Druckbare Version zeigen
Nick F. Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.618
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

wenn wir von fehler reden, dann heisst es, dass irgendwo in der angegebenen loesung (und damit meine ich nicht die zahlen, die eingesetzt wurden, sondern wirklich die formeln) ein fehler ist. dazu solltest du die gesamte loesung durchgehen und sehen, wo hier etwas falsch ist. eine der formeln stimmt naemlich nicht (ich gehe von einem tippfehler aus) und das fuehrt zu einem vermeindlichen widerspruch. tipp: die dritte wurzel ist korrekt. alles andere steht zur debatte

Nick
__________________
When I was your age, Pluto still was a planet.
WIGGUM2016!
fridge := { elephant }

Bitte keine Fachfragen per PN.
Nick F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 10:57   #8   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

Zentrigugalkraft = Gravitationskraft
{m\ r\ \omega^2\ =\ {G\,m\,m_E\over r^2}}
{r^3={G\,m_E\over \omega^2}}
{r=\sqrt[3]{G\,m_E\over \omega^2}}
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 18:11   #9   Druckbare Version zeigen
MementoMori  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

yo, das newtonsche Gravitationsgesetz hab ich auch nochmal nachgeguckt
Jetzt weiß ich was da nicht stimmen konnte, Danke!
MementoMori ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 09:05   #10   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Wieso 3. Wurzel bei Aufgabe "Geostaionärer Satellit"?

Zitat:
Zitat von MementoMori Beitrag anzeigen
Und woher willst Du wissen ob Er das nicht weißt? Schließlich ist das nur eine eifnache Physikaufgabe und nimmt man halt runde Zahlen. Zumindest nehmen sie nicht g als 10m/s².
Gerade auch eben weil man für g nicht 10m/s² einsetzt ist es erstaunlich, dass man eine falsche Rotationsdauer annimmt. Und sooooo rund ist die die Zahl 86400 nun auch wieder nicht. Zusätzlich ist der auf ganze Hunderte gerundete korrekte Wert nicht 86400 sondern 86200.
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Schweinegrippe: Wieso gibt es eigentlich "gemischte" Grippeviren? Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 29.04.2009 13:50
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02
eine Wurzel zu "Fuß" ausrechnen ehemaliges Mitglied Mathematik 6 11.11.2003 23:13
Wurzel ziehen "von Hand" ? ehemaliges Mitglied Mathematik 2 12.07.2003 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.



Anzeige