Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2004, 18:29   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
salz in flüssigkeit

hallo zusammen ! als nicht chemiekundiger habe ich eine frage: kennst du eine (wenn möglich ungiftige, im handel erhältliche) flüssigkeit, die irgendein effekt zeigt, wenn man ihr salz beimischt (farbwechsell, rauch...)? es geht um eine vorführung, um zu beweisen, dass salz eine korosives produkt darstellt (respektive stark reaktionär ist). ich weiss, einen chemiker kann eine solche vorstellung nie und nimmer überzeugen, sollte aber auch mehr zum spass sein...bin sehr dankbar für jede antwort!!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2004, 19:12   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: salz in flüssigkeit

Willkommen bei uns!

Zitat:
Zitat von yootch
hallo zusammen ! als nicht chemiekundiger habe ich eine frage: kennst du eine (wenn möglich ungiftige, im handel erhältliche) flüssigkeit, die irgendein effekt zeigt, wenn man ihr salz beimischt (farbwechsell, rauch...)? es geht um eine vorführung, um zu beweisen, dass salz eine korosives produkt darstellt ich weiss, einen chemiker kann eine solche vorstellung nie und nimmer überzeugen, sollte aber auch mehr zum spass sein...bin sehr dankbar für jede antwort!!
Die Korrosivität von Salz kann man am besten zeigen, wenn man etwas Stahlwolle (entfettet!) mit Salz bestreut, etwas Wasser draufgibt und zusieht, wie es rostet. Zum Vergleich daneben ungesalzene Stahlwolle + Wasser...

- Lösungen von Eisen(III)salzen (Nitrat oder Sulfat, schwach angesäuert)werden gelb, wenn man Salz dazugibt, aber das hat mit Korrosion nicht direkt was zu tun, sondern mit der Bildung von Chlorokomplexen (die aber bei der Korrosion von metallischem Eisen eine Rolle spielen)...


Zitat:
(respektive stark reaktionär ist).
Wir wollen doch nicht politisch werden...


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2004, 19:36   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: salz in flüssigkeit

besten dank für deine antwort, ich hoffe, ich kann die jury damit überzeugen:-). habe bereits stahlwolle in salzwasser eingelegt und beobachte ihre entwicklung. allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es sich um entfettete stahlwolle handelt (muss man sie entfetten und wie kann man das? ist entfettete stahlwolle im handel erhältich?). weisst du zufällig in welchem zeitrahmen sich rost bildet?


- Lösungen von Eisen(III)salzen (Nitrat oder Sulfat, schwach angesäuert)werden gelb, wenn man Salz dazugibt, aber das hat mit Korrosion nicht direkt was zu tun, sondern mit der Bildung von Chlorokomplexen (die aber bei der Korrosion von metallischem Eisen eine Rolle spielen)...

bekomme ich in der apotheke eine lösung von solchen eisensalzen (nitrat oder sulfat)? funktioniert das auch mit kupfersulfat (in wasser aufgelöst)?

gruesse

eugen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2004, 19:45   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: salz in flüssigkeit

Zitat:
Zitat von yootch
besten dank für deine antwort, ich hoffe, ich kann die jury damit überzeugen:-). habe bereits stahlwolle in salzwasser eingelegt und beobachte ihre entwicklung. allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es sich um entfettete stahlwolle handelt (muss man sie entfetten und wie kann man das? ist entfettete stahlwolle im handel erhältich?). weisst du zufällig in welchem zeitrahmen sich rost bildet?


- Lösungen von Eisen(III)salzen (Nitrat oder Sulfat, schwach angesäuert)werden gelb, wenn man Salz dazugibt, aber das hat mit Korrosion nicht direkt was zu tun, sondern mit der Bildung von Chlorokomplexen (die aber bei der Korrosion von metallischem Eisen eine Rolle spielen)...

bekomme ich in der apotheke eine lösung von solchen eisensalzen (nitrat oder sulfat)? funktioniert das auch mit kupfersulfat (in wasser aufgelöst)?

gruesse

eugen
Eisen rostet am besten, wenn Luft dran kann. Daher die Wolle nicht ganz eintauchen, sondern höchstens bis zur Hälfte. Am stärksten gammelt es an der Wasserlinie.
Den Rost müsste man spätestens am nächsten Tag sehen.

Entfetten kann man die Wolle mit Benzin (oder auch die Bude damit abfackeln, also Vorsicht. Und kein Fahrzeugbenzin verwenden, weil giftig).

Chemikalien in Apotheken zu bekommen ist nicht leicht, man kann es aber versuchen.

Kupfersulfat müsste sich mit Salz auch verfärben (grün-gelb, je nach Konzentration) - ausprobieren!

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.03.2004, 22:16   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: salz in flüssigkeit

hallo frank
eine frage habe ich noch betreffend des versuchs wie man stahlwolle mit salzwasser korrodieren kann: gibt es irgendeine substanz, die man beigeben kann, so dass sich der ganze vorgang schneller abspielt (sprich in wenigen minuten)?. bei meinem versuch hat die wolle nach etwa vier stunden angefangen zu rosten...

gruesse

eugen
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2004, 22:17   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: salz in flüssigkeit

Zitat:
Zitat von yootch
hallo frank
eine frage habe ich noch betreffend des versuchs wie man stahlwolle mit salzwasser korrodieren kann: gibt es irgendeine substanz, die man beigeben kann, so dass sich der ganze vorgang schneller abspielt (sprich in wenigen minuten)?. bei meinem versuch hat die wolle nach etwa vier stunden angefangen zu rosten...

gruesse

eugen
Mit etwas Salzsäure geht es viel schneller...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1,59 g salz geben 370ml co2 welches salz? jkmh Organische Chemie 9 04.11.2012 19:14
Bestimmtes Salz + Wasser --> Kälte + gelöstes Salz physikusz Allgemeine Chemie 6 25.10.2009 20:46
Salz + Säure -> Salz + ? denkmaldruebernach Allgemeine Chemie 3 02.11.2007 20:21
Salz oder kein Salz - das ist hier die Frage... ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 21 01.06.2007 12:53
Flüssigkeit HerrScherli Physik 1 14.08.2006 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.



Anzeige