Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2004, 06:20   #1   Druckbare Version zeigen
PB  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 102
Etikettierung

Hallo

ist zwar keine direkt "chemische" Frage, aber hat doch damit zu tun.

Und war geht es um eine praktikable Möglichkeit, Chemikalienflaschen mit dauerhaften, leicht und schnell zu erstellenden und zu befestigenden Etiketten zu versehen.

Per Computer und Drucker lassen sich zwar wunderbar Etiketten erstellen und drucken, die nach dem Einsprühen oder Piseln mit Fixativ oder dergleichen auch ausreichend chemikalienbeständig sind, aber diese Etiketten halten nicht sonderlich gut, weder auf Glas- noch auf PE-Flasche. Spätestens nach ein paar Tagen/Wochen stehen die Ecken der Etiketten wieder ab, v.a. bei runden Flaschen oder wenn bei eckigen Flaschen "ums Eck" geklebt wurde.
Die Etiketten der üblichen Verdächtigen (Merck, Sigma, usw.) sind dagegen nur mir roher Gewalt von der Flasche zu bekommen ...

Und da mit die Lust fehlt, jedes Etikett einzeln mit Tesafilm oder dergleichen zu überkleben, such ich nach einer etwas praktischeren Lösung.

Kennt jemand "vernünftige" Etiketten, die nicht nur auf Papier, sondern auch auf Glas, PE, PP und den üblichen Verpackungen permanent haften?
Oder sonstige Tipps dazu?
Wie werden die Gebinde bei euch etikettiert?

Schöne Grüße
PB
PB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2004, 09:54   #2   Druckbare Version zeigen
Mc Gyver Männlich
Mitglied
Beiträge: 685
Re: Etikettierung

Wir verwenden Zweckform Etiketten und überkleben die dann mit einer Schutzfolie, die man auch zum einschlagen von Schulbüchern nimmt. Das ist dann wasserdicht und hält auch. Dann gibtsnoch Etiketten wo die Schutzfolie gleich dabei ist, mir fällt aber der Hersteller nicht ein. (Ich glaube aber das es auch Zweckform ist.)
__________________
Ich kann Wasser in Funk-Music verwandeln
Mc Gyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2004, 13:41   #3   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Re: Etikettierung

Zitat:
Zitat von PB
Hallo
Per Computer und Drucker lassen sich zwar wunderbar Etiketten erstellen und drucken, die nach dem Einsprühen oder Piseln mit Fixativ oder dergleichen auch ausreichend chemikalienbeständig sind
PB
Genau diese Methode verwende ich auch, mit Zweckformetiketten, und habe damit keine Probleme, allerdings hantiere ich nur sehr selten mit organischen Lömis, vielleicht ist deren Anwesenheit in der Luft das Ausschlaggebende?

Was bombenfest hält, bei unsachgemäßer Anwendung aber eine Sauerei verursacht ist Sprühkleber (z.b. von 3M). Vielleicht musst du sowas mal versuchen.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2004, 02:26   #4   Druckbare Version zeigen
PB  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 102
Re: Etikettierung

Zitat:
Zitat von hippie
Genau diese Methode verwende ich auch, mit Zweckformetiketten, und habe damit keine Probleme, allerdings hantiere ich nur sehr selten mit organischen Lömis, vielleicht ist deren Anwesenheit in der Luft das Ausschlaggebende?
Hm, meine Etiketten sind auch von Zweckform, fallen zwar nicht direkt komplett ab, aber so wirklich fest halten die nicht und nach nen paar Tagen lösen sie sich am Rand immer ein Stück ab. Und irgendwie ist meine Lust beschränkt, die aller paar Tage wieder neu anzudrücken.

Hats du vielleicht zufällig die Artikelnummer deiner Etiketten parat?

Organische LöMi's: Nö, eigentlich nicht, die gehen auch an Flaschen mit anorg. Salzen (im Schrank, in dem sich ausschließlich Salze befinden) genauso ab, wie an leeren Flaschen, die sich in chemisch völlig unbelasteter (naja, zumindest weniger belasteter, unbelastet gibt's ja kaum noch ) Umgebung befinden.

Zitat:
Zitat von Mc Gyver
Wir verwenden Zweckform Etiketten und überkleben die dann mit einer Schutzfolie, die man auch zum einschlagen von Schulbüchern nimmt. Das ist dann wasserdicht und hält auch. Dann gibtsnoch Etiketten wo die Schutzfolie gleich dabei ist, mir fällt aber der Hersteller nicht ein. (Ich glaube aber das es auch Zweckform ist.)
Mit diesen Bucheinbandfolien hab ich's auch schonmal probiert, auf dem Etikett halten die auch wunderbar, aber auf der Flasche ...
Außerdem ist das immer ne ziemliche Fummelei, zig von diesen Folien-Rechtecken auszuschneiden ...

Solche fertigen Schutzfolien hab ich aber schonmal gesehen.
Hat jemand nen Hersteller/Bezugsquelle dafür?

Von Zweckform hab ich sowas leider noch nicht gesehen.
PB ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.



Anzeige