Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.02.2004, 17:18   #1   Druckbare Version zeigen
dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
Frage Strukturformel aus Titrationskurve

Ich habe da eine Aufgabe bei ich nicht weiß wie ich die gegebenden Infos miteinander verknüpfen soll.
Gegeben ist eine organische Säure, deren Summenformel bestimmt werden sollte, das hab ich gemacht, und kam auf C4H4O4.
Dann sollten alle möglichen Strukturformeln angegeben werden da hab ich 3
nämlich cis-butendisäure, trans-butendisäure und 2-CarboxylPropensäure( da bin ich mir jetzt mit dem Namen nicht so sicher.
Weiter ist noch eine Titrationskurve mit NaOh gegeben. Ich hab aber gar keine Idee wie ich aus dieser jetzt das richtige Isomer herausfinden soll, wie es die aufgabe verlangt.
dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 17:24   #2   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Zu der von Dir gefundenen Summenformel fällt mir wenigstens noch eine weitere Struktur ein: H3C-C(O)-C(O)-COOH. Tip: Wieviele Stufen zeigt die TK? Lassen sich die pKs bestimmen? Hast Du ein Tabellenwerk?

M.
__________________
Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen; und wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

L.Wittgenstein.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.02.2004, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Also ob es cis- oder trans-Butendisäure (Malein- bzw. Fumarsäure) ist, kannst du damit natürlich nicht sagen.

Des weiteren sind 2,3- und 2,4-Dioxobutansäure denkbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif c4h4o4.gif (1,2 KB, 21x aufgerufen)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 17:39   #4   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Hallo,

Zitat:
Des weiteren sind 2,3- und 2,4-Dioxobutansäure denkbar.
Ich glaube jetzt mal nicht, dass man in der Schule so was wissen muss. Zumindest gehe ich jetzt mal von meiner Schulzeit aus!

Alles Liebe,

Tino
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 19:17   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Es gibt noch mehr Strukturen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 20:15   #6   Druckbare Version zeigen
dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Also die Kurve hat 2 Äquvivalenzpunkte, die liegen etwa bei pH 4 und pH 8,5.
Aber damit kann ich leider nicht viel anfangen, weil ich auch nur ein normales schultafelwerk habe, und in dem sind fast nur anorganische Säuren aufgeführt.
Weiter steht in der aufgabe, das man einen rechenweg angeben soll kann ich da irgendetwas mit rechnen?
dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 20:23   #7   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Die pKs sind nicht die pH der Umschlagpunkte! Aus den ÄP kann man nur wenig hier hilfreiches ablesen. Immerhin fallen aber schon mal alle einbasischen Säuren raus.

M.
__________________
Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen; und wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

L.Wittgenstein.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 20:56   #8   Druckbare Version zeigen
Imperator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.585
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

ja das macht einen Unterschied:
1basige Säuren gibt es über 100, auf die die Summenformel passt. 2 basige nur 2 (bzw 3 wegen E/Z)
Methylenmalonsre
und (E/Z)-But-2-endisäure
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 21:05   #9   Druckbare Version zeigen
mp67  
Mitglied
Beiträge: 1.082
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

...und um die letztendliche Entscheidung zu erleichtern, die pKs1/pKs2 von cis-/trans-Butendisäure: 1.92/6.22 und 3.02/4.39.

M.
__________________
Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen; und wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

L.Wittgenstein.
mp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 21:11   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Zitat:
Zitat von dave
weil ich auch nur ein normales schultafelwerk habe, und in dem sind fast nur anorganische Säuren aufgeführt.
Und dabei haben wir diese wunderschöne Sammlung von Dissoziationskonstanten:
http://www.chemieonline.de/links/link.php?id=4

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2004, 21:14   #11   Druckbare Version zeigen
Imperator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.585
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

und ide für die Methylenmalonsre der Vollständigkeit haber (ist aber bei deiner Aufgabe ziemlich sicher nicht gemeint)
ca. 2,3 und 5,0
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2004, 20:38   #12   Druckbare Version zeigen
dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

Zitat:
Zitat von Imperator
und ide für die Methylenmalonsre der Vollständigkeit haber (ist aber bei deiner Aufgabe ziemlich sicher nicht gemeint)
ca. 2,3 und 5,0
BIst du dir sicher mit den Werten?
Denn 2,3 und 6,0 könnte in etwa passen
Welche Quelle hast du denn benutzt
dave ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 11:10   #13   Druckbare Version zeigen
Imperator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.585
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

berechnet mit ACD/pka
woher weißt du das mit 6,0 so genau?
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2004, 17:46   #14   Druckbare Version zeigen
dave  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
Re: Strukturformel aus Titrationskurve

DAs passt von der Kurve ziemlich gut.
dave ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel (Komplexe) ermitteln aus Summenformel Sus Allgemeine Chemie 10 01.03.2012 20:00
Sesselkonformation polycyclischer Verbindungen aus Strukturformel nphect Organische Chemie 2 17.07.2010 13:03
Strukturformel bleiacetat aus Eisessig und Blei S2 Anorganische Chemie 4 09.11.2008 14:46
pkc-werte aus titrationskurve? paparapatz Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 20.06.2005 20:48
Konzentration aus Titrationskurve ablesesen glimpse Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 24.05.2002 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.



Anzeige