Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2001, 18:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Einfluss von Katalysatoren auf die Reaktionsenthalpie

Aufgabe: Nimm zur Frage eines Einflusses von Katalysatoren auf die Reaktionsenthalpie Stellung.

Antwort: Katalysatoren können die Aktivierungsenergie herabsetzen. Somit ist die Reaktionsenthalpie größer als bei Reaktionen ohne Katalysator.

Ist die Antwort richtig oder müsste sie genau andersrum lauten? Für eine Erklärung wäre ich sehr dankbar... :-)
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.05.2001, 18:30   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Deine Antwort ist falsch. Umgekehrt auch.

Die Reaktionsenthalpie hängt ausschließlich von der Art und dem Zustand (Druck/Temperatur) der Edukte und Produkte ab.

Die richtige Antwort lautet:
Ein Katalysator setzt die Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion herab und beschleunigt dadurch die Gleichgewichtseinstellung. Die Reaktionsenthalpie wird dadurch nicht beeinflußt.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2001, 18:36   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achso, das heißt, dass ein Katalysator lediglich bewirkt, dass ein System schneller stabil wird?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2001, 18:54   #4   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Eben dadurch, dass du einen Katalysator einsetzt, ist die erforderliche Energiemenge, um die Reaktion zu aktivieren, nicht so groß. D.h. z.B. ein kinetisch gehemmtes System reagiert und das Gleichgewicht stellt sich schnell ein, wofür es sonst theoretisch unendlich lange brauchen würde.

Ein anderes Bsp zu deiner Frage wäre, das ein Katalysator z.B. im Massenwirkungsgesetz aus selbigen Gründen nicht aufscheint (katalysiert sowohl Hin- als auch Rückreaktion und damit ist K konstant!)- also das GGW ist schneller erreicht, jedoch wird es NICHT verschoben!
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Einfluss hat die Gleichgewichtskonstante auf die Rkt und auf ΔG0'? Schleimpilz Biologie & Biochemie 4 23.11.2009 20:46
Einfluss von Ionen auf die Quellung Buzzi3 Biologie & Biochemie 0 18.05.2009 16:52
Einfluss von Außenfaktoren auf die Sauerstofffreisetzung killerob Biologie & Biochemie 3 14.01.2006 10:27
Einfluss von UV-Strahlung auf die Enzymwirkung ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 2 04.04.2005 18:19
Einfluss von Katalysatoren auf Gleichgewichtsreaktionen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 28.04.2002 13:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.



Anzeige