Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2004, 18:55   #1   Druckbare Version zeigen
Andre18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Hallo!
Ich soll die Reaktionsgleichung für die Reaktion von wässriger Natriumphenolatlösung und CO2 aufstellen. Dabei entsteht, wie ich gelesen habe aber Salicylsäure und nicht, wie in dem Infotext festes Phenol. Wie funktioniert dieses Reaktion?
Andre18 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.02.2004, 20:12   #2   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Das ist die sogenannte Kolbe-Schmitt-Reaktion! Schau mal bei der Reaktionssammlung von CO, dort müsste der Mechanismus dabeistehen!




lg, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:19   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Momentemal....

Zitat:
Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2
Wenn man das mal so nimmt, wie es da steht, ist die Reaktion

Phenolat + Kohlendioxid + Wasser --> Phenol + Hydrogencarbonat

gemeint.


Festes Phenol fällt dabei nicht aus, sondern flüssiges, wasserhaltiges Phenol.

Die Kolbe-Schmitt-Synthese von Salicylsäure wird afaik nicht in wässriger Lösung durchgeführt, sondern mit festem Natriumphenolat und unter Druck.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:24   #4   Druckbare Version zeigen
Andre18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Es entsteht dann Natriuhydrogencarbonat und Phenol, oder?
Gruß André
Andre18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:26   #5   Druckbare Version zeigen
Andre18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Achso habe noch eine Verständnisfrage: Wenn im Text steht: "Phenol fällt aus der Lösung aus", ist doch gemeint, dass sich festes Phenol ablagert, oder? Mal ganz abgesehen, dass es laut ihrer Aussage flüssig ist. Nur vom reinen Textverständnis... :-)
André
Andre18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:32   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

FK hat Recht, die klassische Kolbe-Schmitt-Reaktion wird ohne Lösungsmittel durchgeführt und hat eher technische Bedeutung (Herstellung von Salicylsäure).

Also handelt es sich bei dir nicht um eine Kolbe-Schmitt-Reaktion.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:39   #7   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Guten Abend,
Phenol ist doch schlecht wasserlöslich, nicht wahr? Also sollte doch Phenol ausfallen ...

Mit freundlichen Grüßen

TheoChem
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:42   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Zitat:
Zitat von TheoChem
Guten Abend,
Phenol ist doch schlecht wasserlöslich, nicht wahr? Also sollte doch Phenol ausfallen ...

Mit freundlichen Grüßen

TheoChem
Es fällt auch aus; aber nicht fest, sondern flüssig, außer, die Lösung ist zu verdünnt.
(Wo ich mich doch so ungern wiederhole...).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:52   #9   Druckbare Version zeigen
Andre18 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Danke!
Andre18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:54   #10   Druckbare Version zeigen
TheoChem  
Mitglied
Beiträge: 187
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Entschuldigung.
__________________
Mein Motto: Ich möchte nicht aufgeben, bevor sich eine Aufgabe
a) als unlösbar erwiesen hat oder
b) sie ein paar Nummern zu groß für
mich ist ;-))
TheoChem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 20:58   #11   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Zitat:
Zitat von FK

Die Kolbe-Schmitt-Synthese von Salicylsäure wird afaik nicht in wässriger Lösung durchgeführt, sondern mit festem Natriumphenolat und unter Druck.
Ups...
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 21:15   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Fällungsreaktion von Phenolatlösung und CO2

Zitat:
Zitat von TheoChem
Entschuldigung.
Angenommen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung von Volumen und Masse des Gasgemisches von Wasserstoff,co2 und Stickstoff Viviana Allgemeine Chemie 2 26.11.2009 20:33
Fällungsreaktion und Alltag badboychemiker Anorganische Chemie 4 17.10.2008 07:19
CO2 Phasendiagramme und CO2 allgemein sompre Allgemeine Chemie 7 08.12.2006 10:10
Unterschied Gesamt CO2 und aktueller CO2 Strolch1983 Biologie & Biochemie 0 03.02.2006 17:28
Fällungsreaktion, Destillation und schön bunt koalo Allgemeine Chemie 5 06.01.2006 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.



Anzeige