Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Mikroskopisch-Botanisches Praktikum für Anfänger
W. Nultsch
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2014, 20:14   #91   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.132
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von HerrBiernot Beitrag anzeigen
Oder wann hatte das letzte mal hier ein Thema 90 Antworten?
der thraed 'Witze' bringt es schon auf knapp 2900... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 11:31   #92   Druckbare Version zeigen
Phenylacetyl Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.000
@FKS:
Da sie mich nach meinen Rat gefragt haben: Verzichten Sie weitestgehend auf das Zitieren und Kommentieren von anderen Leuten.
Meinetwegen verfassen Sie Artikel oder Abhandlungen zu aktuellen Themen, die Sie beim Gang durchs Internet finden.
Aber dann so, daß dann dort keine Personen drin vorkommen - eben Lehrbuchhaft.
Dann braucht sich keiner der beiden Seiten zur Wehr zu setzen.
Wer will kann sich's dann durchlesen oder noch einen Kommentar dazu geben.
Und noch ein Wort zu dem Leserschäftchen. Machen wir uns nichts vor, das Fach Physikalische Chemie, egal wer darüber etwas schreibt,
interessiert 99,99% der Bevölkerung soviel wie die letzten Wasserstandsmeldungen.
Phenylacetyl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 14:43   #93   Druckbare Version zeigen
HerrBiernot  
Mitglied
Beiträge: 920
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von Phenylacetyl Beitrag anzeigen
Verzichten Sie weitestgehend auf das Zitieren und Kommentieren von anderen Leuten.
Es tut mir leid, aber Ihr Rat ist wertlos. Da Sie offenbar Schüler sind und offenbar auch noch in kein Lehrbuch geschaut haben, sei Ihnen das nachgesehen. Zu Ihrer Information: in einem wissenschaftlichen Umfeld kann man auf das Zitieren nicht verzichten. Sie werden in jedem Lehrbuch, jedem Aufsatz, jeder Abhandlung immer und grundsätzlich Zitate finden - sogar eine ganze Menge. Und dies (selbstverständlich!) unter Nennung der Autorennamen. Sodass in einem solchen Umfeld es keinerlei Kommunikation gibt und auch nicht geben kann, ohne dass "Personen darin vorkämen".

Sich selbst zum Sprecher der Mehrheitsbevölkerung zu machen, halte ich für an Überheblichkeit schwer zu überbieten. Sogar noch überheblicher, als sich eine Beurteilung darüber anzumaßen, was andere "eh nicht lesen" (Nobby), welche Personen gescheitert sind (chemiewolf), wie sinnvoll anderer Leute Freizeitbeschäftigungen sind (Rodrigo), wie viel andere Leute mit Chemie am Hut haben (Nobby), usw. usf. Ich habe den Eindruck, Sie alle sitzen auf einem ziemlich hohen Ross.

Was vielleicht einer der Hauptgründe ist, warum man auf Kritik dünnhäutig reagiert und darüber hinaus in keinem Fall bereit ist, mal einen Fehler zuzugeben. Mal etwas Falsches zurückzunehmen und richtigzustellen. Sich mal auf eine tiefgehende Fachdiskussion einzulassen. Denn, um mal Butter bei die Fische zu geben, Phenylacetyl, Ihnen geht es doch allein um das hier.

An der Form haben Sie Anstoß genommen, mir soll es Recht sein. Dann wäre es aber Ihre zusätzliche Pflicht gewesen, sich nicht nur mit der Form, sondern auch mit dem Inhalt gebührend auseinanderzusetzen. Sie hätten zwei Möglichkeiten gehabt: entweder eine fachliche Gegenrede/Ergänzung/etc. (egal an welcher Stelle) oder die Rücknahme und Richtigstellung Ihrer Darstellung. Sie haben aber beides unterlassen. Ein fachlich wie menschliches Armutszeugnis und eine Frechheit gegenüber dem Hilfesuchenden The Avatar.
HerrBiernot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 17:29   #94   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13.685
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Sich selbst zum Sprecher der Mehrheitsbevölkerung zu machen, halte ich für an Überheblichkeit schwer zu überbieten. Sogar noch überheblicher, als sich eine Beurteilung darüber anzumaßen, was andere "eh nicht lesen" (Nobby), welche Personen gescheitert sind (chemiewolf), wie sinnvoll anderer Leute Freizeitbeschäftigungen sind (Rodrigo), wie viel andere Leute mit Chemie am Hut haben (Nobby), usw. usf. Ich habe den Eindruck, Sie alle sitzen auf einem ziemlich hohen Ross.
Herr BierNot was soll das eigentlich. Im anderen Forum haben wir uns doch ausgesprochen oder etwa nicht. Unterlassen Sie es bitte weiterhin meinen Alias hier mit irgendwelchen Zitaten zu nennen, die aus dem Zusammenhang gerissen sind, vermutlich die der anderen auch.

Ich habe den Eindruck Sie ecken hier mit jedem an.
Ich fühle mich allmählich etwas genervt.
Posten Sie in dem anderen Forum, lesen tue ich da nichts mehr, da ich mich dort abgemeldet habe.

Das was Sie hier machen meinte ich übrigens im Anfang mit Defamierung. Hatte ich nun Unrecht.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 18:09   #95   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.844
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von Phenylacetyl Beitrag anzeigen
das Fach Physikalische Chemie, egal wer darüber etwas schreibt, interessiert 99,99% der Bevölkerung soviel wie die letzten Wasserstandsmeldungen.
Auch bei Chemie an sich wäre ich vorsichtig,die Relevanz über die Anzahl von "Lesern"(oder bei bestimmten Medien "follower)zu definieren.Sonst müßte man der Flut von Twitterrgüssen u.ä. eine Bedeutung zumessen,die diese sicher nicht verdienen.
Ansonsten kann man zu dem ganzen hier doch nur sagen,daß die Frage des "Urheberrechts-online" zu komplex ist,um von Laien oder selbst "normalen" Juristen eindeutig geklärt zu werden.Wer ein konkretes Problem damit hat,daß ein eigener online-Beitrag in anderen Bereichen zitiert(->verwendet) wird,sollte in dem jeweiligen Forum Bedenken anmelden oder versuchen,darüber zu stehen,wenn nicht "eklatant" Schindluder mit dem eigenen Beitrag getrieben wird.
Was dieses Forum hier,mMn,nicht braucht ist das weitere "Spielen über Bande",bzw. irgendwelche Stellvertreterdiskussionen zu Themen,die die Mehrzahl der Forenteilnehmer wohl nicht persönlich betrifft.
Es kann ja jeder für sich entscheiden,in welchen Foren er sich engagieren will,sollte dann aber für sich ab und zu prüfen,ob es paßt.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 19:23   #96   Druckbare Version zeigen
HerrBiernot  
Mitglied
Beiträge: 920
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Posten Sie in dem anderen Forum
In welches Forum ich welche Beiträge schreibe, ist allein meine Entscheidung. Dass Sie sich in der Lage sehen, mir diesbezüglich Vorschriften zu machen, überschreitet nicht nur Ihre Kompetenzen bei weitem, sondern passt auch perfekt zu dem von mir in Beitrag #93 im zweiten Absatz Angemahnten.
HerrBiernot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 19:49   #97   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13.685
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von HerrBiernot Beitrag anzeigen
In welches Forum ich welche Beiträge schreibe, ist allein meine Entscheidung. Dass Sie sich in der Lage sehen, mir diesbezüglich Vorschriften zu machen, überschreitet nicht nur Ihre Kompetenzen bei weitem, sondern passt auch perfekt zu dem von mir in Beitrag #93 im zweiten Absatz Angemahnten.
Ich schreibe Ihnen nichts vor, wo Sie Ihre Beiträge posten. Jedoch möchte ich es nicht , daß Sie über mich mittels meines Alias herziehen.

Ich denke es reicht langsam, der Admin sollte doch mal hier einschreiten.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 23:11   #98   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum



(abb: Tullius Destructivus [entnommen aus: ebenda])

gruss

Ingo
magician4 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 23:44   #99   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
der Admin sollte doch mal hier einschreiten.
Ja, und den Thread am besten komplett versenken, um diesem Forum nicht noch unnötig Aufmerksamkeit zu verschaffen. Danach sehnen sich doch die Protagonisten dort.

Mit HerrBiernot zu diskutieren ist sinnlos, da er anscheinend nicht verstehen kann, dass es eben alles andere als anständig ist, Beiträge von hier via copy&paste in ein anderes Forum zu übertragen und hämisch zu kommentieren. Größe sieht anders aus.

Dass ich das als "sonderbare Freizeitbeschäftigung" bezeichnet habe, war keine Hybris.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.12.2014, 10:39   #100   Druckbare Version zeigen
HerrBiernot  
Mitglied
Beiträge: 920
AW: Nichtgenehmigte Kommentare über Beiträge und Mitglieder in diesem Forum

Zitat:
Zitat von Rodrigo Beitrag anzeigen
dass es eben alles andere als anständig ist, Beiträge von hier via copy&paste in ein anderes Forum zu übertragen und hämisch zu kommentieren.
Ich könnte das sehr wohl verstehen, wenn es denn so wäre. Allein, es ist nicht so. Sie wollen ausschließlich die Häme sehen, sonst nichts. Dabei legen Sie ein beeindruckendes Maß an selektiver Wahrnehmung an den Tag. Wären Sie stattdessen objektiv, unvoreingenommen und fair, würden Sie merken, dass das, was Sie als Häme zu verstehen meinen, nur einen sehr kleinen Bruchteil dessen ausmacht, was im Treffpunkt zu lesen ist. Die überwältigende Mehrheit dagegen sind rein fachliche Ausführungen.

Einen Thread beurteile ich immer als Ganzes. Würde verbal nur unter die Gürtellinie geschlagen und sonst nichts, wäre ich der letzte, der Ihnen nicht beipflichtet. Wird dagegen ausreichend Fachliches mit dazu geliefert, bin ich um der Sache willen gerne bereit, den kleinen Bruchteil des ersteren unkommentiert zu ignorieren. Wie bereits gesagt, diese Überempfindlichkeit, die Sie und andere hier an den Tag legen, ist mir fremd. Mir wäre es lieber, wenn Sie mit mindestens genau so viel Aufwand und Eifer sich um das Fachliche kümmern würden - egal in welchem Forum. Aber dazu konnte ich bisher noch keine einzige Beschwerde vernehmen, obwohl es wirklich mehr als genug "Material" dafür gäbe!

Zitat:
Zitat von Nobby
der Admin sollte doch mal hier einschreiten.
Zitat:
Zitat von Rodrigo
Ja, und den Thread am besten komplett versenken
Es ist kindisch, nach der Obrigkeit zu plärren, wenn man nicht mehr weiter weiß oder einem das, was in einem Thread geschrieben wird, nicht zu Gesicht steht. Und außerdem eine Auseinandersetzung mit ungleichen Mitteln - mir hilft hier auch kein Admin oder Moderator. Ich habe das im Gegensatz zu Ihnen auch nicht nötig.

Im Übrigen empfehle ich Ihnen, einen Schritt weiter zu denken und sich die Folgen klar zu machen.
HerrBiernot ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschlossen: Beiträge ehemaliger Mitglieder ( 1 2 3) chemagie Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 27 03.06.2013 08:04
Beiträge ehemaliger Mitglieder chemagie Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 44 03.05.2013 14:07
Bald 4000 Mitglieder im Forum! ehemaliges Mitglied Off-Topic 42 24.10.2003 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.



Anzeige