Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2004, 22:16   #1   Druckbare Version zeigen
MegaVera weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 72
Räumliche Struktur von Komplexen

juhuu
gibs eigentlich n trick um struckturformeln für komplexen herauszubekommen
ich komm mit denen hier einfach nich weiter:
[Mn(CO)5]-

[Os(NH3)6]+

[ClF2]- hat chlor bei diesem hier echt drei freie elektronenpaare?

und hiermit komm ich auch nich weiter
OsF7


falls jemand zeit hat freu i mir sehr über hilfeeeee

tschööö
Vera
__________________
ich wär so gern ein Huhn bockbock dann hätt ich nix zu tun bockbock läg jeden Tag ein Ei und sonntags auch mal zwei bockbock.
MegaVera ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.02.2004, 22:33   #2   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Re: Strukturformeln zeichnen

Was hat das mit dem Zeichnen von Strukturen zu tun? In ein eigenes Thema überführt.
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2004, 22:35   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Strukturformeln zeichnen

Tja, was heißt Trick...

Schauen wir und mal die Dinger an:

Pentacarbonylmanganat(-)
5 Carbonylgruppen + 1 freies Elektronenpaar
Welche Struktur legt das nahe?

Hexamminosmium(III)
6 Liganden...

Difluorchlorat(I)
2 Liganden, drei freie Elektronenpaare
Die Elektronenpaare ordnen sich so an , dass sie möglichst viel Platz haben...

Osmiumheptafluorid
Was wäre denn eine schön symmetrische Struktur?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2004, 23:28   #4   Druckbare Version zeigen
MegaVera weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 72
Cool Re: valenzstrichformeln von Komplexen

achso eheee ich meinte wohl nich struktur sondern die valenzstrichformeln von
[Mn(CO)5]-
hier hab ich z.b. das problem dass wenn man an das Mn die 5 CO ranhängt dann hat Mn seine 7e- und die 5C je ihre 4e- aber O hat dann nur 5e- und ich bekomme doch ein molekül dass 5-fach positiv geladen ist

[Os(NH3)6]+

[ClF2]-

OsF7


wahrscheinlich mach ich nur wieder n denkfehler pleeease sagt mir welchen


tschööö
Vera
__________________
ich wär so gern ein Huhn bockbock dann hätt ich nix zu tun bockbock läg jeden Tag ein Ei und sonntags auch mal zwei bockbock.
MegaVera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2004, 23:45   #5   Druckbare Version zeigen
Kutti  
Mitglied
Beiträge: 1.811
Re: valenzstrichformeln von Komplexen

Also nach VSEPR ergeben sich folgende Molekülgeometrien (falls MegaVera das meint):

- Pentacarbonylmanganat: quadratisch-pyramidal

- Hexaamminosmium(III): oktaedrisch

- Difluorchlorat(II): linear bzw. trigonal-bipyramidal mit 2 Liganden in axialer Position

- Osmiumheptafluorid: pentagonal-bipyramidal
__________________
jungfreudlich.de
Kutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2004, 23:49   #6   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Zitat von Kutti
- Osmiumheptafluorid: pentagonal-bipyramidal
Ich glaube mich zu erinnern, dass es bei MF7-Verbindungen einige Ausnahmen gibt...
btw: Gibt es die Verbindung überhaupt?
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 00:35   #7   Druckbare Version zeigen
stirr Männlich
Mitglied
Beiträge: 59
Re: Räumliche Struktur von Komplexen

Joa OsF7 gibts und ist wahrhaftig trigonal-bipyramidal

- stirr
stirr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 09:08   #8   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Zitat von stirr
Joa OsF7 gibts und ist wahrhaftig trigonal-bipyramidal
Ich gehe mal davon aus, dass Du pentagonal-bipyramidal meinst.
Kannst Du das irgendwie begründen?
Ich habe nämlich in meinen Vorlesungsmitschriften zu Fluor stehen, dass nur IF7 und ReF7 existieren.
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 11:01   #9   Druckbare Version zeigen
MegaVera weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 72
Re: valenzstrichformeln von Komplexen

wie das mit dem vsepr-modell aussieht weiß ich jetz ja aber wenn ich die valenzstrichformeln zeichnen möchte klappts bei mir einfach nicht mit den ladungsverteilungen und elektronenanzahl...
__________________
ich wär so gern ein Huhn bockbock dann hätt ich nix zu tun bockbock läg jeden Tag ein Ei und sonntags auch mal zwei bockbock.
MegaVera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 12:13   #10   Druckbare Version zeigen
MegaVera weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 72
Re: Räumliche Struktur von Komplexen

hilfeee i dreh durch mit diesen komplexen

wie sehn denn die oxidationszahlen der atome für diesen komplex aus:
[Fe(CO)4]2-

CO is doch neutral is dann das Fe 2-fach negativ geladen?

buhuuu
hilfeee
Vera
__________________
ich wär so gern ein Huhn bockbock dann hätt ich nix zu tun bockbock läg jeden Tag ein Ei und sonntags auch mal zwei bockbock.
MegaVera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 13:15   #11   Druckbare Version zeigen
stirr Männlich
Mitglied
Beiträge: 59
Re: Räumliche Struktur von Komplexen

Zitat:
Zitat von ork
Ich gehe mal davon aus, dass Du pentagonal-bipyramidal meinst.
Kannst Du das irgendwie begründen?
Ich habe nämlich in meinen Vorlesungsmitschriften zu Fluor stehen, dass nur IF7 und ReF7 existieren.
Im HoWi steht dazu einiges, u. a. auch eine Tabelle, wo OsF7 drinsteht. Das Ding ist zwar thermodynamisch nicht stabil, aber es existiert. Gleichzeitig steht dazu, dass der Komplex trigonal-bipyramidal ist. Ob das nun Druckfehler oder wirklich so ist, weiß ich nicht.
Meine Vermutung wäre aber, dass das Ding so aussieht: [OsF5 ]2 F-

OsVII hat normal ... 5d1, im Komplex dann 5d10 6s2 6p4
Bitte schlagt mich, wenn das falsch ist

- stirr
stirr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 15:24   #12   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
[Fe(CO)4]2-

Zitat:
Zitat von MegaVera
wie sehn denn die oxidationszahlen der atome für diesen komplex aus:
[Fe(CO)4]2-

CO is doch neutral is dann das Fe 2-fach negativ geladen?
Richtig, CO ist neutral.
Wenn Du für Fe die Oxidationszahl -II annimmst und jeder CO-Ligand 2e- liefert, wie sieht dann die Umgebung des Eisens aus?
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 15:42   #13   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Zitat von stirr
Im HoWi steht dazu einiges, u. a. auch eine Tabelle, wo OsF7 drinsteht.
Argh! Ich brauche dieses Buch!


Zitat:
Das Ding ist zwar thermodynamisch nicht stabil, aber es existiert. Gleichzeitig steht dazu, dass der Komplex trigonal-bipyramidal ist. Ob das nun Druckfehler oder wirklich so ist, weiß ich nicht.
Wenn die wirklich OsF7 meinen kann es ja nur ein Druckfehler sein.

Zitat:
Meine Vermutung wäre aber, dass das Ding so aussieht: [OsF5 ]2 F-
[OsF5 ]2+ 2F-.
Interessante Vermutung. Ist ja nun aber kein OsF7.
Ich habe heute nochmal meinen Professor dazu gefragt und er meinte, dass es OsF7 höchstwahrscheinlich nicht gibt.
Es gibt eine Publikation, die das Gegenteil behauptet und die Entdeckung wurde nur nicht zurückgezogen, weil der Autor (Müsste heute 95 Jahre alt sein.) seine Entdeckung vehement verteidigt.
Dargestellt (besser: angeblich dargestellt) wurde das Zeug anscheinend per Brutalinsky-Methode, da es aber schwierig ist HF-freies F2 zu erhalten wird das "entdeckte" OsF7 wohl eher OsF6 + HF sein. Nachweismethode war damals Elementaranalyse und da kann man ja so ein bischen Wasserstoff schonmal übersehen...
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 22:20   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Räumliche Struktur von Komplexen

@MegaVera
Zu den Metallcarbonylen:
Wenn Dich die Ladungen auf dem Metallatom stören, dann male doch eine Doppelbindung zwischen Metall und Kohlenstoff:
...Mn=C=O

OsF7
Laut HoWi ist die Symmetriegruppe D5h, das Molekül hat also eine fünfzählige Drehachse.
Synthese bei 400 °C und 600 bar Druck...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2004, 23:25   #15   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Hab leider keinen HoWi hier...

Zitat:
Zitat von FK
OsF7
Laut HoWi ist die Symmetriegruppe D5h, das Molekül hat also eine fünfzählige Drehachse.
Synthese bei 400 °C und 600 bar Druck...
Und das hier?

Zitat:
Zitat von stirr
Das Ding ist zwar thermodynamisch nicht stabil, aber es existiert. Gleichzeitig steht dazu, dass der Komplex trigonal-bipyramidal ist.
Wäre aber typisch für den Professor, ältere, schlecht dokumentierte Experimente ... sagen wir mal ... kritisch zu betrachten.
Scheint ein häufiges Problem zu sein, dass alte Publikationen nicht reproduzierbar sind.
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Räumliche Struktur von NH2OH mit VSEPR? citystar Allgemeine Chemie 14 13.02.2011 11:47
räumliche Struktur von Blausäure a-m Allgemeine Chemie 2 18.06.2009 14:37
Räumliche Struktur von Ni(CO)4 ragrag Anorganische Chemie 1 18.09.2006 15:07
Räumliche Struktur von XeF6, IF6- (VSEPR) min Allgemeine Chemie 2 29.03.2006 18:08
Bastelsatz: räumliche Struktur von Proteinen Kutti Off-Topic 4 25.04.2003 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.



Anzeige