Physikalische Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Physikalische Chemie
P.W. Atkins
54.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2004, 10:46   #1   Druckbare Version zeigen
kammerjäger Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.778
Entropie

Hallo,
ich würde gerne mal wissen, woher die Teilchen wissen, was der Zustand höchster Unordnung. Sie können ja nicht denken. Ist dieser Zustand vielleicht immer statistisch begünstigt?
Und warum kann eine Entropieerhöhung endotherme Reaktionen ermöglichen? Wird bei der Vermischung Energie frei?
__________________
Im Leben geht es hoch und runter, aber immer gerade aus.
kammerjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2004, 12:16   #2   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.041
Re: Entropie

Zitat:
Hallo,
ich würde gerne mal wissen, woher die Teilchen wissen, was der Zustand höchster Unordnung. Sie können ja nicht denken. Ist dieser Zustand vielleicht immer statistisch begünstigt?
Die Teilchen wissen es sicher nicht ,...aber die Natur setzt hier klar Präferenzen.
Entropie so lernt man es in der Thermodynamik kennen, hat mit dem Wärmefluss von System in die Umgebung und umgekehrt zu tun.

Man schreibt: dS = d´q/TSys

Das ist natürlich vordergründig richtig, doch führen wir einem System Wärme sprich Energie zu ändert sich die Besetzung der Quantenzustände. Und die Besetzung bzw. die Besetzungswahrscheinlichkeit der Quantenzustände gehorcht statistischen Gesetzmäßigkeiten.
Die Besetzung der Quantenzuständer erfolgt immer so,

1. dass die energ. günstigen Quantenzustände stärker besetzt werden
2. dass auch die energ. ungünstigen Quantenzustände besetzt werden.

Sprich die Natur setzt die Präferenzen die Energie des Systems zu minimierern Punkt 1. und die Entropie zu maximieren Punkt 2. .

Die Teilchen scheinen also doch, auch wenn es kurios klingt, zu denken

Zitat:
Und warum kann eine Entropieerhöhung endotherme Reaktionen ermöglichen? Wird bei der Vermischung Energie frei?

Eine Entropiebilanz stellt die Freie Gibbs Enthalpie da:

dG/T = dH/T -dS

Eine Reaktion läuft freiwillig ab mit zunahme der Gesamtentropie,
wenn gilt dG < 0

Bei einer endothermen Reaktion ist dH damit dH/T und so die Entropieänderung in der Umgebung positiv. Damits dG negativ wird muß dS (Entropieänderung im System) a) positiv und b) größer als dH/T sein.
Dies bei Reaktionen der Fall, wo zB. als Reaktionsprodukte Gase auftreten und so die Entropie des Systems stark erhöhen.

zB.: Ba(OH)2 + 2 NH4SCN -> 2 NH3 + 2 H2O + Ba(SCN)2

oder:

CoCl2 ´6 H2O + 6 SOCl2 = 12 HCl + 6 SO2 + CoCl2

Übrigens eine stark endotherme Reaktion. Das Thionylchlorid reagiert mit dem Wasser im Cobaltsalz.

Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

Geändert von Adam (12.02.2004 um 12:36 Uhr)
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2004, 14:28   #3   Druckbare Version zeigen
kammerjäger Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.778
Re: Entropie

die Gleichung ist mir schon klar, aber ich sehe den Effekt der Entropie einfach nicht. Warum kann man ihn in J/mol angeben? Es wird ja keine Energie oder so frei, die dem endothermen entgegenwirken könnte.
__________________
Im Leben geht es hoch und runter, aber immer gerade aus.
kammerjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.02.2004, 14:34   #4   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.041
Re: Entropie

Zitat:
Warum kann man ihn in J/mol angeben?

Sicher?
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entropie? Iwik Allgemeine Chemie 1 20.09.2009 21:57
Entropie Alessandra Physikalische Chemie 2 07.09.2008 21:56
Entropie tipp Physik 2 04.08.2008 09:20
Entropie Weenie Physikalische Chemie 8 13.06.2007 12:45
Entropie eyestorm Physikalische Chemie 6 06.01.2006 17:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.



Anzeige
>