Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2004, 15:03   #1   Druckbare Version zeigen
fabi0312 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 581
Formel Ausgleichen

Hallo!

Wir nehmen in der Schule gerade das Ausgleichen von Formeln durch (1.Chemie-Jahr, bei uns gibt es Chemie leider erst ab der 9ten ). Dabei haben wir eine Formel zum Ausgleichen bekomme, die ich nicht hinkrieg:

C2 H5 OH + O2---> CO2 + H2 O

Wir lösen solche Gleichungen mittels einer diophantischer Gleichungen, wobei wir dann a=1 zB. setzen. Bei der ersten Verbindung also das C2 H5 OH bin ich mir wegen dem letzten H unsicher, warum heißt es nicht einfach H6 , sprich das man das H5 und das andere H addiert

Fabi
fabi0312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2004, 15:11   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Man könnte die Summenformel C2H6O angeben, dann würde man aber die Information verlieren, dass Ethanol verbrannt wird. Eine andere Verbindung mit derselben Summenformel wäre Dimethylether.

Das ist für das bloße Ausgleichen dieser Reaktionsgleichung aber irrelevant.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2004, 15:15   #3   Druckbare Version zeigen
fabi0312 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 581
Re: Formel Ausgleichen

Also kann ich die Formel ausgleichen, als würde C2H6O dastehen, oder? Wie kann man durch diese andere Schreibweise denn sehen, das Ethanol verbrannt wird?
fabi0312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2004, 15:42   #4   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Re: Formel Ausgleichen

Sehen kann man das daran, dass das OH vom Alkohol (was diesen nämlich ausmacht) zusammenhängend geschrieben wird. Aber das kommt wenn ihr mit der organischen Chemie anfangt, also nicht allzu bald.

Vom Ausgleichen her ist das ziemlich egal welche Formel da steht. Von der Chemie her nicht, aber bei der seid ihr ja noch gar nicht wirklich angekommen
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2004, 16:38   #5   Druckbare Version zeigen
fabi0312 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 581
Re: Formel Ausgleichen

Danke für die Infos!
fabi0312 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel: Was bedeutet das d in der Formel? MartinMartin Physik 4 05.07.2012 14:43
Formel ausgleichen faithful2701 Allgemeine Chemie 3 17.05.2012 13:07
Ausgleichen? chocoball Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 29.02.2012 15:51
Formel ausgleichen, Hilfe ! sebastian.ba Allgemeine Chemie 9 13.01.2003 23:34
Wertigkeit und ausgleichen einer Formel ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 20 17.04.2002 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.



Anzeige