Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2004, 21:45   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Gemeinsamkeiten u. Unterschiede von Natrium u. Natriumion

Hallo@all. mein erster Beitrag.
Habe das Forum durchsucht aber nichs passendes gefunden.

Es geht um Natrium und sein Ion. (Na u. Na+)
Gemeinsamkeiten und Unterschiede bezogen auf PSE, Atombau, und Bindung.


z.B. Gemeinsamkeiten:
- gleiche Atommasse
- 12 Neutronen
- ...


Ich muss 15 Gemeinsamkeiten und 15 Unterschiede nennen können...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 22:12   #2   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Also z.B.
x Na: metall. Bdg, Na+: Ionenbindung
x Na+: ein Elektron weniger als Na
x damit auch andere Radien
x Massen bleiben gleich
x Na: leicht anlaufendes Metall, Na+: bildet Salze
x usw.

da fällt dir sicher auch noch was ein
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 22:38   #3   Druckbare Version zeigen
HansChris Männlich
Mitglied
Beiträge: 116
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Pauni
... Massen bleiben gleich...
Also ein paar Stellen hinter dem Komma ändert sich die Masse schon.
HansChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 22:39   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Pauni
x Massen bleiben gleich
Ach? Ich dachte, dem Kation fehlt ein Elektron?


(Ja, sicher ist die Elektronenmasse zur Kernmasse vernachlässigbar klein, aber "gleich" sind die Massen doch nicht.)


edit:
Zwei Kluge, ein Gedanke.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2004, 12:15   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die habe ich bis jetzt zusammengetragen. Schaut mal ob das so korrekt ist...

Gemeinsamkeiten: - gleiche Atommasse
- niedrige Schmelztemperatur
- 12 Neutronen
- Verbindungen sind in Gitter angeordnet
- Elektronegativitätswert 0.8
- 3 Schalen

Unterschiede:

Na Na+
- reaktionsfreudig - nur in gelöster Form
- Metallgitter mit - Ionengitter
„Elektronenwolke“
- weich - hart, spröde
- verformbar - nicht verformbar
- leitet elektrischen - leitet nur in wässriger
Strom auf Grund Lösung
- Metallgitter - Ionengitter
- Metallbindung - Ionenbindung



Ich denke das einiges falsch ist.
Mir fehlen auch noch mehr Gemeinsamkeiten. Jeweils 15 Stück
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2004, 12:26   #6   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Ach? Ich dachte, dem Kation fehlt ein Elektron?


(Ja, sicher ist die Elektronenmasse zur Kernmasse vernachlässigbar klein, aber "gleich" sind die Massen doch nicht.)

Ok, falsche Wortwahl:
gefällt euch "die Masse ändert sich nicht signifikant" besser?
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2004, 17:22   #7   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Anm:

Na+ besitzt eine Edelgaskonfiguration.


Was ein Elektron alles ausmachen kann.....



Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2004, 21:37   #8   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
h2o-kopf:

"Niedrige Schmelztemperatur" gilt nur für das Na-Metall (97,8°C). Na-Salze können ganz schön hohe Schmelzpunkte besitzen (NaCl: 801°C)

Du erwähnst die Neutronen im Kern - es sind 11, nicht 12. Was gibt's denn noch im Kern?

Na+ hat nur noch 2 Schalen (eben Neon-Konfiguration).
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2004, 22:33   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba

Du erwähnst die Neutronen im Kern - es sind 11, nicht 12.
Das kann man so genau nicht sagen; meistens sinds aber doch 12...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2004, 22:37   #10   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Hab mich verrechnet.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede/Gemeinsamkeiten Bromierung Cyclohexen / Benzol Ana Alicia Organische Chemie 2 12.12.2009 15:47
Unterschiede/Gemeinsamkeiten Magnete und Ladungen Muhderbaer Physik 1 27.01.2008 20:04
Gemeinsamkeiten FT-NMR und FT-IR-Spektroskopie mentor Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 15.07.2007 19:29
Radius von solvatisierten Natriumion zyp Allgemeine Chemie 4 28.01.2007 03:06
CH-Referat: Gemeinsamkeiten von Glucose und Ethanal ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 30.05.2006 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.



Anzeige