Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
GenLab

20.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2013, 23:58   #1   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
Beiträge ehemaliger Mitglieder

Kurze Frage:
Werden die verfassten Beitäge von ehemaligen Mitgliedern nach deren Ausscheiden gelöscht?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 31.03.2013, 09:25   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.140
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

normalerweise nicht.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online  
Alt 31.03.2013, 10:18   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
Kurze Frage:
Werden die verfassten Beitäge von ehemaligen Mitgliedern nach deren Ausscheiden gelöscht?
Sie werden normalerweise nur anonymisiert (an Stelle des Benutzernamens des Verfassers steht dann nur noch "ehemaliges Mitglied" im Beitrag), damit der Inhalt der Beiträge für die Nutzer des Forums weiterhin zur Verfügung steht. Würden die Beiträge vollständig gelöscht, könnten ganze Threads unverständlich werden.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline  
Alt 31.03.2013, 10:43   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Konkret sieht das dann beispielsweise so aus:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=204203
kaliumcyanid ist offline  
Alt 31.03.2013, 19:06   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Ich kann mich aber auch noch an einen konkreten Fall erinnern, in dem das "ehemalige Mitglied" stattdessen als "nobody" verunglimpft wurde !
Auwi ist offline  
Anzeige
Alt 31.03.2013, 19:17   #6   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Sie werden normalerweise nur anonymisiert (an Stelle des Benutzernamens des Verfassers steht dann nur noch "ehemaliges Mitglied" im Beitrag), damit der Inhalt der Beiträge für die Nutzer des Forums weiterhin zur Verfügung steht. Würden die Beiträge vollständig gelöscht, könnten ganze Threads unverständlich werden.
Was bedeutet normalerweise?
Es ist klar, dass Beiträge, welche gegen die Forumsregeln verstoßen gelöscht werden. Allerdings werden wohl auch andere Beiträge gelöscht, welche den Thread dann sinnlos machen.

@KCN: Wie so etwas aussieht ist mir schon klar.
Nur bin ich bei einem Thema vom Wochenende (DMSO Oxidationszahlen von gestern) durch den Beitrag #6 auf diesen Thread gestoßen:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=189019
Hier Beitrag #5 und #8.
Und das ganze ist wohl eher icht mehr schlüssig, falls ich mal die Zitate suche oder anklicke.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 31.03.2013, 19:37   #7   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Ich kann mich aber auch noch an einen konkreten Fall erinnern, in dem das "ehemalige Mitglied" stattdessen als "nobody" verunglimpft wurde !
Das lief tatsächlich einige Jahre so. Aber erst spät, in einem konkreten Fall, wurde es plötzlich als Verunglimpfung empfunden. Vorher wurde es nicht wahrgenommen oder war allen egal oder man betrachtete es nicht als beleidigend.

Wie auch immer

Jetzt ist "nobody" durch "ehemaliges Mitglied" ersetzt worden, und zwar für alle, d. h. auch die, die vor dieser Reform zu Nichtmitgliedern wurden.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline  
Alt 01.04.2013, 09:23   #8   Druckbare Version zeigen
Phenylacetyl Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.000
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Es kommt immer wieder mal in Internetforume vor, daß von langjährigen Mitgliedern selbst "tabula rasa" gefordert wird, anscheinend um es den Moderatoren besonders schwer zu machen. Selbst vor Androhung von rechtlichen Sanktionen wird dabei nicht zurückgeschreckt, obwohl anfangs den Nutzungsbedingungen zugestimmt wurde.

Insofern kann ein Löschen von Beiträgen ehemaliger Mitglieder von ihnen selbst durchaus gewünscht sein.
Phenylacetyl ist offline  
Alt 01.04.2013, 09:39   #9   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Sie werden normalerweise nur anonymisiert
Zitat:
Zitat von Phenylacetyl Beitrag anzeigen
Insofern kann ein Löschen von Beiträgen ehemaliger Mitglieder von ihnen selbst durchaus gewünscht sein.
Genau das ist meine Frage.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 01.04.2013, 10:22   #10   Druckbare Version zeigen
Phenylacetyl Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.000
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Ich kann mich jedenfalls noch an einen Beitrag hier im Forum erinnern, indem FKS den Moderator FK darum gebeten hatte, die "letzte Bitte" ihm zu erfüllen und alle seine Beiträge zu löschen. Eine Begründung wurde an der Stelle nicht gegeben.

Genaueres zum weiteren Ablauf wissen die Beteiligten selbst am besten, darum bleibt zu hoffen, daß besonders für ehemalige Forumfreunde eine Stellungnahme etwa auf private Anfrage gegeben wird. E-mail-Adresse ist bestimmt erhältlich.
Phenylacetyl ist offline  
Alt 06.04.2013, 22:09   #11   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Zitat von hae Beitrag anzeigen
Fakt ist vielmehr, dass es eine "Anonymisierung" von Beiträgen rechtlich nur für Themen und Beiträge unter "Pseudonym" geben kann.
Aha
Zitat:
Zitat von hae Beitrag anzeigen
Da in der Regel die Inanspruchnehmer derartiger Foren eher Schüler und Studenten sind, denen es völlig egal ist welchen Regeln sie zustimmen müssen und nur daran Interesse habe, schnell und unkompliziert die gewünschte Lösung bzw. Antwort zu erhalten, ist dieses Konzept die gegebene
Bin Idealist

Zitat:
316 Hits


316
Fällt der Idealismus etwas
Zitat:
Und hier sowieso!
Sicherheitslücke ( 1 2 3)
chemagie

Antworten: 39
Hits: 1.521
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 06.04.2013, 22:16   #12   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Gute Nacht, wo immer Ihr auch seit.
Good morning ........!
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 07.04.2013, 21:43   #13   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Zitat:
Selbst vor Androhung von rechtlichen Sanktionen wird dabei nicht zurückgeschreckt, obwohl anfangs den Nutzungsbedingungen zugestimmt wurde.
Ob solche Nutzungsbedingungen rechtswirksam sind, stellen letztlich Gerichte fest. Es gibt da sowas wie "Knebelverträge" oder "Sittenwidrigkeit" oder "einseitige Bevorteilung" und dergleichen, die sowas unwirksam werden lassen. Beispiele gibt es genug.
Auwi ist offline  
Alt 08.04.2013, 23:10   #14   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.216
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Fakt ist:
Wollte "FKS" die Löschung seiner Beiträge oder nicht.
1. Falls er es wollte, von wem können diese gelöscht werden?
2. Falls er es nicht wollte, warum wurden seine Beiträge gelöscht?

Zwei einfache Fragen.

Der Osterurlaub ist vorbei und ich warte gerne ein paar Tage, bis sich jemand diesen Fragen, respektiver dieser Frage (kompettenterweise) annimmt.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline  
Alt 10.04.2013, 23:09   #15   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Beiträge ehemaliger Mitglieder

Ganz allgemein haben Moderatoren und Administratoren die Möglichkeit Beiträge im Forum zu löschen. Dies dürfte bekannt sein. Weitere darüber hinausgehende Erläuterungen auf Ihre Fragen kann und werde ich an dieser Stelle nicht abgeben.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ex-Stasi Mitglieder haben Arbeit!?!... NoHau_89 Off-Topic 19 22.07.2009 13:05
Vergleichswettbewerb ehemaliger Spezialschulen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 26.03.2005 22:14
Bald 4000 Mitglieder im Forum! ehemaliges Mitglied Off-Topic 42 24.10.2003 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.



Anzeige