Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2001, 16:52   #16   Druckbare Version zeigen
Derpel Männlich
Mitglied
Beiträge: 612
Achtung

@Nightflyer, Brom hatte ich auch schon gefunfen, ist aber zu reaktiv, und deine anderen Stoffe halte ich auch aus folgenden Gründen für ungeeignet:

SnCl4
Ätzend; Umweltgefährlich
R52/53
Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben

SnCl2,
bildet mit Wasser Zinn(II)-chlorid-Dihydrat, beide Stoffe sind aber fest (Schmelzpunkt 37,7°C)

SF6, ist bei Raumtemperatur gasförmig, und damit für die Verwendung ungeeignet


------------------
Fürchte nicht den Tod, bedenke der Tod fürchtet dich!
Derpel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2001, 17:19   #17   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Beitrag

jungs! der spass soll >10 jahre, anzunehmendermaßen ohne wartung und ausfallfrei bei leuten laufen, die wahrscheinlich nicht wissen, wie man mit eventuell austretenden TiCl4 umgeht. und da müssen wir wohl oder übel auf solche leckeren metallhalogenide verzichten.
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2001, 20:16   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Tja also wird es wohl doch nix mit der schönen alten Technik. Schade aber was nützt's zu jammern.

Um nochmal auf einige Fragen einzugehen: Die Entsorgung von Schadstoffen wie Hg mag ja in Deutschland noch einigermaßen klappen - im Ausland sieht das u.U. schon anders aus. Es ist einfach nicht machbar heutzutage ein Produkt anzubieten, daß eine derartige potentielle Umweltgefahr darstellt.

Die Diskussion hier im Forum hat aber auch ein positives Ergebnis: Ich muß mir jetzt nicht mehr den Kopf zerbrechen, ob es vielleicht doch ein "Quecksilbersurrogat" gibt.

THNX an alle, die sich hier redlich abgemüht haben mir zu helfen!

PS: Falls doch noch jemand das Ei des Kolumbus findet, dann solle er sich nicht zurückhalten dies kundzutun.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2001, 21:02   #19   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Beitrag

Zitat:
Original erstellt von plasma:

Es ist einfach nicht machbar heutzutage ein Produkt anzubieten, daß eine derartige potentielle Umweltgefahr darstellt.

aber es ist machbar, den käufer das altlastenproblem durch kostenlose rücknahme des problemteils zu nehmen und somit auch eine falsche verwertung zu verhindern. quecksilber in fest verschweissten stahlbehältern ist doch eine sache für die ewigkeit. das quecksilber ist ohne notwendige reinigung wiederverwendbar - ein zudem teurer ausgangsstoff steht ohne kosten wieder zur verfügung. das ist besser als jede entsorgung.
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Flüssigkeit mit hoher Viskosität Timbone Lebensmittel- & Haushaltschemie 14 17.07.2012 16:25
Fluid mit hoher Dichte gesucht. MrFreeez Verfahrenstechnik und Technische Chemie 10 02.06.2012 19:42
Loesungsmittel mit hoher Dichte pikrinsaeure Organische Chemie 2 14.07.2011 09:22
Flüssigkeiten geringer Dichte chrismansos Allgemeine Chemie 1 11.10.2006 15:52
versuchsfluid mit hoher Oberflächenspannung knut Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 07.09.2005 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.



Anzeige