Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2003, 16:35   #1   Druckbare Version zeigen
netdancer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 143
Scheinwerfer Reflektoren verchromen ?

Problem: Alter Autoscheinwerfer mit matten Reflektor ?
Frage: Wie kann ich den neu verchromen ?
netdancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 17:56   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Selber machen?
Nee, da wirst Du mehrere Scheinwerfer verbrauchen, bis es (vielleicht) klappt.

Am besten in eine Verchromerei bringen. Vorher aber Kosten mit dem Neupreis des Reflektors vergleichen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 18:25   #3   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
Neu kaufen ist die bessere Alternative wenn es nicht gerade der Reflektor eines Oldtimers ist.
Selbermachen bringt nichts und ist von der Chemikalienseite her eine ziemliche sauerei.
Ob Du eine geeignete Stromversorgung hast wäre
auch noch zu klären.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 18:40   #4   Druckbare Version zeigen
netdancer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 143
ja es handelt sich um sehr alte Scheinwerfer, deshalb ja die Frage.
netdancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 22:51   #5   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
Beitrag

Hallo, schau bei dem Zeitschriftenhändler um die Ecke
mal in die Zeitung: MARKT für Oldtimer.
Da findest Du Inserate von Fachbetrieben.
Finger weg vom selbermachen, es klappt nicht.
Bei einer Fa. hast Du wenigstens eine gute Chanche für
Qualität.
mfg : rettich
Nachsatz: Eventuell reicht eine Beschichtung mit einem Glanznickel-
bad. Das ist einfacher in der Handhabung und auch etwas Umwelt
freundlicher. Rezepte gibt es in jedem Handbuch für Galvanik.
Leider habe ich keines.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.

Geändert von rettich (08.12.2003 um 22:57 Uhr)
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.12.2003, 23:20   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
matter Reflektor :

Geht Polieren? Ist alle Mal einfacher. Mildes Poliermittel (Zahnpasta) nehmen und am Rand ausprobieren.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 23:24   #7   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
Auch sehr gut geeignet zum polieren:NEVR DULL
Polierwatte.Gibt es beimMotorradhändler usw.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2003, 08:33   #8   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
Scheinwerfer

Zitat:
Originalnachricht erstellt von netdancer
ja es handelt sich um sehr alte Scheinwerfer, deshalb ja die Frage.
Was verstehst Du unter sehr alt?

Welcher Hersteller und Typ des Fahrzeugs?

Welcher Hersteller des Scheinwerfers?

Eine Verchromung im Heimmaßstab funktioniert in der Regel nicht. Ich schließe mich da meinen vorschreibern an und empfehle entsprechende Fachfirmen.
Bei Scheinwerfern besteht weiterhin das Problem, dass der Reflektor oftmals mit dem Lampenglas verklebt ist und somit erst abgetrennt werden muss.
Ich persönlich tendiere dazu, ein Ersatzteil ausfindig zu machen, daher auch meine obigen Fragen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 09:24   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Das elektrolytische Verchromen führt nur unter ganz bestimmten Bedingungen zu "Glanzchrom". Ansonsten entsteht eine gelbe, blaue oder eine strukturierte Oberfläche. Das Glanzchromatieren funktioniert nur mit Cr(VI)in starker Säure und erfordert eine genaue Stromführung (Ampereverlauf!).Ausserdem ist zuvor eine Entchromung der bereits verchromten Oberflächen notwendig. Also ein ziemlicher Aufwand und als Einzelstück in einer Galvanikfirma bestimmt auch nicht billig zu haben.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verchromen theplaya Allgemeine Chemie 9 13.01.2009 21:02
verchromen,sprühverfahren otto panini Verfahrenstechnik und Technische Chemie 8 21.10.2008 20:15
Funktion zur Synchronisation zweier Bewegt-Scheinwerfer für Beleuchtungstechnik chrisnoeding Mathematik 12 15.11.2007 16:59
Verchromen ddbuning Allgemeine Chemie 4 16.03.2007 17:35
Bei Lichtgeschwindigkeit Scheinwerfer einschalten. stalker Physik 11 29.01.2006 12:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.



Anzeige