Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2003, 20:33   #1   Druckbare Version zeigen
ooAlbert  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 155
schwefelsäure-kontaktverfahren ?

Hallo,

da ich eigentlich keine grosse leuchte in chemei bin und für jemanden anders die antwort such die fRage hier im allgemeinen

Weiss wer was das "schwefelsäure-kontaktverfahren" ist? Was es bewirkt zu was es verwendet wird... wie es funktioniert?

mfg
ooAlbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 20:40   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Damit wird Schwefelsäure hergestellt, geht nur indirekt über Dischwefelsäure.

Steht aber sicher auch im Riedel oder Mortimer.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 20:48   #3   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Gib mal in der Forumssuche "Kontaktverfahren" ein
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.12.2003, 20:56   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
siehe :

http://www.google.de/search?q=kontaktverfahren+schwefels%C3%A4ure&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=

Da wird wohl was Passendes dabei sein.

Kurzer Abriss :

Schwefeldioxid wird in Gegenwart von Sauerstoff mit Hilfe eines Katalysators (Vanadinoxid) zu Schwefeltrioxid oxidiert :

2 SO2 + O2 -> 2 SO3

Da das entstehende Schwefeltrioxid sich in Wasser nur schlecht löst, wird es in Schwefelsäure eingeleitet. Es bildet sich "Oleum". Das im Oleum gelöste SO3 wird durch Zugabe von Wasser gemäss :

SO3 + H2O -> H2SO4

umgesetzt. Ein Teil der Schwefelsäure wird wieder im Prozess eingesetzt, der Rest gelangt als "Monohydrat = Schwefelsäure 100%" in den Verkauf.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 22:26   #5   Druckbare Version zeigen
ooAlbert  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 155
supi das ist doch schon sehr aussage kraftig

mfg
ooAlbert ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwefelsäure - Kontaktverfahren Flocke89 Anorganische Chemie 7 08.12.2008 11:40
Woher kommt der Name "Kontaktverfahren"? Janöö Allgemeine Chemie 2 21.11.2007 18:44
Ein paar Fragen zur Herstellung von H2SO4 (Vitriol- u. Kontaktverfahren) br101 Anorganische Chemie 22 08.12.2006 08:52
Nochmal Kontaktverfahren OC-Ultra Anorganische Chemie 6 03.10.2004 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.



Anzeige