Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2001, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
1.)
Was ist ein korrespondierendes Säure/Base Paar?

2.)
Wieviel Mol OH- Ionen sind in 1L Natronlauge mit dem pH=11 enthalten?
Bitte mit Rechnung.

3.)
Wie sind die Größen pH, pKs und pKb definiert?

4.)
Was ist die Neutralisation für eine Reaktion?

Geändert von buba (22.12.2001 um 18:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.05.2001, 17:09   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Frage Hast du kein Chemiebuch?

zu 1.)
HA + H2O → H3O+ + A-

HA ist allgemein eine Säure, A- ist die korrespondierende Base.
Zum Beispiel H2CO3/HCO3-, HNO3/NO3-, HCl/Cl-.

Je stärker die Säure/Base, umso schwächer die korrespondierende Base/Säure.


zu 2.)
NaOH ist eine starke Base und somit in wässriger Lösung vollständig dissoziiert.
pH = 11 ====> pOH = 14 - pH = 3 ====> c(OH-) = 10- pOH = 10-3 mol/l


zu 3.)
pH = - lg c(H3O+)

KS = c(H3O+) * c(A-) / c(HA)
pKS = - lg KS

KB = c(HB+) * c(OH-) / c(B)
pKB = - lg KB

wobei HA Säure, B Base, A- Säurerest, HB+ "Basenrest"

Geändert von buba (22.12.2001 um 18:52 Uhr)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 17:16   #3   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Grinsen

zu 4.)
Säure-Base-Reaktion

Geändert von buba (22.12.2001 um 18:55 Uhr)
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 18:32   #4   Druckbare Version zeigen
Kutti  
Mitglied
Beiträge: 1.811
Neutralisationsreaktionen sind Protolysen zwischen Oxomium-Ionen und Hydroxid-Ionen. Dabei wird immer der gleiche Energiebetrag frei !

Bei jeder Neutralisation läuft im Grunde folgende Reaktion ab:

H3O+ + OH- -----> 2 H2O

Als Beispiel die Neutralisation von Natronlauge mit Salzsäure:

NaOH + HCl -----> NaCl + H2O

genauer:
H3O+ + Cl- + Na+ + OH- ------> Na+ + Cl- + 2 H2O
__________________
jungfreudlich.de
Kutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 20:26   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Nun ja....

Was den Energiebetrag angeht...sind die beteiligten Säuren/Basen nur teilweise dissoziiert, muss für die weitere Dissoziation Energie aufgewendet werden. Außerdem kann man z. B. auch NH4+ mit NH2- neutralisieren (etc.) - natürlich nicht in wässriger Lösung....


Gruß,
Franz
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Säuren und Basen MrFridge Allgemeine Chemie 24 09.07.2010 20:46
Fragen zu Säuren und Basen chubby Allgemeine Chemie 8 05.12.2007 19:18
Fragen zu Säuren und Basen Nutella Allgemeine Chemie 8 17.11.2005 18:32
Fragen zu Säuren + Basen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 07.02.2002 16:59
Fragen zu Säuren und Basen buba Anorganische Chemie 5 11.01.2001 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.



Anzeige