Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Pflanzenbiochemie
H.W. Heldt
51.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2003, 01:30   #1   Druckbare Version zeigen
Magi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 807
Was zum... bedeutet Antwortzeit?

Frage an die Admins. Hat mich auch schon ein Gast gefragt und ich konnte nicht antworten.
Magi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 02:56   #2   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
die "antwortzeit" ist die durchschnittliche zeit, die im jeweils vergangenen monat zwischen dem start eines neuen threads und der ersten antwort vergangen ist...

dh. im november wurden probleme nach durchschnittlich 4h 54min gelöst (wenn sie gelöst wurden). ==> threads ohne antwort gehen afaik nicht in diese berechnung ein...

irgendwo hats schon einmal eine diskussion zu dem thema gegeben, aber ich hab sie jetzt leider nicht mehr gefunden.

lg
hippokrates
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/

Geändert von Galenus (06.12.2003 um 03:06 Uhr)
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 10:15   #3   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hippokrates
[...]dh. im november wurden probleme nach durchschnittlich 4h 54min gelöst (wenn sie gelöst wurden). ==> threads ohne antwort gehen afaik nicht in diese berechnung ein...[...]
Vorausgesetzt, die erste Antwort löst das Problem. Aber ich glaube, das ist hier oft der Fall.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 12:01   #4   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hippokrates
die "antwortzeit" ist die durchschnittliche zeit, die im jeweils vergangenen monat zwischen dem start eines neuen threads und der ersten antwort vergangen ist...

dh. im november wurden probleme nach durchschnittlich 4h 54min gelöst (wenn sie gelöst wurden). ==> threads ohne antwort gehen afaik nicht in diese berechnung ein...

irgendwo hats schon einmal eine diskussion zu dem thema gegeben, aber ich hab sie jetzt leider nicht mehr gefunden.

lg
hippokrates
Absolut korrekte Antwort.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 14:28   #5   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Matzi
Vorausgesetzt, die erste Antwort löst das Problem.
dh. dass jemand vom co-team sämtliche erste antworten daraufhin überprüft, ob sie das problem lösen? kann ich mir fast nicht vorstellen: ich könnte mir denken, dass die admins/mods wichtigeres zu tun haben...


@sascha:
werden eigentlich nur antwortzeiten für die neuen threads aus dem betreffenden monat bewertet, oder wird die dauer für *jede* erste antwort eingerechnet? (zb wenn man auf einen bisher unbeantworteten uralt-thread antwortet)

lg hippokrates
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:04   #6   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hippokrates
dh. dass jemand vom co-team sämtliche erste antworten daraufhin überprüft, ob sie das problem lösen? kann ich mir fast nicht vorstellen: ich könnte mir denken, dass die admins/mods wichtigeres zu tun haben...
Nein, Matzi wollte damit sagen, daß die erste Antwort nicht unbedingt die Frage beantwortet. Überprüfen tut das natürlich keiner, da wäre mehr als ein Fulltimejob. Daher ist die Antwortzeit mehr eine Reaktionszeit.


Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hippokrates
@sascha:
werden eigentlich nur antwortzeiten für die neuen threads aus dem betreffenden monat bewertet, oder wird die dauer für *jede* erste antwort eingerechnet? (zb wenn man auf einen bisher unbeantworteten uralt-thread antwortet)
Es werden nur die Threads aus dem jeweiligen Monat in die Berechnung mit eingezogen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 16:01   #7   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
Zitat:
Originalnachricht erstellt von CO-Mertens
Nein, Matzi wollte damit sagen, daß die erste Antwort nicht unbedingt die Frage beantwortet. Überprüfen tut das natürlich keiner, da wäre mehr als ein Fulltimejob. Daher ist die Antwortzeit mehr eine Reaktionszeit.[...]
Richtig, so meinte ich das.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2003, 17:21   #8   Druckbare Version zeigen
Sunshine  
Mitglied
Beiträge: 1.324
*das jetzt auch weiß*
Hatte mir das irgendwie so vorgestellt, aber jetzt wisse mer das au endlich ma genau. Dankö
Sunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 03:03   #9   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
AW: Was zum... bedeutet Antwortzeit?

habt ihr die antwortzeit eigentlich wieder abgeschafft oder einfach nur irgendwo auf einer cof-statistik-seite (die ich nicht finde) versteckt?

lg
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 03:16   #10   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Was zum... bedeutet Antwortzeit?

wenn ich das richtig in erinnerung hatte wurde die abgeschafft....
u.a. auch deshalb, weil es viele threads gibt, die unbeantworet bleiben, worauf aber eigentlich auch keine antwort erwartet bzw. notwendig ist...(z.b. die buch rezensionen)...

aber CO-Mertens (heute geb. *g*) wird sicher noch genauer beschreiben warum...


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 14:20   #11   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Was zum... bedeutet Antwortzeit?

Die Antwortzeit wurde nur abgeschafft, weil die Funktion mit der neuen Software, die wir seit Frühjahr letzten Jahres einsetzen, nicht mehr funktioniert hat. Wir hatten bisher noch keine Zeit die Funktion an die neue Software anzupassen und werden dies sicher aber noch tun.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was bedeutet was ? EinAtom Allgemeine Chemie 8 09.12.2007 20:01
Was bedeutet... MasterInfinite Organische Chemie 4 29.05.2005 13:39
Was bedeutet was? Repsol Allgemeine Chemie 5 14.02.2005 17:21
Was bedeutet M/50 sodium Allgemeine Chemie 2 01.04.2004 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.



Anzeige