Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Praxisbuch XHTML
D. Koch
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2012, 01:19   #1   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
(Unter)forum Haushaltstechnik?

Hallo, liebe Sysops!

Ich möchte gerne einen Vorschlag machen. Haltet Ihr es vielleicht auch für sinnvoll, wenn es ein eigenes Forum "Haushaltstechnik" oder Technik allgemein gäbe? Jetzt mussen wir Themen, die sich mit kaputten Fernsehern, optimalem Heizen, Druckkochtöpfen usw. befassen, unter "Physik" posten (bzwund das halte ich für suboptimal. Wie denkt Ihr darüber?

lg rbc
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.10.2012, 14:42   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: (Unter)forum Haushaltstechnik?

Gibt es denn bisher genügend Beiträge, wo es wirklich um solche praktischen Fragen geht und nicht nur um entsprechende Berechnungen?

Wenn wirklich sehr viele Diskussionen in der Art bestehen, halte ich das für sinnvoll. Wenn wir aber im ganzen Forum vielleicht 20 oder 30 solcher Threads haben, ist die Zuordnung zur Physik wohl übersichtlicher.

Grüße,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 17:06   #3   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: (Unter)forum Haushaltstechnik?

Wenn es tatsächlich so wenige sind, dann ist es wirklich sinnvoller, alles beim Alten zu belassen. Ich hatte selbst schon zwei oder drei Themen dazu, aber nur zwei weiß ich noch. Es befasste sich mit einem falsch geeichten Stromzähler. Das zweite, das ich postete, passt eigentlich wirklich besser in die Physik. Es ging um Wärmeschleusen in der Wohnung.

Mir selbst macht es nichts aus, wenn es andere nicht stört, dass die Physiker auch einmal ein praktisches Anwendungsproblem haben.

Vielen Dank für das Befassen mit meinem Vorschlag.

Gruß Werner
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 22:11   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: (Unter)forum Haushaltstechnik?

Ich finde die Idee gut. Gerade eben hatte ich eine eher praktische Frage zu Bleiakkus. Solche Sachen passen nirgendwo richtig hin, ausser vielleicht ins Off-topic.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum allgemein Chemie1992 Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 2 24.10.2009 14:40
Neues Forum ment0s Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 3 08.03.2004 22:28
Forum ehemaliges Mitglied Computer & Internet 6 03.06.2001 19:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.



Anzeige