Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2001, 18:44   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Kosmos Kästen

Ich überlege, ob ich mir denächst einen Chemiekasten zulegen soll, schließlich ist es irgendwie zu teuer, sich die Chemikalien selbst zusammen zu stellen.
Der einzige Hersteller, den ich kenne, ist Kosmos, denn ich hatte einmal einen C 1000. Jetzt möchte ich schon etwas halbwegs umfassendes, aber was gibt es da bitte?
Im alter von 16 jahren sollte ich die meisten Richtlinien schon überschritten haben...

Und: gibt es irgendwo eine Seite, wo man findet, was in den KosmosKästen genau drinnen ist?

Danke,

NK
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.05.2001, 19:22   #2   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Zwinkern Vielleicht

eine Kurzbeschreibung der Kosmos Kästen steht hier: http://www.kosmos.de/kosmos.nsf/showlist?OpenAgent&Bereich=technik&Produkttyp=experiment&Kategorie=Chemie

leider steht da nichts genaues

Aber schick Kosmos doch mal eine mail, daß du die Bestellzettel von allen Chemiekästen haben möchest

und schon weißt Du, was alles so drin ist


Im übrigen empfehle ich noch eine gute Schutzbrille
am besten die von Uvex



die gibbes hier: http://www.uvex-safety.de/uvex/safety/home.nsf/contentview/cfe6771626020b4ac125699a0049f5f3
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2001, 20:13   #3   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Also ich kann dir nur den Cosmos C4000 empfehlen: ist zwar etwas teurer, aber die Versuchsauswahl ist exzellent.
Ich studiere mittlerweile techn. Chemie und werfe hin und wieder einen Blick in das "Versuchsbeschreibungsbuch" und bin immer wieder überrascht, wie umfangreich dieser Chemiekasten doch ist - er ist sicher (und ich spreche aus Erfahrung) ein wertvoller Einstieg in die Chemie!
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2001, 21:06   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@ pauni: Leider ist der C 4000 nirgends mehr erwähnt (auch nicht auf der Kosmos-Page!) ... weiß jemand, ob es ihn noch gibt?

"Tanks a Lot"
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2001, 14:07   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich persönlich bin nicht der größte Fan der Chemiekästen.
1. Es sind nahezu lächerliche Mengen der jeweiligen Chemikalien und Laborgeräte enthalten. zB. Kupfersulfat (bekommste 25g für 0,50 oder 1kg für 10,00 (geschätzt)) oder Reagenzgläser, kosten 100st 16x160mm aus AR-Glas nur 20,00 DM. Es gibt auch Läden, die liefern noch kleinere Mengen (zB. Reag.gläser 1st)
2. Die Versuche sind eher was für Kleinkinder als für 16 Jährige (ich selbst bin 14).
zB. HCl + NH3 → NH4Cl (und so was)
3. Der Preis ist (für das enthaltene Zeug) viel zu hoch.

Ich würde mir die Sachen einzeln kaufen (halt in Etappen). Oder du kannst dich mit anderen zusammen tun und eine Großeinkauf starten.

MfG.
laborfutzie

Geändert von buba (13.05.2001 um 19:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 17:33   #6   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Grinsen

du kannst es aber auch machen, wie ich!
einfach einem chemiestudenten, den man aus irgendsonem forum kennt, die alten sachen abkaufen, mit denen dann solange und soviel herumexperimentieren, bis es die ganze verwandtschaft weiß und dann regnet es am geburtstag nur noch zuschüsse und themenbezogene geschenke

(alle angaben ohne gewähr)
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 17:37   #7   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
Grinsen

Zitat:
einfach einem chemiestudenten, den man aus irgendsonem forum kennt, die alten sachen abkaufen
soetwas soll es geben
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2001, 17:47   #8   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Grinsen

unglaublich, nicht?
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 22:40   #9   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
Hallo

Ich würde dir sagen, kauf auf keinen Fall so nen Kasten. Es ist der pure BESCHISS.

Du kannst für viel weniger Geld ein sehr schönes experimentierbuch kaufen. Wenn du mit chemie noch nicht soviel zutun hattest,
kauf dir das Buch "Chemie in Faszinierenden Experimenten" (ISBN 3-7614-1347-5) und dann kannst du dir die Chemikalien in fast jeder Apotheke kaufen. Hier ist auch erklärt, auf was du aufpassen musst.

Wenn du fortgeschritten bist kauf dir das Buch: "Chemische Kabinettstücke" (ISBN 3-527-29220-9) da musst du aber aufpassen, weil die Gefahren nicht erklärt sind. Die Chemikalien bekommst du ebenfalls in Apotheken, viele aber nicht, da das ein Buch für Fortgeschrittene ist. Wende dich dann an deine Schule oder an die Uni.

P.S. BENUTZE IMMER EINE SCHUTZBRILLE. Mich selbst hat sie schon mal einer Schweren Augenverletzung beschützt (Säure verspritzt).

Viel spaß beim Experimentieren

Matthäus

PP.s. Die Schutzbrille von UVEX gibst auch in jedem Baumarkt. Sie sollte deine Augen jedoch großräumig schützen und fest sitzen

Geändert von Verstrahlt (15.05.2001 um 22:44 Uhr)
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 00:22   #10   Druckbare Version zeigen
Jens Männlich
Moderator
Beiträge: 1.071
Daumen hoch

Also ich kann die Kosmos Chemie-Kästen nur weiter empfehlen.
Denn auch wenn man in der Chemie noch nicht so bewandert ist, werden vielen Versuche und wichtige Grundlagen in dem beiliegenden Buch gut erklärt. Man kann darauf dann immer noch aufbauen
( Chemische Kabinettstücke und Apothekenbesuche ).
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 01:49   #11   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
Aber du musst zugeben, daß die Kosmos Kästen massiv überteuert sind

Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 07:44   #12   Druckbare Version zeigen
Dubberke  
Mitglied
Beiträge: 80
Also ich würde das Buch chemische Kabinetsstückchen nicht umbedingt als Versuchsanleitung für zuhause verwenden. Da sind doch einige Umweltschweinereien enthalten, die man nicht umbedingt im Keller machen sollte sondern schon in einem Labor mit entsprechender Sicherheitsausstattung. Auch wenn das Buch sonst wirklich gut ist.
Dubberke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 13:32   #13   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
Nur mal so ne kleine Info Ich hab zuhause im Keller ein ganzes Labor eingerichtet. Mit Ábzug, Schutzgasbox, und und und
Für mich ist es überhauptkein Problem die Experimente Nachzumachen. Außerdem habe ich Kontakte zur UNI wo ich meine Chemieabfälle entsorgen kann. Ich hab ja auch nicht gemeint, daß alle Experimente für einen ganz normalen Keller geeignet sind. Hab ja gesagt, daß man schon Ahnung haben sollte, wenn man mit diesem Buch arbeitet.

Nichts für Ungut

Liebe Grüße

Matthäus

P.s. die Experimente hab ich schon fast alle ausprobiert, sie klappen total gut.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 13:47   #14   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Ich habe bei eBay einen Chemiebaukasten aus den 60ern ersteigert. Mal schaun, was da noch alles drin ist.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 19:07   #15   Druckbare Version zeigen
Kutti  
Mitglied
Beiträge: 1.811
Kosmos ist doch super !

Ich selbst habe in der 6. Klasse zu Weihnachten einen Kosmos Chemie Kasten bekommen ... seit diesem Zeitpunkt bin ich mit Leib und Seele bei der Chemie. Das sagt ja wohl alles !
__________________
jungfreudlich.de
Kutti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitungen alter Kosmos-Kästen (C4000/C1/C2/etc.) kainzal Allgemeine Chemie 29 11.04.2016 20:52
Anleitung Kosmos C1 rebel Allgemeine Chemie 5 06.05.2012 09:42
kosmos chemie c 3000 Saad999 Allgemeine Chemie 6 03.07.2009 16:08
Kosmos ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 18.12.2006 17:50
Kosmos C 3000 thomas463 Allgemeine Chemie 25 28.04.2006 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.



Anzeige