Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2003, 12:58   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ich meine ja es gibt elektronen ab, aber ich weiß es trotzdem nicht!
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 13:34   #17   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von jennifer.l
ich meine ja es gibt elektronen ab, aber ich weiß es trotzdem nicht!
Du suchst wohl die Quelle für die beiden zusätzlichen negativen Ladungen...

Es ist bei solchen Sachen immer geschickter, erst die Teilgleichungen für Oxidation und Reduktion aufzustellen und anschließend beide übereinzubringen.

Wir fangen damit an, dass wir die Oxidationszahlen von Edukten und Produkten ermitteln.

Edukte/Produkte:
I2
IO3-
OCl-
Cl-

Versuch mal, die Oxidationszahlen dazuzuschreiben.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (06.12.2003 um 13:47 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:22   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
0 -2+1 6 -2 -1
I2 + 3OCl- -> IO3- + 3Cl-
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:22   #19   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
0 -2+1 6 -2 -1
I2 + 3OCl- -> IO3- + 3Cl-
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:25   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
0 -2+1 -> 6-2 -1
I2+ 3OCl -> IO3 + 3Cl

ich hoffe man kann es jetzt richtig erkennen
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 16:51   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
0 -2+1 6 -2 -1
I2 + 3OCl- -> IO3- + 3Cl-

Iod: 0
Hypochlorit: +1
Iodat: +5
Chlorid: -1
Das musst Du nochmal üben.

Also, in Iodat hat das Iod die OZ +5. Jedes Iod gibt also 5 Elektronen ab. Da jedes Hypochlorit 2 Elektronen aufnimmt, braucht man für ein Iodmolekül 5 Hypochloritionen. Wo kriegen wir den fehlenden Sauerstoff her?
Den nehmen wir aus einem Wassermolekül (die zwei Protonen bleiben übrig, womit dann auch die Ladungen ausgeglichen sind.

Kannst Du jetzt die Gleichung aufstellen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 14:09   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
-------- -2x 5e- -------->
0 +1 5 -1
I2 + 5OCl- + H2O -> 2IO3- + 5Cl- + H2
------- +5x 2e- ------------>
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 14:12   #23   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
I2-> 2IO3-
- 2x 5e-

5OCl- -> 5Cl-
+ 5x 2e-
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 14:14   #24   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von jennifer.l
-------- -2x 5e- -------->
0 +1 5 -1
I2 + 5OCl- + H2O -> 2IO3- + 5Cl- + H2
------- +5x 2e- ------------>
Es entsteht aber kein Wasserstoff, sondern (habe ich oben gesagt) Protonen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 14:31   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
und wo gehen dann die 2 elektronen hin?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 15:41   #26   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von nirvana
und wo gehen dann die 2 elektronen hin?
Nirgendwohin. Es sind auch gar keine übrig.

Elektronen werden zwischen Iod und Chlor verschoben.

Stell Dir die Sachem mit dem Wassermolekül so vor, dass es gewissermaßen in zwei H+ und ein O2- aufgeteilt wird (pro forma, nicht wirklich). Das Oxidion geht an ein Iod, die Protonen bleiben übrig.

Wenn Du die Gleichung so aufstellst wie gesagt, wirst Du sehen, dass Stoff- und Ladungsbilanz stimmen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 20:46   #27   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
okay dann also H2+, danke für deine Hilfe
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2003, 21:00   #28   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von nirvana
okay dann also H2+, danke für deine Hilfe
2 H+, bitteschön.

Und hier nochnal die komplette Gleichung:

I2 + 5 ClO- + H2O --> 2 IO3- + 5 Cl- + 2 H+

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.



Anzeige