Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2003, 16:48   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Alternativen zu Ethidiumbromid

Kennt jemand Alternativen zu Ethidiumbromid und deren Sensitivität?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2003, 18:14   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
hilft unter diesem Stichwort im Zusammenhang mit
DNA-Analytik.
mfg : rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2003, 20:23   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
http://www.uniklinikum-giessen.de/asbs/EtBr.html
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 08:59   #4   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Ethidiumbromid

Warum suchst Du nach Alternativen zum Ethidiumbromid?

Bei korrektem Umgang ist das Risiko durchaus kontrollierbar. Die Entsorgung ist relativ einfach.

Die Produkte Sybr Green bieten eine bessere Darstellung und sind nach Herstellerangaben weniger gefährlich, aber es handelt sich hierbei um nicht vollständig geprüfte Stoffe, bei denen die CMR Eigenschaften nicht geprüft sind. Da die Farbstoffe sich aber ähnlich wie bei Ethidiumbromid zwischen die DNA Stränge anlagern ist von einem ähnlichen Potential auszugehen.

Ich persönlich würde bei Ethidiumbromid bleiben und dabei darauf achten, dass immer mit Lösungen und nicht mit dem Feststoff gearbeitet wird.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.11.2003, 09:56   #5   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
abgesehen davon wird die Gefährlichkeit von EBr ja ziemlich dramatisiert ... ist ja vielleicht das gefährlichste Zeug im Biolabor, aber sicher kein Vergleich mit Methyliodid oder organischen Quecksilberverbindungen, die im Chemielabor vorkommen. Immerhin ist es nicht flüchtig, intensiv gefärbt und nicht lipophil (=handschuhdurchdringend). Von daher würde ich es als eins der kalkulierbareren Gifte sehen.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 11:02   #6   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Zitat:
Originalnachricht erstellt von schlumpf
...Immerhin ist es nicht flüchtig, intensiv gefärbt und nicht lipophil (=handschuhdurchdringend). Von daher würde ich es als eins der kalkulierbareren Gifte sehen.
Ich sehe das Risiko auch als kalkulierbar an. Allerdings durchdringt Ethidiumbromid Latex Handschuhe in sehr kurzer Zeit. So werden medizinische Untersuchungshandschuhe aus Latex in wenigen Sekunden bis max. 1 Minute durchdrungen. Deshalb sollten beim Umgang mit Ethidiumbromid Nitril Handschuhe Verwendung finden.
Beim Umgang mit warmen Gelen muß beachtet werden, dass hier Ethidiumbromid mitgerissen werden kann und somit Dämpfe/Aerosole in der Luft (zugegeben mit geringster Konzentration) vorhanden sein können. Daher empfiehlt es sich, die warmen Gele unterm Abzug zu bearbeiten bzw. für gerichtete Luftströmung mit Absaugung zu sorgen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 12:30   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Ethidiumbromid

Danke für Eure Antworten.
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Tiefflieger
Warum suchst Du nach Alternativen zum Ethidiumbromid?
Weil es manche scheinbar doch nicht so ernst nehmen: fassen Türklinken mit den Handschuhen an u.a.
Da aber Cybr Green ziemlich teuer ist kommt das eh nicht in Betracht.
Ich weiß zwar nicht welche Mengen pro Gel eingesetzt werden. Ein paar µl Stammlösung kosten 1000 Euro. Wir setzen das auch ein, aber nur für die RT-PCR. Diese Mixe werden dann auf das Gel aufgetragen.
Könnte man da nicht auf da EtBr verzichten, wenn da sowieso schon Cybr Green drin ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 16:54   #8   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
ROTH verkauft Silberfärbesets für DNA.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2003, 18:58   #9   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Krösus
Da aber Cybr Green ziemlich teuer ist kommt das eh nicht in Betracht.
Das im Link ebenfalls erwähnte "Nile Blue A" ist relativ billig: 21,60 Euro + MwSt. für 10 g.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 09:44   #10   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
@hippie: die Silberfärbung ist zwar sehr empfindlich, zerstört aber leider die DNA ... das kann man nicht immer brauchen.

Ich kann's nur wiederholen: Im Biolabor gibt es zwei Chemikalien (Ethidiumbromid und Acrylamid), deren gebetsmühlenartige Verteufelung für einen Chemiker schon fast lächerlich wirkt. Vielleicht liegt es daran, daß die restlichen Stoffe bei den Biologen eher harmlos sind?! - Um so entsetzter bin ich dann jedesmal über den sorglosen Umgang mit Radioaktivität, von den gleichen Biologen, die Acrylamid nur mit spitzen Fingern und Mundschutz anfassen ... daß die ß-Strahlung von P-32 die Augenlinse zerstört, ist manchen Leuten noch nicht mal bekannt!
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 09:45   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Re: Re: Ethidiumbromid

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Krösus
Danke für Eure Antworten.

Weil es manche scheinbar doch nicht so ernst nehmen: fassen Türklinken mit den Handschuhen an u.a.
...
Dann wird es Zeit für eine Unterweisung nach §20 Gefahrstoffverordnung. Wer dann immer noch nicht die Umgangsregeln einhält bekommt eine Abmahnung und im Wiederholungsfalle kann er gehen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 11:18   #12   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
@Tiefflieger: Manche lernen's halt nie ... das sollte einem schon der gesunde Menschenverstand sagen.

Ich meine, nicht die Chemikalien sind das Problem,sondern daß manche Leute sich halt weigern mitzudenken ...
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 14:36   #13   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Zitat:
Originalnachricht erstellt von schlumpf
[B...Ich meine, nicht die Chemikalien sind das Problem,sondern daß manche Leute sich halt weigern mitzudenken ... [/B]
Dann muß man eben zu den erwähnten Maßnahmen greifen, oder noch drastischer das Strafgesetzbuch (§§328 + 330) bemühen. Wer dann immer noch nicht mitdenkt, der muß einfach mal die Folgen zu spüren bekommen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 20:00   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nochmals vielen Dank für Eure Antworten.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ethidiumbromid Benzoool Biologie & Biochemie 42 27.07.2010 23:38
Ethidiumbromid Dragon Biologie & Biochemie 3 03.08.2008 21:27
Ethidiumbromid diablo1 Biologie & Biochemie 2 30.05.2007 11:37
Ethidiumbromid JeSsY0182 Biologie & Biochemie 2 30.10.2006 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.



Anzeige