Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Handbuch Validierung in der Analytik
S. Kromidas
155.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2012, 12:24   #1   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Hallo,

ich möchte eine Aminosäure (sehr polar) mittels HPLC detektieren. Ich habe es bereits mit der RP18 und NH2-Säule probiert.
Die AS wurde in Puffern verschiedener pHs gelöst und für das Laufmittel: Methanol, Ethanol, Isopropanol, ACN und Puffer (verschiedene pHs)verwendet. Der Flow betrug 1ml/min. Ich habe es auch bereits mit verschiedenen Mischungen und Gradienten probiert. Jedoch zeigte die AS keinerlei Wechselwirkung mit der Säule und trat bereits nach einer Retentionszeit von 1,2 Minuten aus der Säule wieder aus.
Kann mir jemand weiterhelfen bzw. einen Tipp geben, was ich noch versuchen könnte?!

lg
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 13:03   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.260
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Um welche Aminosäure handelt es sich denn?

Weitere Möglichkeiten:

1. Wechsel auf eine HILIC-Säule oder evtl. mittels IC

2. Derivatisierung der AS mittel OPA (ortho-Phthaldialdehyd)

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 13:18   #3   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.056
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Mit der HPLC kannst du nicht detektieren sondern nur trennen

Die Frage ist: wie detektierst du denn? Viele AS lassen nicht oder nur unzureichend mit UV detektieren, was ein weitere Grund ist, warum Deriavatisierung sehr populär ist (es gibt bessere Reagenzien als OPA, z.B. FMOC oder Dabsyl-chlorid). Wenn du deine AS aber im Detektor siehst, hast du außer den Optionen von Bergler noch die Möglichkeiten:

- ein Ionenpaarreagenz zuzusetzen (TFA, HFBA o.ä)
- eine Mixed-Mode Säule zu verwenden
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)

Freiheit für Hamza Kashgari - Kerker für die Scheichs!
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 13:28   #4   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.260
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
... es gibt bessere Reagenzien als OPA, z.B. FMOC oder Dabsyl-chlorid ...
Mir fiel nix anderes ein, weils bei uns im Hause so gemacht wird, und ich nicht wirklich der Bioanalytiker bin ...

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 13:38   #5   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.056
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Sollte kein Vorwurf sein. OPA-Deriavte sind nicht besonders stabil und außerdem reagiert OPA nur mit primären Aminen...
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)

Freiheit für Hamza Kashgari - Kerker für die Scheichs!
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2012, 14:21   #6   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

es handelt sich um aminooxyacetat
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 14:17   #7   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

danke schonmal!

weiß jemand zufällig welche aminosäure dem aminooxacetat ähnlich sieht??
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 15:31   #8   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.260
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Selber schauen?

http://www.igfd.org/?q=aminos%C3%A4uren+%C3%BCbersicht

Gruß Bergler

Nachtrag: Es wäre einfacher, wenn du nur zu jeder Frage nur 1 Thread eröffnest bzw. die Frage nur einmal stellst: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=189833
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!

Geändert von Bergler (01.03.2012 um 15:37 Uhr)
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 15:35   #9   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 3.317
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Das ist doch Carboxymethoxylamin. Eher ein Hydroxylamin als eine Aminosäure. Auch ist es hydrolyseempflindlich. Reagiert super mit Deinem Lieblingsketon. Mit zB Ethylbenzylketon siehst Du's auch sicher im UV. Hast Du mal ein Spektrum von Deinem Teil gefahren?
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
My favorite music: 伍佰 (WuBai)
Und noch ein nettes Video
imalipusram ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 15:57   #10   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Das einzige was ich in Google überhaupt finden konnte war die Ähnlichkeit zum Beta-Alanin...Aber da fehlt der Sauerstoff. Also auf die glorreiche Idee mit Google bin ich auch schon gekommen, sonst hätte ich nicht gefragt -.-.

Ich habe heute sogar eine DC probiert. Laufmittel war Ethanol-Wasser-Gemisch und dazu Sprühreagenz mit Ninhydrin benutzt. Brachte leider keinerlei sichtbaren Banden zum Vorschein.
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2012, 13:15   #11   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.056
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

ISHS Acta Horticulturae 216: III International Symposium on Carnation Culture
AMINO-OXYACETIC ACID: ANALYSIS AND TOXICOLOGY
Authors: E.J. Woltering, H. Harkema, P.C.H. Hollman, M.A. Maclaine Pont

Abstract:
Pretreatment of carnation cut flowers cv. Scania with amino-oxyacetic acid (AOA) was shown to enhance the keeping quality of these flowers. Introduction of this chemical in commercial floriculture however, requires information about the toxicological aspects and a method to check whether flowers are pretreated or not. From the literature it was concluded that subcutaneous or intraperitoneal administration of AOA to small animals gives LD50 values of about 50 mg/kg. However, oral administration of relatively high doses (200–400 mg/day) for longer periods of time (weeks to months) to humans did not cause serious problems. A high performance liquid chromatographic method was developed for the determination of AOA. The method is based on the reaction of AOA with pyridoxal to form an 0-substituted oxime, which can be determined with fluorescence detection.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)

Freiheit für Hamza Kashgari - Kerker für die Scheichs!
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 13:42   #12   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Leider komme ich an den Artikel nicht heran
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 10:01   #13   Druckbare Version zeigen
chemie333  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

Ich habe jetzt das AOA in Puffer mit pH 4,6 gelöst und als Laufmittel Ethanol und Wasser (7:3) verwendet (HPTLC). Als Sprühreagenz hatte ich Pyridoxalphosphat. Damit sah ich heute erste Erfolge auf der Platte. Jedoch konnte ich damit nur 10 und 100mg/ml nachweisen. Ich würde aber gerne sehr viel kleinere Mengen nachweisen können. Weiß jemand da einen Rat, wie ich das ganze sensitiver gestalten kann?
chemie333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 10:55   #14   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 3.317
AW: Aminosäurenanalytik mittels HPLC

vor der DC derivatisieren mit einem aminoreaktiven Farbstoff zB Dansylchlorid oder FITC (Nachweis im UV 366nm) oder einem bunten Keton (NW visuell), auch fluoreszenzlöschend bei 254nm, falls Deine HPTLC-Platten einen F254-Indikator haben.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
My favorite music: 伍佰 (WuBai)
Und noch ein nettes Video
imalipusram ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aminosäurenanalytik mittels hplc

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hämoglobin mittels HPLC Marcos Analytik: Instrumentelle Verfahren 6 09.12.2011 14:52
Aldehyd mittels HPLC esthi Analytik: Instrumentelle Verfahren 6 09.12.2008 09:15
Säurebestimmung mittels RP-HPLC heinzchen269 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 04.03.2008 09:43
Benzalkoniumchlorid mittels HPLC ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 11.02.2008 17:56
Solaninbestimmung mittels HPLC Pee !!! Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 13.01.2005 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.



Anzeige
>