Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2003, 14:49   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Reaktionsgleichung und benennung der stoffe

Hallo! Bin ganz neu hier-brauche aber dringend eure Hilfe!
Die Aufgaben sind nicht all zu schwer-aber ich komm manchmal nicht klar und brauche Sicherheit.

Formuliere die Reaktionsgleichung, und benenne die Stoffe!
2.1 Wasser wird in seine Elemente zerlegt
2.2 eisen reagiert mit schwefel
2.3. Jod und Kupfer verbinden sich
2.4 Wasserjodid ätzt Magnesium
2.5 Auf aluminium wird Flußsaäre gegeben
2.6Bariumbromid wird aus seinen Elementen synthetisiert
2.7Eisenoxid reagiert mit Regenwasser
2.8 Die Bildung von Salzsäure aus ihren Elementen ist stark exotherm
2.9Bariumoxid wird aus den Elementen hergestellt

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte! Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 16:04   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Willkommen hier bei uns!

Mit welchen Aufgaben kommst Du nicht klar bzw. welche Vorschläge hast Du für die einzelnen Aufgaben?
Ist nämlich besser (und geht schneller), gezielt zu helfen als alle Aufgaben von Anfang bis Ende zu erklären.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 16:18   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Meine Lösungen wären:
2.1 2H2O -> 2H2 + O2
2.2 Fe+S->FeS
2.3 J+Cu->JCu oder 2J+Cu->J2Cu
2.4 Hab ich keine Ahnung
2.5 HF+Al->H2+AlF
2.6 Ba3Br2->Br"+3Ba
2.7 Hab ich keine Ahnung
2.8 H2+Cl2->2HCl
2.9 Hab ich keine Ahnung

Ich hoffe sie können mir helfen! Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 17:54   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nuwanda
Meine Lösungen wären:
2.1 2H2O -> 2H2 + O2
2.2 Fe+S->FeS
Beide ok.
Zitat:
2.3 J+Cu->JCu oder 2J+Cu->J2Cu
Jod heißt bei den Chemikern Iod und wird mit"I" abgekürzt. Da es als Molekül aus zwei Iodatomen vorkommt, schreibt man:
I2 + 2 Cu --> 2CuI

Zitat:
2.4 Hab ich keine Ahnung
Wasserjodid gibts nicht; gemeint ist Wasserstoffiodid = Iodwasserstoff. Das ist eine starke Säure
2 HI + Mg --> H2 + MgI2

Zitat:
2.5 HF+Al->H2+AlF
Aluminium ist "dreiwertig". Außerdem kann aus einem HF-Molekül nicht ein H2 -Molekül entstehen.

6 HF + 2 Al --> 2 AlF3 + 3 H2

Zitat:
2.6 Ba3Br2->Br"+3Ba
Barium ist "zweiwertig", Brom "einwertig", außerdem steht die Gleichung verkehrt herum - es war nach der Bildung gefragt.
Ba + Br2 --> BaBr2

Zitat:
2.7 Hab ich keine Ahnung
Ich auch nicht, weil Eisenoxid (davon gibts drei Stück!) eigentlich nicht mit Wasser reagiert. Wenn jemand unbedingt eine Gleichung dazu haben will, nehmen wir halt diese (wider besseres Wissen...):
Fe2O3 + 3 H2O --> 2 Fe(OH)3

Zitat:
2.8 H2+Cl2->2HCl
ok

Zitat:
2.9 Hab ich keine Ahnung
Bariumoxid ist BaO. Kannst Du die Gleichung jetzt hinschreiben?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 17:55   #5   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Tach, Nuwanda, haste dich ja doch hier angemeldet

@FK: Beachte bitte, das Nuwanda fast keine Ahnung von Chemie hat und schreibe daher in einfachstem Deutsch, ohne jegliche Fachausdrücke
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 18:08   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Eyken
@FK: Beachte bitte, das Nuwanda fast keine Ahnung von Chemie hat und schreibe daher in einfachstem Deutsch, ohne jegliche Fachausdrücke
Ich hoffe, es ist ok so da oben....

Ich bin aber, was die Ausdrucksweise betrifft, ziemlich flexibel (meine ich jedenfalls).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 00:14   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke @FK! Waren doch noch sehr viele Fehler drin.
@Eyken:Hi! Die Sprache war ganz passabel!!

2.9 Bariumoxid wird aus den Elementen hergestellt:
vielleicht
Ba+Co3-> Bao +Co2

Bis dann
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.10.2003, 00:35   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
wider besseres Wissen...:
Fe2O3 + 3 H2O --> 2 Fe(OH)3
tztz...

Zitat:
Ba+Co3-> Bao +Co2
Bariumoxid BaO; das eine Element ist Barium, das andere Sauerstoff und nicht "Co3".

Beachte, chemische Formeln sind case sensitive. Also es ist wichtig die Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Co ist z.b. nicht das gleiche wie CO.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 07:55   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Nuwanda
Danke @FK! Waren doch noch sehr viele Fehler drin.
@Eyken:Hi! Die Sprache war ganz passabel!!

2.9 Bariumoxid wird aus den Elementen hergestellt:
vielleicht
Ba+Co3-> Bao +Co2

Bis dann
Sauerstoff = O2
Jetzt muss es aber klappen, denke ich.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 14:01   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich versuch es:
2BaO->2Ba+O2 (?)
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 15:21   #11   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Bariumoxid soll hergestellt werden, also steht es hinter dem Pfeil...
2 Ba + O2 → 2 BaO
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 16:58   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ok, Danke an alle!!
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benennung der Verbindung diebecci1982 Organische Chemie 8 23.03.2011 20:09
Benennung der Stopcodons? dave Biologie & Biochemie 3 20.09.2003 18:14
Saure, neutrale und alkalische Stoffe in der Umwelt Kisska Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 05.11.2001 13:05
Benennung der Alkane ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 27.04.2001 19:20
Benennung der Elemente ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 24.09.2000 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.



Anzeige