Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2003, 01:08   #31   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Es soll aber aus dem KI zurückgewonnen werden...

@patty

Versuch mal die Reaktion von Iodid-Ionen mit Ozon in wässriger Lösung aufzustellen... (Tipp: Das ganze wird alkalisch)
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:09   #32   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
NaI + Cl2 >>>I2 + NaCl

müsste eigentlich auch mit KI klappen:
KI + Cl2 >>> I2 + KCl
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:24   #33   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Nun Silberbromid(AgBr) und Silberiodid(AgI) haben keine gelbe Farbe als Nd.(sorry Eyken) man kann in der qualitaiven Analyse nicht sagen das es ein gelber Nd. ist. Es ist ein weißer Nd der sagen wir einmal einen leicht gelblichen Stich hat. Aber ansonsten kann ich hier nix weiteres zu sagen, denn alles ist hier schon erwähnt worden, wie ich es mitbekommen habe.
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:26   #34   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Sebi.T
Nun Silberbromid(AgBr) und Silberiodid(AgI) haben keine gelbe Farbe als Nd.(sorry Eyken) man kann in der qualitaiven Analyse nicht sagen das es ein gelber Nd. ist. Es ist ein weißer Nd der sagen wir einmal einen leicht gelblichen Stich hat. Aber ansonsten kann ich hier nix weiteres zu sagen, denn alles ist hier schon erwähnt worden, wie ich es mitbekommen habe.
gelblich; gelb?: Ich bin leicht farbenblind und kann daher den Unterschied schlecht beurteilen!
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:27   #35   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Oh das wusste ich nicht.
Tut mir leid.
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:29   #36   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Sebi.T
Oh das wusste ich nicht.
Tut mir leid.
Das hat mich bisher noch nie gestört! Mir wurde nur erklärt das ich weder Elektriker noch Pilot werden könnte.
Trotzdem Danke fürs Beileid!
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:31   #37   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
also weißer niederschlag bis leicht gelblich
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:32   #38   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
In der qualitativen Analyse gibt es viele Reaktionen wobei eher gesagt Farbreaktionen etc. entstehn.
Wenn du dann später in die quantitaive Analyse übergehst, arbeitet man mit Indikatoren, die Farbumschläge hervorrufen (aber hier kann auch mit pH- Metern gearbeiten werden).
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:34   #39   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Sebi.T
In der qualitativen Analyse gibt es viele Reaktionen wobei eher gesagt Farbreaktionen etc. entstehn.
Wenn du dann später in die quantitaive Analyse übergehst, arbeitet man mit Indikatoren, die Farbumschläge hervorrufen (aber hier kann auch mit pH- Metern gearbeiten werden).
Kann ich also auch mit meiner leichen Farbenblindheit Chemie studieren?
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:36   #40   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Selbstverständlich wenn deine Farbblindheit nicht sehr schlimm ist.
So schlimm nehmen die Profs das hoffe ich net.
Studieren kannste das aufjedenfall. Den rest auch.
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:38   #41   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Wäre ja schade wenn ich die Hälfte meines Studiums absolviert habe und dann auf einmal erfahre das ich kein Chemiker werden kann.
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:42   #42   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Nicht traurig sein.
Informiere dich mal danach.
Aber du dürftest keine Probleme haben.
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 01:50   #43   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
KI + Cl2 >>> I2 + KCl

noch eine kurze frage: KCl = Kaliumchlorid
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.10.2003, 02:19   #44   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Patty2202
KI + Cl2 >>> I2 + KCl

noch eine kurze frage: KCl = Kaliumchlorid
jap
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 02:24   #45   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
vielen dank an alle, die mir geholfen haben! einen besonderen dank an eyken!
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iod-Iodid-Farben Leuname Anorganische Chemie 5 22.09.2010 19:48
Iod und Iodid Tessa123 Anorganische Chemie 2 25.02.2010 08:57
Iod/Iodid Farbe faramund Anorganische Chemie 1 20.04.2009 17:34
Iodid und Iodat reagieren im Sauren zu Iod Kathi1307 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 08.10.2008 17:31
Iod-Iodid-Iodat moona Allgemeine Chemie 10 28.02.2005 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.



Anzeige