Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2003, 16:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung Sicherheitsdatenblatt gesucht

Ich suche ein Sicherheitsdatenblatt für Triethylphosphit (122-52-1). Bei Sigma-Aldrich scheints das zu geben. Aber ich komm nicht ran, die Registrierung funktioniert irgendwie nicht. Kennt jemamd noch eine Möglichkeit? Die anderen gängigen Quellen hab schon abgecheckt.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:13   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
http://www.organische-chemie.ch/Sicherheit/BA/uw-c354.html

Gef& auml;hrliche bedeutet gefährliche
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:20   #3   Druckbare Version zeigen
Kubi Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.045
Re: Sicherheitsdatenblatt gesucht

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Ich suche ein Sicherheitsdatenblatt für Triethylphosphit (122-52-1)
http://wwwuser.gwdg.de/~ucoc/safety/msds/BETR_EIC.html

hier findest du sämtliche sicherheitsdatenblätter auch für Triethylphosphit (122-52-1)
__________________
Mfg Dennis
Kubi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.10.2003, 16:22   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Noch mehr Links siehe am Ende der Seite:

http://www.organische-chemie.ch/Sicherheit/index.htm

In der Gestis-Datenbank sollte das auf jeden Fall drin sein !

... guckst Du, ist wirklich drin !

Was sind für Dich eigentlich "die anderen gängigen Quellen" ?
Hoffentlich nicht Beilstein
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:33   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Re: Sicherheitsdatenblatt gesucht

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Ich suche ein Sicherheitsdatenblatt für Triethylphosphit (122-52-1). Bei Sigma-Aldrich scheints das zu geben. Aber ich komm nicht ran, die Registrierung funktioniert irgendwie nicht.
Code:
Valid 05/2003 - 07/2003

Sigma-Aldrich Chemie GmbH
Riedstrasse 2
D-89555 Steinheim
Deutschland
Tel: 07329/970
Nacht: 07329/310



             M A T E R I A L  S A F E T Y  D A T A  S H E E T
             
SECTION 1. - - - - - - - - - CHEMICAL IDENTIFICATION- - - - - - - - - -
    CATALOG #:            T61204
    NAME:                 TRIETHYL PHOSPHITE, 98%
SECTION 2. - - - - - COMPOSITION/INFORMATION ON INGREDIENTS - - - - - -
    CAS #:   122-52-1
    MF: C6H15O3P
    EC NO:  204-552-5
  ADDITIONAL INFORMATION
    CONTAINS DIETHYL PHOSPHITE, CHEMICAL ABSTRACTS REGISTRY
    NUMBER 762-04-9.
    CONTAINS TRIETHYL PHOSPHATE, CHEMICAL ABSTRACTS REGISTRY
    NUMBER 78-40-0.
  SYNONYMS
    FOSFORYN TROJETYLOWY (CZECH) *
SECTION 3. - - - - - - - - - - HAZARDS IDENTIFICATION - - - - - - - - -
  LABEL PRECAUTIONARY STATEMENTS
    FLAMMABLE
    HARMFUL
    FLAMMABLE.
    HARMFUL IF SWALLOWED.
    IRRITATING TO EYES, RESPIRATORY SYSTEM AND SKIN.
    TARGET ORGAN(S):
    NERVES
    LIVER
    KEEP AWAY FROM SOURCES OF IGNITION - NO SMOKING.
    IN CASE OF CONTACT WITH EYES, RINSE IMMEDIATELY WITH PLENTY OF
    WATER AND SEEK MEDICAL ADVICE.
    WEAR SUITABLE PROTECTIVE CLOTHING.
SECTION 4. - - - - - - - - - - FIRST-AID MEASURES- - - - - - - - - - -
    IF SWALLOWED, WASH OUT MOUTH WITH WATER PROVIDED PERSON IS CONSCIOUS.
    CALL A PHYSICIAN.
    IF INHALED, REMOVE TO FRESH AIR. IF NOT BREATHING GIVE ARTIFICIAL
    RESPIRATION. IF BREATHING IS DIFFICULT, GIVE OXYGEN.
    IN CASE OF SKIN CONTACT, FLUSH WITH COPIOUS AMOUNTS OF WATER
    FOR AT LEAST 15 MINUTES. REMOVE CONTAMINATED CLOTHING AND
    SHOES. CALL A PHYSICIAN.
    IN CASE OF CONTACT WITH EYES, FLUSH WITH COPIOUS AMOUNTS OF WATER
    FOR AT LEAST 15 MINUTES. ASSURE ADEQUATE FLUSHING BY SEPARATING
    THE EYELIDS WITH FINGERS. CALL A PHYSICIAN.
SECTION 5. - - - - - - - - - FIRE FIGHTING MEASURES - - - - - - - - - -
  EXTINGUISHING MEDIA
    WATER SPRAY.
    CARBON DIOXIDE, DRY CHEMICAL POWDER OR APPROPRIATE FOAM.
  SPECIAL FIREFIGHTING PROCEDURES
    WEAR SELF-CONTAINED BREATHING APPARATUS AND PROTECTIVE CLOTHING TO
    PREVENT CONTACT WITH SKIN AND EYES.
  UNUSUAL FIRE AND EXPLOSIONS HAZARDS
    FLAMMABLE LIQUID.
    EMITS TOXIC FUMES UNDER FIRE CONDITIONS.
    VAPOR MAY TRAVEL CONSIDERABLE DISTANCE TO SOURCE OF IGNITION AND
    FLASH BACK.
    CONTAINER EXPLOSION CAN OCCUR UNDER FIRE CONDITIONS. IN ADVANCED OR
    MASSIVE FIRES THE AREA SHOULD BE EVACUATED AND THE FIRE SHOULD BE
    FOUGHT FROM A REMOTE EXPLOSION-RESISTANT LOCATION.
SECTION 6. - - - - - - - - ACCIDENTAL RELEASE MEASURES- - - - - - - - -
    WEAR SELF-CONTAINED BREATHING APPARATUS, RUBBER BOOTS AND HEAVY
    RUBBER GLOVES.
    COVER WITH DRY-LIME, SAND, OR SODA ASH. PLACE IN COVERED CONTAINERS
    USING NON-SPARKING TOOLS AND TRANSPORT OUTDOORS.
    VENTILATE AREA AND WASH SPILL SITE AFTER MATERIAL PICKUP IS COMPLETE.
    EVACUATE AREA.
    SHUT OFF ALL SOURCES OF IGNITION.
SECTION 7. - - - - - - - - - - HANDLING AND STORAGE- - - - - - - - - - -
    REFER TO SECTION 8.
SECTION 8. - - - - - - EXPOSURE CONTROLS/PERSONAL PROTECTION- - - - - -
    SAFETY SHOWER AND EYE BATH.
    USE NONSPARKING TOOLS.
    MECHANICAL EXHAUST REQUIRED.
    DO NOT BREATHE VAPOR.
    AVOID CONTACT WITH EYES, SKIN AND CLOTHING.
    AVOID PROLONGED OR REPEATED EXPOSURE.
    NIOSH/MSHA-APPROVED RESPIRATOR.
    COMPATIBLE CHEMICAL-RESISTANT GLOVES.
    CHEMICAL SAFETY GOGGLES.
    KEEP CONTAINER CLOSED.
    KEEP AWAY FROM HEAT, SPARKS, AND OPEN FLAME.
    STORE IN A COOL DRY PLACE.
    WASH THOROUGHLY AFTER HANDLING.
    WASH CONTAMINATED CLOTHING BEFORE REUSE.
SECTION 9. - - - - - - - PHYSICAL AND CHEMICAL PROPERTIES - - - - - - -
  PHYSICAL PROPERTIES
    BOILING POINT:        153 - 157  C
    FLASHPOINT               130F
                             54.44C
    SPECIFIC GRAVITY:     0.955
SECTION 10. - - - - - - - - -STABILITY AND REACTIVITY - - - - - - - - -
  STABILITY
    STABLE.
  CONDITIONS TO AVOID
    MAY DECOMPOSE ON EXPOSURE TO MOIST AIR OR WATER.
  INCOMPATIBILITIES
    STRONG OXIDIZING AGENTS
    STRONG BASES
  HAZARDOUS COMBUSTION OR DECOMPOSITION PRODUCTS
    CARBON MONOXIDE, CARBON DIOXIDE
    THERMAL DECOMPOSITION MAY PRODUCE TOXIC FUMES OF PHOSPHORUS OXIDES
    AND/OR PHOSPHINE.
  HAZARDOUS POLYMERIZATION
    WILL NOT OCCUR.
SECTION 11. - - - - - - - - - TOXICOLOGICAL INFORMATION - - - - - - - -
  ACUTE EFFECTS
    CAUSES SKIN IRRITATION.
    MAY BE HARMFUL IF ABSORBED THROUGH THE SKIN.
    CAUSES EYE IRRITATION.
    MATERIAL IS IRRITATING TO MUCOUS MEMBRANES AND UPPER
    RESPIRATORY TRACT.
    MAY BE HARMFUL IF INHALED.
    HARMFUL IF SWALLOWED.
    CHEMICAL PNEUMONITIS.
  CHRONIC EFFECTS
    TARGET ORGAN(S):
    NERVES
    LIVER, KIDNEYS
    BLADDER
  RTECS #: TH1130000
    PHOSPHOROUS ACID, TRIETHYL ESTER
  IRRITATION DATA
    SKN-RBT 500 MG MLD                            ATDAEI 1,218,1992
    EYE-RBT 100 MG MOD                            ATDAEI 1,218,1992
    SKN-MAM 500 MG MLD                            MEPAAX 29,393,1978
    EYE-MAM 100 MG MLD                            MEPAAX 29,393,1978
  TOXICITY DATA
    ORL-RAT LD50:1840 MG/KG                       ATDAEI 1,218,1992
    IHL-RAT LC50:11063 MG/M3/6H                   ATDAEI 1,218,1992
    ORL-MUS LD50:3720 MG/KG                       ATDAEI 1,218,1992
    IHL-MUS LC50:6203 MG/M3/6H                    ATDAEI 1,218,1992
    SKN-RBT LD50:2800 MG/KG                       ATDAEI 1,218,1992
  TARGET ORGAN DATA
    BEHAVIORAL (ATAXIA)
    LUNGS, THORAX OR RESPIRATION (RESPIRATORY STIMULATION)
    ONLY SELECTED REGISTRY OF TOXIC EFFECTS OF CHEMICAL SUBSTANCES
    (RTECS) DATA IS PRESENTED HERE. SEE ACTUAL ENTRY IN RTECS FOR
    COMPLETE INFORMATION.
SECTION 12. - - - - - - - - - ECOLOGICAL INFORMATION - - - - - - - - - -
    DATA NOT YET AVAILABLE.
SECTION 13. - - - - - - - - - DISPOSAL CONSIDERATIONS - - - - - - - - -
    CONTACT A LICENSED PROFESSIONAL WASTE DISPOSAL SERVICE TO DISPOSE OF
    THIS MATERIAL.
    BURN IN A CHEMICAL INCINERATOR EQUIPPED WITH AN AFTERBURNER AND
    SCRUBBER BUT EXERT EXTRA CARE IN IGNITING AS THIS MATERIAL IS HIGHLY
    FLAMMABLE.
    OBSERVE ALL FEDERAL, STATE AND LOCAL ENVIRONMENTAL REGULATIONS.
SECTION 14. - - - - - - - - - - TRANSPORT INFORMATION - - - - - - - - -
    CONTACT ALDRICH CHEMICAL COMPANY FOR TRANSPORTATION INFORMATION.
SECTION 15. - - - - - - - - - REGULATORY INFORMATION - - - - - - - - - -
  EUROPEAN INFORMATION
    FLAMMABLE
    HARMFUL
    R 10
    FLAMMABLE.
    R 22
    HARMFUL IF SWALLOWED.
    R 36/37/38
    IRRITATING TO EYES, RESPIRATORY SYSTEM AND SKIN.
    S 16
    KEEP AWAY FROM SOURCES OF IGNITION - NO SMOKING.
    S 26
    IN CASE OF CONTACT WITH EYES, RINSE IMMEDIATELY WITH PLENTY OF
    WATER AND SEEK MEDICAL ADVICE.
    S 36
    WEAR SUITABLE PROTECTIVE CLOTHING.
  REVIEWS, STANDARDS, AND REGULATIONS
    OEL=MAK
    NOHS 1974: HZD 84307; NIS 3; TNF 38; NOS 18; TNE 5414
    EPA TSCA SECTION 8(B) CHEMICAL INVENTORY
SECTION 16. - - - - - - - - - - OTHER INFORMATION- - - - - - - - - - - -
    THE ABOVE INFORMATION IS BELIEVED TO BE CORRECT BUT DOES NOT PURPORT TO
    BE ALL INCLUSIVE AND SHALL BE USED ONLY AS A GUIDE. SIGMA, ALDRICH,
    FLUKA SHALL NOT BE HELD LIABLE FOR ANY DAMAGE RESULTING FROM HANDLING
    OR FROM CONTACT WITH THE ABOVE PRODUCT. SEE REVERSE SIDE OF INVOICE OR
    PACKING SLIP FOR ADDITIONAL TERMS AND CONDITIONS OF SALE.
    COPYRIGHT 2001 SIGMA-ALDRICH CO.
    LICENSE GRANTED TO MAKE UNLIMITED PAPER COPIES FOR INTERNAL USE ONLY
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:42   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von REM
In der Gestis-Datenbank sollte das auf jeden Fall drin sein !
Ja, danke. Ich denke die Angaben dort reichen fürs erste.

Zitat:
Was sind für Dich eigentlich "die anderen gängigen Quellen" ?
http://www.verwaltung.uni-mainz.de/dua/sdb/script/index.php

Merck, Sigma-Aldrich und nicht zuletzt Google

Zitat:
Hoffentlich nicht Beilstein
Was hast Du gegen Beilstein? Ich finde das sehr praktisch.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:53   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die Chance, das gesuchte Molekuel zu finden, ist tatsächlich gross, aber erst die Suche mit R-Gruppen erhöht die Chance, eine gute Synthese zu finden.
Allumfassendheit hat nicht immer Vorteile !


Soll heissen: meistens liegt es am Suchenden, wie brauchbar die Resultate sind...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:54   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hm, aber irgendwie stimmen die R-Sätze da nicht mit denen von buba überein.

buba: Hast das auch noch auf deutsch?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 16:59   #9   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Zitat:
Was sind für Dich eigentlich "die anderen gängigen Quellen" ?
http://www.verwaltung.uni-mainz.de/dua/sdb/script/index.php
Ähm... da isses doch?!

hier und da, über die CAS gefunden.

R 10-22 oder R 10-36/37/38 also... wie wär's mit R 10-22-36/37/38?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2003, 17:00   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Hm, aber irgendwie stimmen die R-Sätze da nicht mit denen von buba überein.

buba: Hast das auch noch auf deutsch?
Wäre ziemlich ungewöhnlich, wenn die R- und die S-Sätze in sämtlichen Sicherheitsdatenblättern übereinstimmten...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2003, 10:29   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Re: Sicherheitsdatenblatt gesucht

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Ich suche ein Sicherheitsdatenblatt für Triethylphosphit (122-52-1). Bei Sigma-Aldrich scheints das zu geben. Aber ich komm nicht ran, die Registrierung funktioniert irgendwie nicht. Kennt jemamd noch eine Möglichkeit? Die anderen gängigen Quellen hab schon abgecheckt.
Diese Probleme hab ich bei Sigma auch, liegt wohl an der Firewall hier in der Firma. Was solls, Sigma liefert auch per Fax und dann sogar in deutsch, wie es sich gehört!

Übrigens ist es durchaus normal, daß Einstufungen und somit auch R-Sätze von Hersteller zu Hersteller bei identischen Produkten unterschiedlich sein können. Dies ist immer dann der Fall, wenn die Hersteller selbst einstufen, da keine Legaleinstufung der EU vorliegt.
Ich persönlich ziehe im Zweifelsfall immer die GESTIS Datenbank zu rate und kann diesen Daten (mit Ausnahmen) auch vetrauen, da sie dort von fachlich kompetenten Mitarbeitern erarbeitet werden, was man bei vielen herstellern nicht sagen kann.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2003, 11:58   #12   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
Sicherheitsdatenblatt

Hier noch ein SDB auf deutsch: http://www.alfa-chemcat.com/daten_msds/DE/22973.htm

Übrigens, sofern Du den Stoff nicht als Provatperson bezogen hast, müsste der Hersteller spätestens mit der ersten lieferung ein aktuelles SDB mitliefern! Ja, das wird oft vergessen oder landet in der Rechnungsbuchhaltung, aber dies nur so zur Info.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2003, 20:00   #13   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
Zitat:

Übrigens, sofern Du den Stoff nicht als Provatperson bezogen hast, müsste der Hersteller spätestens mit der ersten lieferung ein aktuelles SDB mitliefern!
naja, wenigstens Sigma, Merck und Roth begnügen sich mit den RS-Sätzen auf der Flasche (ich packe die Flaschen selber aus, bei uns landet nichts in der Buchhaltung ... )

Übrigens gibt es auch einen Technischen Kundenservice (0180-22 37 135 bei Sigma), die faxen dir Spezifikationen und Analysen, und wohl auch das Sicherheitsdatenblatt.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2003, 12:23   #14   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
SDB

Zitat:
Originalnachricht erstellt von schlumpf
naja, wenigstens Sigma, Merck und Roth begnügen sich mit den RS-Sätzen auf der Flasche (ich packe die Flaschen selber aus, bei uns landet nichts in der Buchhaltung ... )
Deshalb sollte man diesen Herstellern einmal die Gefahrstoffverordnung um die Ohren hauen. Dies kann man durch einen relativ einfachen Satz bei der Bestellung erledigen. "Zur vollständigen Lieferung gehören auch aktuelle und in deutscher Sprache abgefaßte Sicherheitsdatenblätter".

Liefert diese der Hersteller nicht mit, dann kann er auch auf sein Geld warten. Im Zweifselsfall hilft auch ein kurzer Anruf beim Gewerbeaufsichtsamt bzw. Amt für Arbeitsschutz.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2003, 12:28   #15   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
ich bin ja eigentlich ganz froh, diesen Papierkrieg nicht zu haben (vermutlich würden sie eh gleich in den Müll wandern) ... nun gut, die Bürokratie fordert's, aber man kann es auch übertreiben. Angesehen davon gibt es für die meisten Substanzen ja gar keine detaillierten Daten.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interpretation Sicherheitsdatenblatt Tobee Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 06.04.2009 12:43
Suche Sicherheitsdatenblatt Koppi Anorganische Chemie 6 09.12.2008 17:44
Sicherheitsdatenblatt gesucht! RavensRain Organische Chemie 5 18.03.2008 19:07
Sicherheitsdatenblatt Boris Lebensmittel- & Haushaltschemie 9 13.01.2005 17:06
AdBlue Sicherheitsdatenblatt ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 13.08.2004 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.



Anzeige