Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2001, 19:18   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Verärgert

Hi..Leute...

...ich hab da mal ne Frage *g* Wie benennt man die folgenen Verbindungen...?

FeS = Eisen...?
NaCl = Natrium...?
MgO = Magnesium...?

...wie geht man bei der Benennung chemischer Verbindungen vor...und welche Endungen kommen am Schluss dran?


Thanks for your help


Carsten von Mergenthaler
(15 Jahre Realschüler)

Geändert von buba (07.12.2001 um 00:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.01.2001, 21:01   #2   Druckbare Version zeigen
Freyr Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
Beitrag


Eisensulfid
Natriumchlorid
Magnesiumoxid
Freyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2001, 07:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@deinBoy

Diese Verbindungen sind typische zweiatomige Moleküle. Vorne das Metall, hinten ein Nichtmetall.
Das Metall wird weder Verändert noch sonst irgenwas. Hinten das Anion: Hier ist es etwas schwieriger, einige Elemente haben als Anionen andere Bezeichnungen, darunter eben Schwefel und Sauerstoff. Wenn Schwefel=
-sulf- und Sauerstoff = -ox-
So erhälst du Eisensulph- und Magnesiumox-. Chlor bleibt Chlor darum Natriumchlor-. Da die Verbindung aus zwei Atomen besteht, wird die Endung -id angefügt. So erhälst du die Antwort von Freyr

------------------
Errare humanum est

<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von Nightflyer am 09.01.2001 editiert.]</font>
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2001, 19:15   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage

Sorry ich check das immer noch nicht! *verzweifeln* ohhh..

wenn benutzt man dann nulfid oder phasfid als Endung?

Thanks

bye
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2001, 19:32   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Mir ist keiner dieser beiden Endungen bekannt.

Falls Du binäre Verbindungen (sprich Verbindungen aus zwei Elementen) mit Stickstoff meinst: das sind Nitride (z.B. Magnesiumnitrid Mg3N2). Binäre Phosphorverbindungen sind (meist) Phosphide.

Dass es kein "-phasfid" gibt, wurde aber in einem anderen Beitrag schon mal erwähnt...
(kann es sein, ohne dir etwas unterstellen zu wollen, dass Du uns auf den Arm nimmst? )
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2004, 14:24   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Benennung von binären Verbindungen

Genauso würde auch meine Frage lauten, mit den Endungen oder überhaupt Benennungen? Ich weiss einfach nicht wie ich auf das alles komme. Das muss es doch irgendwelche Regeln geben, damit ich z.B. weiss wie man Magnesiumnitrid in einer Formel beschreiben kann. Ich bin echt schon total am verzweifeln.

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2004, 18:32   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Eine ganz simple Regel, wie man sie in der Schule zu Beginn lernt, ist:
Mg steht in der 2. Hauptgruppe (HG) und kann 2 Elektronen abgeben --> Mg2+
N steht in der 5. HG. Wenn es noch 3 Elektronen aufnimmt, hat es ein Oktett --> N3-
Wie muss nun Magnesiumnitrid aussehen, damit die Ladungen ausgeglichen sind? Das kgV ist 6, also Mg3N2.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benennung von fusionierten Verbindungen Dalton2 Organische Chemie 3 09.02.2012 19:36
Benennung der Verbindungen sweety1604 Organische Chemie 13 27.09.2009 12:12
Benennung org. Verbindungen DNAngel Organische Chemie 8 24.09.2006 19:20
Benennung von Phosphor Verbindungen joschi.20 Anorganische Chemie 3 14.12.2004 22:59
Benennung von chem. Verbindungen... ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 03.02.2004 15:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.



Anzeige