Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2003, 20:00   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kupfer -(II)- Sulfat - Pentahydrat ?

Hallo Leute also ich wurde vom David Reisner - ich glaub er heißt hier Cma hier her geleitet.Vor 2 Jahren war er in der selben Situation wie ich- Chemie begann.

Ich geh nun in die vierte Klasse der Gibst (www.gibs.at) und habe nun Chemie begonnen.

Wir haben jetzt letztens auch Aufgabe bekommen.

Wir sollten infos über die Chemicalie Kupfer -(II)- Sulfat - Pentahydrat suchen. Leider habe ich nichts wirklich festes gefunden und hoffe nun auf eure Hilfe. Ich habe gehört ihr sollt ja so richtig schlau in Chemie sein- dann beweist mir das doch bitte mal den am Donnerstag habe ich Chemie Leude Also bitte so viel wie möglich info über die Chemikalie wenn das ginge. . .

thx schon im Voraus

- Damien
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:03   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Willkommen im Forum.

http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=%22Kupfer%28II%29-sulfat%22&meta=

Bei konkreten Fragen nachhaken.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:06   #3   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
Kupfer(II)-sulfat

CuSO4, MG. 159,60. Wasserfrei ganz farblose Krist., D. 3,603. K. bildet ein Pentahydrat CuSO4·5H2O, MG. 249,68, das auch als Kupfervitriol (Blauer Vitriol, Blaustein) bezeichnet wird. Durchsichtige, große, lasurblaue, trikline, ziemlich beständige Krist., D. 2,284. Beim Erhitzen verliert das 5-Hydrat stufenweise sein Krist.-Wasser, s. Hydrate, der Vorgang ist umkehrbar (Hydratation). Neben den genannten bildet K. noch verschiedene andere dunkel- bis blaßblaue Hydrate, so z.B. CuSO4·9H2O (nur unterhalb –20° beständig) u. CuSO4·6H2O. Bei starkem Erhitzen zerfällt das entwässerte CuSO4 in Kupferoxid, Schwefeldioxid u. Sauerstoff. In Wasser ist das Pentahydrat leicht lösl., zumal bei erhöhter Temp.: Bei 100° lösen sich 2032_g, bei 20° 423_g im Liter Wasser. Die wäss. Lsg. reagiert stark sauer...
Gruß
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:08   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
kein Pentahydrat?

Na dann hast du eine große Wissenslücke... [Cu(H2O)4]SO4 · H2O

edit:
Aha, schnell mal was zitiert...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:09   #5   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
buba, gerade aufgefüllt...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:48   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
woah danke für die hilfe aber mich würde mehr interessieren für was man es verwendet und aus was es besteht oder so. Und vielleicht in meiner Sprache wenn es geht
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2003, 20:51   #7   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
aus WAS es besteht? Die chem. Substanz ist doch ein Reinstoff,also besteht sie auch aus nix andrem...
Vewendung?

Verwendung: ist das wichtigste Kupfer-Salz. Es dient z.B. zur Herst. von Pigmenten u.a. Kupfer-Verb., als Fungizid (s. Kupfer-Kalkbrühe u. Beizen des Saatguts) u. Algizid, in Düngemitteln gegen Heidemoor- u. Urbarmachungskrankheit (s. Kupfer), als Futtermittelzusatz gegen Kupfer-Mangel bei Weidetieren, zur Konservierung von Holz u. Tierbälgen, zur Herst. galvan. Bäder (zum Verkupfern) u. Elemente (Daniell- u. Meidinger-Element), zur Metallfärbung u. Kupferstich-Ätzung in der Druckerei, Photographie (Verstärkersubstanz, Beize für Farbstofftonungen) u. Farbstoff-Fabrikation, in der Färberei zur Nachbehandlung von Färbungen, um diese wasch- u. lichtechter zu machen (Nachkupfern, bes. beim Färben mit Direkt- u. Schwefel-Farbstoffen), als Reserve unter Küpenfarbstoffen (Indigo), zur Herst. von Kupferseide (s.a. Schweizers Reagenz), als Katalysator bei der Kjeldahl-Methode, in wasserfreier Form zum Nachw. kleiner Wassermengen in org. Lsgm. (Blaufärbung infolge Bldg. von CuSO4·5H2O) u. Entwässern von Alkohol, in der Medizin als Brech-, Ätz- u. Bandwurmmittel (Haustiere) u. Gegenmittel bei Phosphor-Vergiftungen.

Gruss
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.09.2003, 21:52   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Damien
woah danke für die hilfe aber mich würde mehr interessieren für was man es verwendet und aus was es besteht oder so. Und vielleicht in meiner Sprache wenn es geht
Willkommen im Forum!

Na, es besteht, wie man an der Formel sieht, aus Kupfer, Schwefel, Wasserstoff und Sauerstoff...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2003, 05:57   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Okay also das war dann mal genug ! Vielen Vielen Dank ich melde mich dann wieder wenn ich wieder help brauche !

-Damien
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat emuk13 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 23.09.2011 07:33
Hilfe! Kupfer(II)sulfat Pentahydrat Gnomenfrau Anorganische Chemie 5 16.09.2009 15:47
Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat wie berechnen? FY Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 07.01.2008 13:09
Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 08.01.2006 22:12
Komplexbildung von Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat primaluce Anorganische Chemie 3 10.03.2005 10:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.



Anzeige