Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2003, 18:48   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Makromolekül

Schlaue Leute helft mir!!

Was passiert, wenn man Sterinsäure auf 800 Grad Celsius erhitzt?

Antworten bitte an PROFD@web.de

Vielen Dank im Voraus

zottel
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 18:52   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Makromolekül

Zitat:
Originalnachricht erstellt von zottel
Schlaue Leute helft mir!!

Was passiert, wenn man Sterinsäure auf 800 Grad Celsius erhitzt?

Antworten bitte an PROFD@web.de

Vielen Dank im Voraus

zottel
Willkommen im Forum!

Die Stearinsäure zersetzt sich. Heraus kommen kleine Bruchstücke (Kohlendioxid, gesättigte und ungesättigte Kohlenwasserstoffe).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 19:00   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke

Vielen Dank Franz!
Ich will dich ja nicht nerven, aber wie genau geht dieser Zersetzungsvorgang eigentlich vonstatten?
(Du glaubst gar nicht wie sehr mir Deine Antwort helfen würde!)

Danke

Zottel
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 20:47   #4   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
versuchs mal unter dem Stichwort PYROLYSE

Gruss
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 20:51   #5   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556

Zitat:
PYROLYSE
kenne ich von unserem neuen Backofen! Da gibts auch ne "Pyrolysefunktion" , wenn der mal verschmutzt ist, dann erhitzt man stark und kann den Schmutz abkratzen

Ende
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 20:52   #6   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
... na Mahlzeit!

Gruss
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 20:54   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Danke

Zitat:
Originalnachricht erstellt von zottel
Vielen Dank Franz!
Ich will dich ja nicht nerven, aber wie genau geht dieser Zersetzungsvorgang eigentlich vonstatten?
(Du glaubst gar nicht wie sehr mir Deine Antwort helfen würde!)

Danke

Zottel
Genau kann man das nicht schildern, weil es eine ganze Menge von Reaktionen ist...
Im Prinzip zerbricht das Molekül. Bevorzugte Bruchstellen sind die C-C-Bindungen etwa in der Mitte des Moleküls sowie die Bindung zwischen C1(Carboxylgruppe) und C2. Aus der Carboxylgruppe entsteht Kohlendioxid, die restlichen Trümmer (es handelt sich um Radikale, um genau zu sein...)übertragen sich gegenseitig Wasserstoffatome, so dass gesättigte und ungesättigte Kohlenwasserstoffe entstehen. Die können wieder zerfallen und sich auch umbauen (z. B. Ringe bilden).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 22:52   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Such mal unter den Begriffen "pyrolyse" & "cracking"

z.B. hier :

http://www.google.de/search?q=pyrolyse+cracking&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=

Von einer definierten Reaktion kann man hier nicht sprechen. Die Energie reicht aus, alle möglichen Bindungen im Molekül zu brechen. Da laufen viele Reaktionen (meist Radikalreaktionen) parallel ab. Entsprechend ist die Vielfalt der erhaltenen Produkte.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Referat: Makromolekül -> Textil Zwergi Allgemeine Chemie 7 18.08.2010 20:54
Makromolekül deko Christian1104 Off-Topic 1 19.07.2010 18:15
Makromolekül ? msshi Allgemeine Chemie 6 13.07.2009 19:12
Theoretische Ausbeute Makromolekül matman Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 30.03.2009 14:20
Unterschied zw. Makromolekül und Polymer chemieolymp_aut17 Allgemeine Chemie 2 25.03.2009 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.



Anzeige