Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2003, 13:58   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
reaktionsgleichungen chemie oder technik?

hi,,


wo kommen mehr so aufgaben im studium vor, chemietechnik oder chemie?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 14:21   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Was ist das wieder für eine Frage, Otto?!
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 14:24   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
eine normale ,ich wollte wissen wo das thema mehr behandelt wird .
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 16:57   #4   Druckbare Version zeigen
Micha Männlich
Mitglied
Beiträge: 422
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Otto
eine normale ,ich wollte wissen wo das thema mehr behandelt wird .
Naja, vielleicht bin ja heute nicht sonderlich aufnahmefähig, aber in keinem deiner beiden Einträge konnte ich eine konkrete Frage finden.

Einzige Frage wäre wohl "wo mehr so Aufgaben vorkommen" .... Aufgaben welcher Art??

Gruß
Micha
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:15   #5   Druckbare Version zeigen
Harasser Männlich
Mitglied
Beiträge: 396
Also ich würde die Frage am ehesten so verstehen dass er wissen will, in welchem Studiengang man mehr Reaktionsgleichungen aufstellen muss.

Wenn man irgendwo Reaktionsgleichungen aufstellen muss dann wohl im Chemiestudium.
Wer nicht genug von Reaktionsgleichungen kriegen kann, der kann sich bei uns im AC1 - Praktikum richtig austoben wenn er Protokolle schreibt
__________________
MFG Hara
Harasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:20   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
danke ,aber bei chemietechnik ein wenig auch oder nichts?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:23   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
"Nichts" gibt's in einem chemischen Studienfach nicht. Selbst Biologen müssen grundlegende chemische Reaktionsgleichungen wissen...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:26   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Sieht mir nach einer Vorauswahl aus: wo komme ich mit weniger Reaktionsgleichungen durch...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:28   #9   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Ja...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2003, 17:32   #10   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
hehe das habe ich mir auch zuerst gedacht!

@Otto: Haste n plan was ein Chemietechniker macht? Ich würde, um das besser entscheiden zu können, mal ein Praktikum machen. Da hab ich erst gesehen wie wenig diese Mensch mit der wirklichen Chemie zu tun hatte

mfg
Winas
__________________
Wir verlangen das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur soviel Sinn, als wir ihm zu geben imstande sind. (Hermann Hesse)
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 07:50   #11   Druckbare Version zeigen
Paladin Männlich
Mitglied
Beiträge: 253
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Winas
... Da hab ich erst gesehen wie wenig diese Mensch mit der wirklichen Chemie zu tun hatte ...
Also vom Standpunkt eines (angehenden) Verfahrenstechnikers haben Chemietechniker eine Menge mit Chemie zu tun.
Ich seh das daran, dass die bei uns im Fachbereich inklusiviert sind und wir uns nur mit Basic-Vorlesungen in AC und OC rumschlagen müssen, die aber das volle Programm (AC 1 & 2 usw. inkl. Praktika) haben.

Gruß
Paladin
__________________
Prüfungen sind deshalb so unerträglich, weil der größte Dummkopf mehr fragen kann, als der gescheiteste Mensch zu beantworten vermag.
Paladin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 13:17   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Hi Winas,
da kann ich Paladin nur zustimmen, wir mussten im Grundstudium auch das ganze Programm absolvieren und auch im Hauptstudium oder hier im Praxissemester komme ich ohne Reaktionsgleichungen nicht wirklich aus. Die Stoffchemie brauche ich hier kaum, aber dafür nen Haufen PC.

Gruß Patrick
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bürgerkonferenz Berlin: Energienutzung der Zukunft – Utopie oder Dystopie? - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 25.09.2010 09:40
Chemie-Technik -Druckabhängigkeit der Rktns-Geschwindigkeit Dr.Dudu Allgemeine Chemie 4 29.06.2010 13:09
Technik und Chemie der Trinkwasseraufbereitung Volvox Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 24.02.2010 17:04
chemie technik -> chemie wechsel drenage Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 27.08.2009 20:34
fachochschulreife -technik (chemie)? ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 02.10.2003 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.



Anzeige