Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2003, 15:12   #1   Druckbare Version zeigen
Hedwig Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 94
Darf man Privat experimentieren

Hi Leute,

wir haben neulich diskutiert und sind uns nicht einig geworden. Darf man privat experimentieren und ein Labor besitzen?
Kennt jemand eine Gesetzesstelle dazu?

Gruß
__________________
Früher starben die Menschen mit 35 Jahren, heute schimpfen sie bis 95 auf die Chemie.

Carl Heinrich Krauch
Hedwig ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.09.2003, 15:25   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Man darf ein Labor besitzen, aber nicht alles synthetisieren, was man will. Aber eine konkrete Gesetzesstelle über Privatlabors gibt es m.W. nicht.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 15:25   #3   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Juristisch Relevant sind hier

-das Chemikaliengesetz
-die Chemikalien-Verbotsverordnung
-die Verordnung über gefährliche Stoffe

dazu kommen Sachen wie Abwasser- und Abfallverordnungen und die sog. Technischen Regeln für Gefahrstoffe oder bei ganz ausgefallenen Experimenten das Betäubungsmittelgesetz

Soweit ich weiß - ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren - wird nur der Handel mit bzw. die Abgabe von Gefahrstoffen gesetzlich geregelt.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 16:20   #4   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Hi@all
Oh oh
Ich hab nen riesen Heimlabor
Aber hab keine Chemikalien. Wollte sie mir aber im Handel besorgen.
Keine Sorge nur verdünnte Sachen, und einige Salze.
Dann sollte ich trotzdem vorsichtig sein.
Aber ich hab es ja nicht im Sinn irgendwas gefährliches zu synthetisieren. Meine Hauptaktivitäten im Heimlabor ist die Kristallzucht, und die Destillation(kein Schnaps brennen, noch nicht ).
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 16:55   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Sebi.T
kein Schnaps brennen, noch nicht ).
Ist offiziell tatsächlich verboten, selbst für den Eigenbedarf.
Steht in irgend so einem Gesetz...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 22:09   #6   Druckbare Version zeigen
Penthesilea  
Mitglied
Beiträge: 593
Logisch, dann entginge ja dem Staat die Steuer...
__________________
Ich mache Nichts.....und das oberflächlich!
Penthesilea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 23:31   #7   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
prost

Hallo, wenn Du als Rohstoff im Handel gekauften Wein nimmst
und diesen in Schnaps umdestillierst bleibt die Sache
ohne Beteiligung des Finanzamtes.
Mit bereits gekauften (versteuertem) Alkohol kann man ja machen
was man will. Bei Bedarf auch als Frostschutzmittel für die
Scheibenwaschanlage im Auto zu gebrauchen.
mfg . rettich
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 11:49   #8   Druckbare Version zeigen
Andy Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
Re: prost

Zitat:
Originalnachricht erstellt von rettich
Hallo, wenn Du als Rohstoff im Handel gekauften Wein nimmst
und diesen in Schnaps umdestillierst bleibt die Sache
ohne Beteiligung des Finanzamtes.
Leider nein, da Schnaps in eine höhere Besteuerungsklasse fällt als Wein da hochprozentiger.
Kaufst du aber z.B. Wodka und machst z.B. einen Himbeergeist daraus, dann bekommst du keine Probleme.

@FK
Selbstbrennen für den Eigenbedarf ist erlaubt! Der zum Brennen benutzte Kessel oder Kolben darf aber ein Fassungsvermögen von 0,5L keinesfalls überschreiten! Leider

Gruß
Andy
Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 12:24   #9   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
Alkohol

Bier für den Eigenbedarf zu brauen ist auch erlaubt, muß aber beim nächsten Hauptzollamt vor dem Brauvorgang angemeldet werden entsprechende Formulare gibt es dort).
Bestimmte Mengengrenzen sind dann steuerfrei.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 13:56   #10   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
und wie schaut's aus mit Äppler?

(Apfelwein, für Nichtfrankfurter)
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 15:42   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von schlumpf
und wie schaut's aus mit Äppler?

(Apfelwein, für Nichtfrankfurter)
Ebbelwoi?

Ergänzung: das Destillieren von Alkohol ist afaik immer genehmigungspflichtig, auch für den Eigenbedarf ("Branntweinmonopol" des Staates).


http://www.jura.uni-sb.de/BGBl/TEIL1/1992/19922168.1.HTML

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (19.09.2003 um 16:59 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2003, 17:51   #12   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
Zitat:
und wie schaut's aus mit Äppler?

(Apfelwein, für Nichtfrankfurter)
Wie FK schon sagte:
In Frankfurt heisst des Ebbelwoi un in Offebach Äppler!
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf man Punkte so angeben? OlliAC Mathematik 2 26.10.2011 11:14
Formelsammlung zu Chemie - Darf man die benutzen? ichweissnichts Allgemeine Chemie 9 16.12.2010 23:01
Darf man zugelassene AM aus EU importieren? DuDe Medizin & Pharmazie 12 04.11.2010 13:02
Darf man NaOH an Endverbraucher ohne Gefahrensymbol verkaufen? Lenchen Off-Topic 12 27.10.2009 13:14
Zensur gleich Schutz? Wie weit darf man gehn? Ahrac Off-Topic 34 06.04.2009 23:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.



Anzeige