Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2003, 16:42   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Vorbereitung für das Chemiestudium?

Moin Leute!!

Ich beginne dieses Wintersemester Chemie zu studieren. Auch wenn ich im Chemie LK nicht immer die besten Noten hatte, hat es mir Spaß gemacht. Meine Frage ist nun, inwiefern man sich auf das Studium vorbereiten muß oder ob man alles "mitlernen" kann. Außerdem würde mich noch interessieren, wie sehr Mathe eine Rolle spielt. Vielen Dank im voraus
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 16:52   #2   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
Zunächst einmal Willkommen im Forum.
Zunächst einmal bin ich kein Student aber ich werde wohl auch bald deine Fachrichtung einschlagen und studieren.
Ich habe mir von Freunden die studieren(Chemie) sagen lassen, dass die Mathematik eine sehr grosse Rolle spielt, ich meine Mathematik(Differential und Integral usw.). Was auf die Vorbereitung geht, würde ich dir zunächst einmal den Mortimer (Chemie, 7.Aufl.) empfehlen.
Lies in wie ein Buch und versuche so viel wie möglich Übungsaufgaben zu den einzelnen Fachgebieten zu erledigen. Also ich drücke dir die Daumen, du schaffst das schon .
Aber warten wir doch mal was unsere richtigen Studenten dazu dir raten.
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 16:54   #3   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
Hallo und willkommen!

Zu diesem Thema gibt es schon einige Beiträge. Benutz mal die Suchfunktion.
Es kommt auf jeden Fall darauf an, wo Du studierst. Ich denke an der LMU mussst Du dich nicht besonders vorbereiten. Falls Du es doch möchstest wurde bei uns der Mortimer empfohlen.

Alles Liebe und viel Spaß im Studium.

Tino
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 17:56   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
An welcher Uni studierst du? Warst du schon mal in der Fachschaft (Erstsemesterklausuren)?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 18:06   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Willkommen im Forum!

Mathe spielt eine große Rolle. Physik ist auch erforderlich.

Die Chemie selbst fängt recht weit unten an (fand ich jedenfalls damals...); sollte kein übermäßiges Problem sein.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:05   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke ersteinmal für die nette Begrüßung und die Antworten.
An buba: ich studiere in Bremen und war noch nie in einer Fachschaft.
Noch eine allgemeine Frage: gibt es einen großen Unterschied zwischen der 6. und 7. Auflage?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:18   #7   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
weiß ich nicht, aber die 8. kommt (angeblich) im Oktober raus.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel

Geändert von hippie (17.09.2003 um 19:24 Uhr)
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:24   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ich meine natürlich, ob es bei dem Mortimer einen Unterschied zwischen der 6. und 7. Auflage gibt. sorry.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 19:48   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
hach das ist ja witzig, ich werd ab oktober auch chemie in bremen studieren, allerdings auf lehramt. ich habe vorher in oldenburg diplom chemie studiert und wechsel jetzt. also ich bin ohne jede vorbereitung ins studium rein und hab erstmal alles auf mich zukommen lassen. wenn du chemie lk hattest wirst du mit chemie echt keine probleme haben und das andere ergibt sich. man studiert ja auch nicht alleine. du wirst sicher schnell anschluss finden und geteiltes leid ist halbes leid. mach die sachen, die die fachschaft/stuga in der o-woche macht mit und frag einfach alles was du wissen willst und dann einfach entspannen und ganz easy die ersten wochen genießen.

gruß lena
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 20:08   #10   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Re: Vorbereitung

Genieße die Freizeit; im Studium hast Du fast keine mehr


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 20:18   #11   Druckbare Version zeigen
Vic Tim  
Mitglied
Beiträge: 1.731
...nun muss ich auch mal meinen "senf" dazugeben...

...denke nicht, dass amn sich da allzuviele gedanken machen muss

...der stoff ist bestimmt zu schaffen, auch wenn es am anfang recht viel ist

...stressiger wird bestimmt das/die praktikum/praktika

...das kann einem schon so manchen nerv kosten

...mathe und physik ist sicherlich auch nicht ohne und vieles ist neu

...aber mit interesse ist vieles zu schaffen

...aber ich gebe buba recht: ein besuchin der fachschaft ist nicht verkehrt.

Gruß

Tim Tom
__________________
Wer in einem alten Boot sitzt, sollte nicht vesuchen jedes Loch zu stopfen, sondern auch den Mut haben ein Neues zu bauen !
Vic Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.09.2003, 13:08   #12   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Meiner Erfahrung nach ist die Chemie nicht das Problem.
Wie bereits in den anderen Beiträgen erwähnt, sind in den ersten Semestern eher die Grundlagen schwieriger, da viel vorausgesetzt wird (Mathematik, Physik, usw.)
Die Chemie wird erst ab dem 3. Semester interessant, wo PC und OC dazukommen. Da zeigt sich dann, ob man wirklich für dieses Studium geeignet ist...
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2003, 15:32   #13   Druckbare Version zeigen
Vic Tim  
Mitglied
Beiträge: 1.731
Zitat:
[i]Die Chemie wird erst ab dem 3. Semester interessant, wo PC und OC dazukommen. Da zeigt sich dann, ob man wirklich für dieses Studium geeignet ist... [/B]
...dem stimme ich zu !
__________________
Wer in einem alten Boot sitzt, sollte nicht vesuchen jedes Loch zu stopfen, sondern auch den Mut haben ein Neues zu bauen !
Vic Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorbereitung auf's Chemiestudium Koffein Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 5 01.08.2011 19:31
Standardbücher für das Chemiestudium Robin235 Bücher und wissenschaftliche Literatur 10 03.11.2009 13:57
Zu alt für das Chemiestudium? Autolyse Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 16 15.03.2007 02:20
Vorbereitung auf das Chemiestudium Pythino Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 17 31.01.2006 13:28
Vorbereitung für das Abi Akkordeon1987 Didaktik 10 09.07.2005 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.



Anzeige