Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2003, 14:30   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage Korrosion (Rost) an einem Eisenpfahl im See

Hallo ihr Chemiecracks ;-)
Ich habe eine Frage, wir haben da so eine Hausaufgabe beim Thema Redoxreaktionen. Und zwar lautet die Frage: "Warum rostet ein Eisenfpahl der in einem See steht dort am meisten, wo im Durchschnitt der Wasserpegel steht?" Ich wäre froh wenn mir jemand von euch helfen könnte! Thaaaaaaaanks ;-) Grüässli RaGusa
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 14:40   #2   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
weil dort der Sauerstoffgehalt am höchsten ist - halt an Stellen, die sowohl naß als auch an Luft sind
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.09.2003, 17:21   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
@RaGuSa
Willkommen im Forum!

Das, was Schlupf gesagt hat, gilt auch für die Korrosion von anderen Metallen: dicht unter der Wasserobverfläche gammelt es am schnellsten...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 21:31   #4   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
Zitat:
gammelt es am schnellsten...
also, ich konnte bisher dort keinen besonders üblen Geruch ausmachen
aber mal im ernst, die elektrochem. Korrosionsprozesse sind an O2 gebunden, wie man hier sieht:

anod. Teilreaktion: Me <--> Men+ + ne-
kathodisch: 2H+ + 2e- <--> H2 oder
0,5O2 + 2e- + H2O <--> 2OH-

Zsf. kann man sagen, Wasser und Sauerstoff müssen gleichzeitig zugegen sein, wobei die Elektronen sowohl auf Protonen als auch auf O2 übertragen werden können...

Gruss
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist der Unterschied zwischen einem Verbrennungs- und einem Bombenkalorimeter pece Physikalische Chemie 8 14.12.2010 18:56
Korrosion am Beispiel von Rost sarii Anorganische Chemie 9 20.06.2010 15:23
elektrochem. Korrosion - Rost hartmann0 Physikalische Chemie 3 02.06.2009 09:43
Korrosion (Sauerstoff + Salz = Rost?) babsi Anorganische Chemie 4 11.01.2008 15:29
Rost: Korrosion, Galvanisches Element.... ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 02.11.2002 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.



Anzeige