Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2010, 13:04   #1   Druckbare Version zeigen
avarbelethwen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
chemisches Rechnen

Für euch Chemiker ist die folgende Aufgabe bestimmt sehr einfach, doch ich als Biologin stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte (möglichst schnell und möglichst mit Lösungsweg )

Lösung A enthält (unter anderem ) KNO3 (1900 mg/l bzw. 18,79 mM) sowie NH4NO3 (1650 mg/l bzw. 20,61 mM). Es soll eine Lösung B hergestellt werden, die als N-Quelle ausschließlich (NH4)2SO4 enthält. Die N-Menge muss dabei gleich sein wie in Lösung A. Wieviel (NH4)2SO4 muss ich einsetzen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
avarbelethwen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 13:22   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: chemisches Rechnen

Wieviel % Stickstoff enthalten denn die angegebenen Verbindungen?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 13:28   #3   Druckbare Version zeigen
avarbelethwen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: chemisches Rechnen

Die Mengen der Vergleichslösung (A) habe ich in Klammern geschrieben. Die Lösung B soll genauso viel N enthalten wie Lösung A, die anderen Elemente sind egal.
avarbelethwen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 13:31   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: chemisches Rechnen

Das meinte ich nicht.

In KNO3 sind M (N)/M (KNO3) *100 = 13,84% Stickstoff. Bei 1900mg/L sind das dann 0,1384*1900mg/L = 263,1mg Stickstoff.

Analog für die anderen Stickstoffhaltigen Verbindungen ausrechnen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 14:49   #5   Druckbare Version zeigen
avarbelethwen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: chemisches Rechnen

Ok, mit deiner Hilfestellung habe ich 2601,84 mg/l N in Lösung B ausgerechnet, was 19,71 mM entsprechen müsste. Ist das richtig? Vielen Dank für deine Hilfe!
avarbelethwen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.11.2010, 15:33   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: chemisches Rechnen

Ich komme 840,6mg in der Lösung A und somit 2963,22mg des Sulfats 21,21% N in lösung B.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 16:42   #7   Druckbare Version zeigen
avarbelethwen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: chemisches Rechnen

Stimmt, ich habe fälschlicherweise NH4NO3 nur mit 1 und nicht mit 2 mal N gerechnet. So komme ich auch auf 840,6 mg N in Lösung A. In Lösung B sind es dann bei mir allerdings 3963 mg/l N. Kann es sein dass du das auch gemeint hast? Das wären nach meiner Rechnung 30,02 mM.
avarbelethwen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 16:46   #8   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: chemisches Rechnen

Tippfehler: 3 statt 2.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 17:16   #9   Druckbare Version zeigen
avarbelethwen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: chemisches Rechnen

Vielen lieben Dank!
avarbelethwen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisches Rechnen carina3 Allgemeine Chemie 18 21.10.2009 17:17
chemisches rechnen Blondchen Organische Chemie 27 11.10.2009 18:08
Chemisches Rechnen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 13 01.06.2007 17:23
Chemisches Rechnen! Igurashi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 01.02.2005 16:37
chemisches Rechnen Robbenklopper Allgemeine Chemie 20 21.04.2004 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.



Anzeige