Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2010, 15:18   #1   Druckbare Version zeigen
Ripovic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Protolyse von Ammoniumtartrat

hallo zusammen,
ich hätte mal eine frage zur protolyse von ammoniumtartrat in wasser.
beim ammonium-ion handelt es sich ja um eine eher schwache säure mit einem pks von ca. 9.2.ich kann allerdings keine werte für tartrat finden und mich würde interessieren wie sich der ph-wert von ammoniumtartrat beim lösen in wasser verändert. kann mir wer weiter helfen?
vielen dank im voraus!
Ripovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 15:36   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Protolyse von Ammoniumtartrat

pkS-Werte für Weinsäure Tartratic acid in der Tabelle rechts im Link

http://de.wikipedia.org/wiki/Weins%C3%A4ure
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.11.2010, 15:42   #3   Druckbare Version zeigen
Ripovic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Protolyse von Ammoniumtartrat

hmm..ok da steht jetzt ein pks weert für weinsäure...ich habe aber tartrat, was doch in der verbindung quasi meine base ist oder nicht? bedeutet das also das tartrat als korrespondierende base zur weinsäure einen pkb von ca 11. hätte ?
(14-3=11)
und was würde das dann für meine protolyse beudeuten? die lösung wird schwach sauer werden?
Ripovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 16:36   #4   Druckbare Version zeigen
Ripovic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Protolyse von Ammoniumtartrat

Kann mir keiner weiter helfen?
Ripovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 17:24   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Protolyse von Ammoniumtartrat

Zitat:
Zitat von Ripovic Beitrag anzeigen
bedeutet das also das tartrat als korrespondierende base zur weinsäure einen pkb von ca 11. hätte ?
(14-3=11)
Ja, wobei man natürlich beide Dissoziationsstufen der Weinsäure extra ausrechnet. Man erhält dann ca. 11 und ca. 12 als pKb-Werte, was dann einen sehr schwach im Sauren liegenden pH-Wert bedeutet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Protolyse von Alkansäuren x3_Lea_x3 Allgemeine Chemie 4 16.05.2011 19:50
Protolyse von Patentblau V azubi7 Organische Chemie 8 03.03.2009 22:55
Protolyse von Kaliumaluminiumsulfat jackie235 Allgemeine Chemie 0 10.02.2008 10:11
protolyse von zitronensäure hiiiilfe Organische Chemie 1 17.05.2007 15:11
Protolyse von Calciumnitrid Katrin17 Allgemeine Chemie 4 01.03.2006 13:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.



Anzeige