Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2010, 02:51   #1   Druckbare Version zeigen
pboppyhoppy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Fragen zu Weihrauch

Hallo liebes Forum,
da ich mich mit Weihrauch nicht auskenne und alle Leute die ich bisher gefragt habe mir nicht weiterhelfen können, habe ich mich jetzt extra für dieses Forum angemeldet um Experten zu fragen. Bitte seid mir nicht böse wegen meinen blöden profanen Fragen.

Kann man Weihrauch oder eine spezielle Weihrauchweiterverarbeitung zu einer schnell verbrennenden 'explosionsartigen' Reaktion bringen, wobei angenehmer Weihrauchduft entsteht?

Kann mir jemand eigentlich erklären wie diese Weihrauchzeremoniegefäße aus der Kirche genau funktionieren?

Und kann Weihrauch-rauch eigentlich einen Rauchmelder auslösen, bzw. wie viel Rauch könnte man produzieren ohne die Feuerwehr am Hals zu haben? Raum ist 10x7x3.

Wo kann man Weihrauch in einer Stadt kaufen?

Ach, und ganz nebenbei, kann man mit einer Nebelmaschine eigentlich einen Rauchmelder loslassen?

Ich entschuldige mich nochmals ausdrücklich für diese dummen Fragen, und dafür so ein spezielles Forum zu verwenden, aber nicht mal die Apotheke konnte mir heute weiterhelfen.

Viele Grüße,
pboppyhoppy
pboppyhoppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 03:13   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Fragen zu Weihrauch

Zitat:
Kann man Weihrauch oder eine spezielle Weihrauchweiterverarbeitung zu einer schnell verbrennenden 'explosionsartigen' Reaktion bringen, wobei angenehmer Weihrauchduft entsteht?
Es gibt Mischungen, die schnell verbrennen - Sprengstoffgesetz beachten. Ob es sinnvoll ist, da Weihrauch beizumischen, wage ich zu bezweifeln. Die entstehende Geruchskombination dürfte mit Weihrauch nicht mehr viel gemein haben...
Zitat:
Kann mir jemand eigentlich erklären wie diese Weihrauchzeremoniegefäße aus der Kirche genau funktionieren?
Wikipedia reference-linkThuriferar
Zitat:
Und kann Weihrauch-rauch eigentlich einen Rauchmelder auslösen, bzw. wie viel Rauch könnte man produzieren ohne die Feuerwehr am Hals zu haben? Raum ist 10x7x3.
Schwer zu sagen; berechnen kann man das so nicht. Gibt sehr empfindliche Rauchmelder, die schon bei geringsten Mengen auslösen, wie ich schon selbst erfahren durfte. Allerdings kann man Melderlinien einer Brandmeldeanlage ausser Betrieb nehmen lassen, dies aber bitte in Rücksprache mit der Feuerwehrleitstelle. Und hinterher wieder in Betrieb nehmen!
Je nach Rauchmenge sollte man auch über Abluft nachdenken...Gesundheitsgefährdung!
Zitat:
Wo kann man Weihrauch in einer Stadt kaufen?
In den üblichen Esoterikläden, würde ich mal behaupten. Findet sich auch oft auf Mittelaltermärkten, sicherlich bei eBay usw.
Zitat:
Ach, und ganz nebenbei, kann man mit einer Nebelmaschine eigentlich einen Rauchmelder loslassen?
Auch der Nebel einer Nebelmaschine kann zu einer Auslösung führen...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 19:00   #3   Druckbare Version zeigen
pboppyhoppy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Fragen zu Weihrauch

Ich bedanke mich sehr herzlich für die beste und vollkommenste Antwort die ich jemals im Internet erhalten habe!

Alles Gute!
pboppyhoppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 19:36   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Fragen zu Weihrauch

Gern geschehen...kein Thema
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 09:52   #5   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Fragen zu Weihrauch

Zitat:
In den üblichen Esoterikläden, würde ich mal behaupten. Findet sich auch oft auf Mittelaltermärkten,
Na na...
Auch wenn du recht haben magst, dass es in vielen Läden, die Weihrauch führen, auch Steine, geladen mit kosmischer Energie, gibt, so soll nicht der Eindruck entstehen, dass Weihrauch esoterisches Brimborium ist. Mittlerweile sind einige positive pharmakologische Wirkungen z.B. die Psyche oder Entzündungen betreffend erforscht.
Es gibt auch das ätherische Öl als Aromaöl fertig zu kaufen, teilweise in größeren Städten in Drogerien oder gut sortierten Tee- / Kräuterläden oder auf Jahr- / Weihnachtsmärkten (und den Markt hinter der Postgalerie in KA würde ich auch nicht gerade als Mittelaltermarkt bezeichnen ). Dort kann man auch teilweise das Harz bekommen. Weitere Anlaufstellen die erwähnten "Esoterikläden" -die dann eher unter "ganzheitlicher" oder "Naturheilkunst" etc. firmieren- oder mal einfach in der Kirche oder im Pfarramt vorbeischauen und dort nachfragen, wo die ihren Weihrauch (der dort meist eine Mischung mit z.B. Styrax u.ä. ist) beziehen.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 13:37   #6   Druckbare Version zeigen
pboppyhoppy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Fragen zu Weihrauch

Hahahah, woher weißt du das mit Karlsruhe denn bloß?
pboppyhoppy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.11.2010, 18:22   #7   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Fragen zu Weihrauch

Wohnst du dort oder in der Nähe?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 22:10   #8   Druckbare Version zeigen
pboppyhoppy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Fragen zu Weihrauch

ja, in karlsruhe. habe mich echt schon gewundert woher man das wissen könnte. habe dort auch schon nach esoterikläden gesucht, aber lediglich diese tibetgalerie in der mathystr. gefunden. kennst du zufällig noch so ein geschäft hier/ in der näher oder lokaler online-shop?

viele grüße
pboppyhoppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 00:23   #9   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Fragen zu Weihrauch

Wenn ich mich recht erinnere, hab' ich damals Weihrauch und Styrax in einem Laden in der Kaiserpassage bzw. an der Ecke zur Akademiestraße gefunden. Laut Stadtwiki soll es den dortigen Teeladen jetzt aber nicht mehr geben.
Auf dem Markt hinter der Postgalerie stand auch immer ein Duftölhändler aus Stutensee (Harry Krimmel & Sohn GmbH müßte das sein), der Weihrauch als Öl, eventuell auch als Harz verkauft hat. Würde dort vielleicht mal zuerst schauen bzw. dort anrufen.
Ansonsten hatte der Thalia in der Kaiserstraße ne Weile welchen in seiner Räucherstäbchenecke. In einer (anderen) Apotheke nachzufragen ist auch noch eine Möglichkeit.
Verstehe nur nicht, warum er "explosionsartig" reagieren muss. Weihrauch ist sehr geruchsintensiv und es reicht eigentlich schon, wenn ein Stückchen davon langsam verglimmt.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen zu Fragen aus dem Zeeck jkjsf Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 24.03.2009 19:01
CVD vs. MOCVD bei GaAs und Fragen über Fragen SamusAran Anorganische Chemie 3 08.08.2008 23:04
Fragen zur Biochemie (Vormals: Fragen über Fragen...) Junior Biologie & Biochemie 5 31.01.2008 17:07
Fragen zu Voraussetzungen und Ablauf im Chemiestudium (ehem. ein paar Fragen von mir) kaliumcyanid Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 01.03.2005 22:27
Mal wieder das Physikpraktikum - Fragen über Fragen Danipower Physik 5 21.01.2004 07:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.



Anzeige