Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2010, 14:25   #1   Druckbare Version zeigen
Ritter1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Hallo,

als Laie habe ich die folgenden Fragen an die Experten in diesem Forum; vielleicht kann mir die eine oder andere Frage (oder sogar alle) beantwortet werden.

Es handelt sich um den Versuch „Oxidation von Zinn zu Zinndioxid“; vorhandene Chemikalien: Zinnfolie und HNO3 konz.

Versuchsdurchführung:
Aus 0,5000 g Zinn wurden mit Hilfe von Salpetersäure 0,1152 g Zinndioxid hergestellt; der gleiche Versuch erfolgte mit 1,000 g Zinn, was Zinndioxid von 0,1599 g ergab.

Nun die Fragen / Auswertung:

1) Formulieren Sie chemische Gleichungen für die Reaktion des Zinns mit der Salpetersäure und für die thermische Umwandlung des Reaktionsprodukts in reines Zinndioxid.
2) Warum wurde das Zinn mit Salpetersäure und nicht mit einer anderen starken Säure (HCl oder H2SO4) umgesetzt?
3) Berechnen Sie aus den erhaltenen Wägedaten und den Atomgewichten von Zinn und Sauerstoff die folgenden Größen, und zwar jeweils bis zur letzten noch signifikanten Stelle:
a) das Gewicht von Sauerstoff, das sich in beiden Fällen mit der eingesetzten Zinnmenge verbunden hat;
b) das Gewichtsverhältnis Zinn : Sauerstoff in beiden hergestellten Zinndioxidpräparaten;
c) das Atomverhältnis Zinn : Sauerstoff in beiden Zinndioxidpräparaten;
d) die prozentuale Abweichung zwischen dem Mittelwert der in c) erhaltenen Atomverhältnisse
und dem aus der Formel der Verbindung resultierenden theoretischen Atomverhältnis;
e) die Zusammensetzung der beiden Zinndioxidpräparate in Gew %;
f) die aus der Formel der Verbindung resultierende theoretisch Zusammensetzung in Gew %;
g) die theoretische Zusammensetzung des Zinndioxids in Mol %


Ich würde mich freuen, Antworten zu erhalten und sage schon mal im voraus vielen Dank.

Herzliche Grüße von Ritter1
Ritter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.11.2010, 14:49   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Welche eigenen Ansätze hast Du denn?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 15:09   #3   Druckbare Version zeigen
Ritter1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Danke für die Antwort. Eigene Ansätze habe ich leider nicht (bin gerade in den Anfängen und versuche, zu lernen), außer (falls richtig):

zu 1)
Sn+4HNO3 --> Sn(NO3)2 + 2NO2 + 2H2O
Sn(NO3)2 --> 2NO2 + SNo2

zu2)
Bei Salzsäure, glaube ich, entsteht Zinnchlorid (Flüssigkeit) und unterliegt sehr stark der Hydrolyse. Wäre zu umständlich, daraus Zinndioxid herzustellen. Salpetersäure hat Sauerstoff, HCl nicht, aber zur Zinnoxidation wird Sauerstoff benötigt.
Schwefelsäure =

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße von Ritter 1
Ritter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 15:19   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Zu 1. Zinnnitrat entsteht nicht.

Es geht direkt zu Zinndioxid.

Sn + 4 HNO3 => SnO2 + 4 NO2 + 2 H2O

Zu 2. Salzsäure bildet nur Zinn-II-chlorid,

konz. Schwefelsäure würde gehen. Es bildet sich SO2

zu 3. n = m/M
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 16:53   #5   Druckbare Version zeigen
Ritter1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Hallo und nochmals vielen Dank.

Mit 1) und 2) komme ich nun klar, aber nicht mit 3a bis 3g.
Muss ich bei 3a) m, also M*n ausrechnen? Kannst du mir für die gesamte Aufgabe 3 evtl. Formel-, Lösungs, Rechnungsweg nennen?

Ich bin halt noch "dumm" auf diesem Gebiet, lerne noch und es macht Spass und ich hoffe halt, durch dieses Forum noch mehr lernen zu können.

Danke und Grüße

Ritter1
Ritter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 17:07   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Oxidation von Zinn zu Zinndioxid - Auswertung vornehmen

Molmassen: Sn 118,69
O2 32 g/mol
SnO2 150,69 g/mol

Stoffmengen ausrechnen:

Sn 0,5 g sind 4,21 mmol
SnO2 0,1152 sind 0,76 mmol

1 SnO2 entspricht 1 O2
Also 0,76 mmol sind dann 24,46 mg O2

Für das andere Gewicht kannst Du es selber mal rechnen.

Der Rest ist eigendlich Mathematik 6 Schuljahr, Prozent und Verhältnisrechnung.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (11.11.2010 um 17:13 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidation von Zinn Piccola Physikalische Chemie 2 15.12.2011 22:20
Reduktion von Zinn bei der Leuchtprobe auf Zinn in statu nascendi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 14.11.2009 13:06
Firma gesucht die GMP gerechte HPLC Messungen vornehmen können? lynchen Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 04.03.2009 13:22
Zinndioxid Chickendog Anorganische Chemie 20 29.10.2003 08:02
Zinndioxid ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 7 18.03.2002 23:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.



Anzeige