Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2010, 16:57   #1   Druckbare Version zeigen
majera Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Ozon herstellen (FA)

Tag,
habe mich nach langem Überlegen nun auf Luftschadstoffe aus Autoabgasen als Thema für meine Facharbeit (Gymnasium 12. Klasse NRW) eingeschossen. Mein Plan war experimentell erstmal die Schadstoffe in Autoabgasen wie CO2 CO NOx etc. nachzuweisen, was kein großes problem sein sollte.
Desweiteren entstehen ja durch die Stickoxide unter bestimmten Bedingungen Ozon. Jetzt der Knackpunkt: Kann man diese Reaktion in einem Schullabor ohne großen Aufwand erzeugen oder sollte ich das Ozon besser durch eine Funkenstrecke herstellen? Hatte vor es dann in einen Kolben mit einer Pflanze zu leiten um so die Schädlichkeit deutlich zu machen.
Bzw. kann mir jemand sagen, ob es überhaupt erlaubt ist Ozon in der Schule (in NRW) herzustellen? Von mir aus kann auch der Lehrer beim Versuch mithelfen, nur ob es generell verboten ist? Denke mal die lässt mich sowieso nicht die Funkenstrecke mit 15 - 20 kV alleine betreiben...

Danke für Eure Antworten!
majera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 19:30   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ozon herstellen (FA)

Zitat:
experimentell erstmal die Schadstoffe in Autoabgasen wie CO2 CO NOx etc. nachzuweisen, was kein großes problem sein sollte.
Relativ
Hängt davon ab, was dir zur Verfügung steht.

Ozon kannst du sicherlich erzeugen, und das ganze ist im Abzug auch handhabbar, aber was bringt das? Geht es um Treibhausgase oder um die Schädlichkeit von Ozon? Bei Treibhausgasen ja wohl eher darum, das eben diese die Ozonschicht schädigen...insofern zweifle ich den Sinn dieses Versuches an.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 22:13   #3   Druckbare Version zeigen
majera Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Ozon herstellen (FA)

Also das endgültige Thema ist noch nicht festgelegt nur die grobe Richtung. Macht es nicht Sinn, zu zeigen, dass aus Stickoxiden Ozon entsteht und dessen Schädlichkeit zu demonstrieren? Die Themen Treibhausgase und Ozon liegen ja jetzt nicht soweit auseinander, alsdass man sie nicht verbinden könnte oder habe ich das falsch verstanden? Zur Not könnte ich mich auch generell auf die Entstehung von Ozon durch Autoabgase konzentrieren...

Bezüglich der Nachweise NOx etc. in den Abgasen habe ich an sowas wie in diesem Uni-Protokoll gedacht, meint Ihr das ist machbar, auch wenns als Lehrerversuch deklariert ist?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nachweis von NOx.JPG (69,4 KB, 10x aufgerufen)
majera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 22:56   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ozon herstellen (FA)

Der Versuch selbst klingt ganz gut...sicherlich für eine Facharbeit geeignet. Muss die Schule eben die benötigten Materialien bereitstellen.
Solange es nicht um eine Quantifizierung der einzelnen Bestandteile von Autoabgas und andere abenteuerlich-aufwändige Sachen geht...

Zum Thema:
Wikipedia reference-linkOzonschicht#Ozonloch
und
Wikipedia reference-linkOzonloch
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.11.2010, 00:47   #5   Druckbare Version zeigen
majera Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Ozon herstellen (FA)

Nein, Quantifizierung soll keine Rolle spielen, da zum einen zu anspruchsvoll und zum anderen zu umfangreich... bin froh wenn ich die qualitativen Sachen auf 8 - 12 Seiten bekomme
majera ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ozon Tat Anorganische Chemie 10 03.03.2011 18:22
ozon Christina1988 Allgemeine Chemie 8 30.08.2010 17:58
Ozon ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 18 15.08.2010 21:09
Ozon Cebe Allgemeine Chemie 5 06.09.2009 11:37
Ozon Blomi Allgemeine Chemie 3 04.11.2008 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.



Anzeige