Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2010, 13:15   #1   Druckbare Version zeigen
IngmarS Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Berechnung ph-Wert von verdünnten Lösungen

Hallo,

ich habe eine kurze Frage bezüglich pH-Berechnung von verdünnten Säuren.

Die Berechnung von konzentrierten Säuren stellt ja kein großes Problem dar. Nun hab ich aber ein Problem welche Formel bzw. Schritte ich machen muss um den ph-Wert einer Säure zu berechnen die mit demineralisiertem Wasser verdünnt worden ist.
Zum Beispiel wird eine 0,1mol/L HCL-Lösung mit 25ml dem. Wasser verdünnt. Wie muss ich da vorgehen? Verringert sich die Konzentration um den Faktor 4? Sprich habe ich eine Konzentration von nur noch 0,025mol/L?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß,
Ingmar
IngmarS ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.11.2010, 13:26   #2   Druckbare Version zeigen
Gustavus Männlich
Mitglied
Beiträge: 870
AW: Berechnung ph-Wert von verdünnten Lösungen

Der Verdünnungsfaktor hängt davon ab, welches Volumen du auf welches neue Volumen auffüllst. Da beide Lösungen die gleiche Stoffmenge n der interessierenden Substanz enthalten gilt:

{n_{neu}=n_{alt}}

{c_{neu} \cdot V_{neu} = c_{alt} \cdot V_{alt} }

{c_{neu} = c_{alt} \cdot \frac{V_{alt}}{V_{neu}}}
__________________
Science
If you don't make mistakes, you're doing it wrong.
If you don't correct those mistakes, you're doing it really wrong.
If you can't accept that you're mistaken, you're not doing it at all.
Gustavus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 13:49   #3   Druckbare Version zeigen
IngmarS Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Berechnung ph-Wert von verdünnten Lösungen

Hallo,

vielen Dank für deine Hilfe und deine Formel. Das klingt logisch.

Also wir haben 15ml 0,1ml/L HCL verdünnt mit 25ml dem.Wasser:

cneu = 0,1ml/L * 15ml/40ml. Ist das so korrekt?

Gruß,
Ingmar
IngmarS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 16:06   #4   Druckbare Version zeigen
M.T.  
Mitglied
Beiträge: 2.306
AW: Berechnung ph-Wert von verdünnten Lösungen

Ja, cneu sollte so ausgerechnet werden.
M.T. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert Berechnung von Phosphat-Salz-Lösungen Angelon Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.10.2009 14:49
pH-Wert-Berechnung von schwachen Säuren in wasserarmen Lösungen Thdyn Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 31.05.2008 20:52
pH wert von reiner und verdünnten Essigsäure Peace everyone Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 14.01.2007 15:56
Herstellen von verdünnten Lösungen Acidgirly Allgemeine Chemie 3 26.04.2006 22:39
pH-Wert-Berechnung von Lösungen Gonzalez Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 20 25.05.2005 00:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.



Anzeige