Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2010, 19:28   #1   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
Chlorbleichlauge

Hallo Leute.
An einer Heizungsanlage habe ich gelesen Chlorbleichlauge + Säure ==> Chlorgas.
So ganz schlüssig scheint mir das aber nicht. Denn theoretisch müsste doch eigentlich HClO entstehen und da diese instabil zerfällt sie in HClO3 und HCl.
Aber woher soll das Chlorgas kommen?
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:34   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Chlorbleichlauge

Chlorbleichlauge ist im wesentlichen Natriumhypochlorit NaClO.

Dieses reagiert mit Salzsäure HCl zu Chlor.

NaClO + 2 HCl => NaCl + Cl2 + H2O
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:39   #3   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Chlorbleichlauge

Ich hatte eher an Schwefelsäure gedacht.^^
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:43   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Chlorbleichlauge

Es reagiert im Sauren allgemein:

2 ClO- + 2 H+ => Cl2 + H2O

Da ist es egal welche Säure.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:46   #5   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Chlorbleichlauge

Ok vielen danke.
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 12:22   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.864
AW: Chlorbleichlauge

Zum einen kann die Reaktion als Umkehrung der Disproportionierung von Chlor in Base angesehen werden,dann erhält man Chlorgas.Daneben gibt es aber auch die Reaktion der freien Hypochlorigen Säure mit Hypochlorit zum Chlorat(http://de.wikipedia.org/wiki/Chlors%C3%A4ure#Gewinnung_und_Darstellung ).Das hängt ein wenig von den Mischungsverhältnissen/Konzentrationen ab.Die Chlorgas-Entwicklung ist übrigens Quelle häufiger Haushaltsunfälle,wenn Bleichlauge mit einem sauren Toilettenreiniger zusammen kommt.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung des Aktivchlorgehaltes in Chlorbleichlauge busch-i Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 23.11.2006 16:30
Aktivchlorbestimmung bei Chlorbleichlauge ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 22.08.2005 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.



Anzeige