Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2010, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
ojuu Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 163
Napalm

Warum reagiert Napalm so heftig bzw. ist so explosiv?

Wenn ein Stoff explosiv ist, heißt das, dass er exotherm reagiert?
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 350px-M4_Thickener.svg.png (4,3 KB, 14x aufgerufen)
ojuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:30   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Napalm

Das ist nur das Gelierungsmittel. In diesem wird Diesel oder Benzin geliert. Mittels einer Zündvorichtung wird das ganze zur Explosion gebracht. Von selbst explodiert das nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Napalm

Weiter sollte man auf das Thema nicht eingehen, da es die Forenregeln tangiert.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:33   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Napalm

Erfüllt das die Kriterien für eine Explosion bzgl. der Druckwelle? Im Prinzip wird doch ein verteilter, nur teilweise gasförmiger brennbarer Stoff entzündet. Ist das nich höchstens eine Verpuffung?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:47   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Napalm

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Erfüllt das die Kriterien für eine Explosion bzgl. der Druckwelle? Im Prinzip wird doch ein verteilter, nur teilweise gasförmiger brennbarer Stoff entzündet. Ist das nich höchstens eine Verpuffung?

Gruß

jag
Na da sehen die Ergebnisse aber anders aus.

http://www.youtube.com/watch?v=68kdcVAliAA&feature=related
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2010, 19:51   #5   Druckbare Version zeigen
ojuu Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 163
AW: Napalm

vielleicht ist das auch eine frage der interpretation des begriffes explosion...
ich dachte, die druckwelle wird nur erzeugt, weil das explosive material "umhüllt" ist. deshalb baut sich in der umhüllung druck auf, bis sozusagen die wände nachgeben. das macht sich durch eine druckwelle bemerkbar oder?

die frage, die ich eigentlich stellen wollte (sie war glaube ich nicht so gut formuliert) ist, durch welche chemischen und physikalischen eigenschaften und größen ich zu dem schluss komme, dass ein stoff explosiv ist.
ethan beispielsweise brennt einigermaßen gut, aber ist es deshalb auch explosiv?
wenn ich ethan und trinitrotoluol mit dem gleichen material bei gleicher wandbreite umhülle, so wie ich es oben beschrieben habe (vorausgesetzt, das hat gestimmt) und es ich diese beiden körper dann getrennt voneinander anzünde, werde ich danach mit sicherheit sagen, dass das tnt-päckchen explosiver war als das ethan-päckchen.

jetzt könnte ich deduktiv vorgehen und sagen, dass die nitro-gruppen sehr reaktiv sind und die reaktion sehr exotherm verläuft und deshalb das tnt sehr explosiv ist. das ethan hingegen ist reaktionsträge und die reaktion verläuft nicht so stark exotherm, deshalb ist es nicht so explosiv.
ich kann mir kaum vorstellen, dass dieser ansatz reicht, um die explosivität eines stoffes zu erklären!
das würde ja bedeuten, dass nur die verbrennungstemperatur ein maß für die explosivität ist.

vielen dank für eure antworten!

ich hoffe, ich kann hiermit entweder zu einer interessanten diskussion anregen oder interessante dinge lernen
ojuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 20:01   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Napalm

Das Thema verstösst gegen die Forenregeln.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 20:04   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Napalm

Hab jetzt mal nachgesehen. Explosion:

1. Deflagration. Ausbreitung (der Druckwelle) unterhalb Schallgeschwindigkeit. Verbrennungsgeschwindigkeiten im Bereich m/s. Auftretende Drücke ~ 10 bar.

2. Detonation: Ausbreitung größer Schallgeschwindigkeit. Verbrennungsgeschwindigkeit (bei chemischen Explosionen) im Bereich km/s. Auftretende Drücke >> 10 bar bis 105 bar.

Dann wäre ein Napalmbehälter feuerwehrtechnisch als "Behälterzerknall" zu klassifizieren.

Über die Wirkung/Auswirkung dürfen solche "Definitionen" nicht hinwegtäuschen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 09:53   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Napalm

Napalm ist kein Explosivstoff, ebensowenig wie Benzin.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 12:03   #9   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Napalm

Zitat:
Zitat von Dr. Conny Beitrag anzeigen
ich kann mir kaum vorstellen, dass dieser ansatz reicht, um die explosivität eines stoffes zu erklären!
das würde ja bedeuten, dass nur die verbrennungstemperatur ein maß für die explosivität ist.
Moin!


Interessantes Thema! Bin hierüber gestolpert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengstoff#Parameter_zur_Charakterisierung_von_Sprengstoffen



Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 12:54   #10   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Napalm

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Das Thema verstösst gegen die Forenregeln.
Gibt ja hier keiner eine Anleitung zum Bombenbauen, sondern es geht mehr um die Theorie, was einen Sprengstoff zum Sprengstoff macht. Und dieser Parameter ist die Brisanz. Ich hoffe, ich darf (ungestraft) ein paar Zeilen aus dem Meyer zitieren:
Brisance
The performance of an explosive cannot be expressed by means of a
single characteristic parameter. Brisance is the destructive fragmentation
effect of a charge on its immediate vicinity. The relevant parameters
are the detonation rate and the loading density (compactness) of
the explosive, as well as the gas yield and the heat of explosion. The
higher the loading density of the explosive (molding or pressing density),
the higher its performance concentration per unit volume; also,
the faster the reaction rate, the stronger the impact effect of the detonation.



siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Brisanz_(Chemie)
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2010, 23:11   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Napalm

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
Gibt ja hier keiner eine Anleitung zum Bombenbauen, sondern es geht mehr um die Theorie, was einen Sprengstoff zum Sprengstoff macht. Und dieser Parameter ist die Brisanz. Ich hoffe, ich darf (ungestraft)
Deswegen wurde es ja auch nicht sofort geschlossen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
explosion, napalm

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Napalm mischen etwa so? Slim08 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 01.05.2010 23:52
Wie stellt man Napalm her? razzer Allgemeine Chemie 3 27.07.2008 16:40
Napalm Reaktiongleichung King65 Allgemeine Chemie 9 01.07.2008 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.



Anzeige