Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2010, 17:30   #1   Druckbare Version zeigen
paul_panther  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Lebensmittelchemie

Guten Tag,
ich muss folgendes unbedingt wissen.
Studiere grad zur Zeit Chemie
hab aber jetzt doch noch nen Platz für Lebensmittelchemie bekommen. Jedoch wie soll ich den annehmen? Das Studium hat schon begonnen, habe keine Wohnung, wie soll man den Stoff nachholen...

ich werde ihn nicht annehmen, da ja leider diese Zusage nur für das WS 10/11 gelten tut. Warum gilt die net auch für 11/12? Gibt es da keine Aussnahme?#

In welchen Punkten unterscheidet sich den Chemie von Lebensmittelchemie?
Kann man in Chemie den Bachelor machen und dann problemlos, wenn man den Schnitt hat, auf Lebensmittelchemie wechselnß Bitte Quellenangabe Danke

Ist es denn möglich, dass wenn ich den Platz doch annehmen sollte, dass ich dann nichts mache und somit das Semester 10 nicht bestehe und somit LMC zum Sommersemester 10/11 in München anfangen kann oder geht das gar nicht?

Ist Lebensmittelchemie schwieirger als Chemie oder warum ist denn dann ein NC drauf? Kann ich jedes Semester wiederholen, oder kann ich wie in der Schule nur max 2 mal wiederholen bevor ich gehen muss?

Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung der Fragen...

Gruss, Andreas
paul_panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 17:38   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Lebensmittelchemie

Bloß kein Streß machen. Keine Wohnung, das Wintersemester läuft schon, da würde ich nicht mehr wechseln.
Vorschlag: Bis zum Vordiplom da bleiben wo Du bist, danach kannst Du immer noch wechseln. Im Grundstudium unterscheidet das sich nicht besonders.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 17:55   #3   Druckbare Version zeigen
paul_panther  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Lebensmittelchemie

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Bloß kein Streß machen. Keine Wohnung, das Wintersemester läuft schon, da würde ich nicht mehr wechseln.
Vorschlag: Bis zum Vordiplom da bleiben wo Du bist, danach kannst Du immer noch wechseln. Im Grundstudium unterscheidet das sich nicht besonders.
könntest du mir bitte sagen wie das genau geht? Vielen Dank
paul_panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:01   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Lebensmittelchemie

Ganz einfach du fängst mit dem Studium an ( hast Du ja schon) , bekommst Du eh einen Eindruck ob Dir das liegt oder nicht. In den 2 ersten Semestern trennt sich die Spreu vom Weizen. Nach 4 Semestern muß man das Vordiplom ablegen, Prüfung machen. Danach kann man sich orientieren welche Richtung man weitermachen möchte. Mehr Theoretisch oder praktisch, als auch Thematik wie Organik, Anorganik, Bio, Lebensmittel, Kunststoffe, und vieles mehr. Erkundige Dich bei Deiner Uni.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:06   #5   Druckbare Version zeigen
paul_panther  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Lebensmittelchemie

gibt bachelor und master jetzt

Studiere in Erlangen. also kann ich dann auf Lebensmittelchemie wechseln, aber erst ab Bachelor?
paul_panther ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2010, 18:36   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Lebensmittelchemie

ja so sieht es aus.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:43   #7   Druckbare Version zeigen
paul_panther  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Lebensmittelchemie

bitte sei so nett und geb mir eine Quelle wo das schriftlich geschrieben steht, dass das geht. Vielen Dan. Ich kann nichts finden
paul_panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2010, 00:10   #8   Druckbare Version zeigen
tek  
Mitglied
Beiträge: 24
AW: Lebensmittelchemie

am besten wendest du dich mal an die Studienberatung deiner Hochschule (Prüfungsamt)! Denn nur die wissen es, und garantieren es.

Und in den ersten 4 Semestern sind beide Studiengänge fast identisch (Lemis haben Biologie, dafür haben Ba.Chemie theoretische Chemie).

Im Hauptstudium gehen sie dann getrennte Wege. Das Lemi-Studium fängt da erst an schwer zu werden.. vorher war es recht simpel.

Ein NC ergibt sich aus der Beliebtheit eines Faches geteilt durch die Verfügbarkeit.. Ist der Quotient größer eins (in dem Fall) dann muss man ja irgendwie aussieben?

Nehmen wir an ich hab 10 Stühle, aber es wollen 15 Leute kommen.. was soll ich machen? Ich nehme die Abiturbesten - ganz einfach.. und die Note vom 10ten Typen (also die schlechteste Note, der Leute die noch drin sind) ist dann der NC... (er dient zur Orientierung, oder im laufenden Betrieb zum Sortieren..) - Manchmal kann man durch externe Leistungen Punkte ergattern, oder die Durchschnittsnote wird nicht aus allen ABI-Fächern errechnet..

Aber da steht kein BigBoss und sagt: "Das Fach ist ganz schwer, da dürfen nur Leute mit einer 1 rein" das wäre schon lustig - weil Unis ja am besten voll sind (bringt ja Kohle)

Bleib erstmal in deinen Studienfach.. Denn Chemie ist eine Naturwissenschaft in sofern musst du auch Mathe und Physik machen.. und die Praktika sind auch nicht zu unterschätzen.. Wenn du das alles leicht erledigen kannst, und dich schon festlegen möchtest dann kannst du ja immer noch wechseln!

Aber das musst du mit deiner UNI klären, das können Leute im Internet nicht machen. (In Erlangen kann man Lemi, soweit ich weiss nur zum WS anfangen! war zumindest früher mal so - Musst also auch schauen wie du mit den Vorlesungen zurecht kommst.. Manche muss man nicht in der Reihenfolge machen, bei anderen ist es aber doch sehr sinnvoll - da redest du am besten direkt mit dem Professor, der die hält, denn die wissen es.. am allerbesten wissen es die anderen Studenten)

du könntest also erst in einem Jahr wechseln... von daher haste noch Zeit!

Oder du wechselst die Hochschule, in anderen Bundesländern kann man auch im SS zu den Lemis wechseln.
tek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lebensmittelchemie Apfel111 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 12.04.2012 16:38
Lebensmittelchemie bromium3 Allgemeine Chemie 1 22.11.2010 23:25
Lebensmittelchemie celeb Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 13.05.2010 03:11
DC in der lebensmittelchemie Sammy Organische Chemie 6 25.11.2009 14:35
Lebensmittelchemie= lebensmitteltechnologie? ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 4 19.06.2005 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.



Anzeige