Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2010, 10:35   #1   Druckbare Version zeigen
Ibanez  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 104
Nomenklatur Arsenverbindungen

Hallo,

ich habe Probleme beim Benennen folgender Verbindungen:

AsSO2 Dachte hier zuerst an Monothioarsenat(III), aber das muss ja dann ein Ion sein.. (vielleicht Monothioarsenoxid?)
AsS2O2 Dithioarsenoxid?
AsS2O3- Dithioarsenat(III)?

Danke!

Geändert von Ibanez (07.11.2010 um 10:40 Uhr)
Ibanez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 13:07   #2   Druckbare Version zeigen
Feesn Männlich
Mitglied
Beiträge: 198
AW: Nomenklatur Arsenverbindungen

Also so weit mir bekannt ist, benutzt man das Präfix "Thio", wenn man in einer chem. Verbindung einen Sauerstoff durch Schwefel ersetzt.

Beispiel Schwefelsäure: {H_2SO_4} --> Thioschwefelsäure {H_2S_2O_3}
Feesn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 13:35   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Nomenklatur Arsenverbindungen

Zitat:
Zitat von Ibanez Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe Probleme beim Benennen folgender Verbindungen:

AsSO2 Dachte hier zuerst an Monothioarsenat(III), aber das muss ja dann ein Ion sein.. (vielleicht Monothioarsenoxid?)
AsS2O2 Dithioarsenoxid?
AsS2O3- Dithioarsenat(III)?

Danke!
Außer der letzten Verbindung kenne ich die anderen nicht. Gibt es da nicht auch Probleme mit der Oxidationszahl von Arsen bzw. Schwefel?

http://de.wikipedia.org/wiki/Arsensulfide
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2010, 13:57   #4   Druckbare Version zeigen
Ibanez  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 104
AW: Nomenklatur Arsenverbindungen

So also ich denke, dass ist mal wieder irgendein Fehler im Skript. Müssten wahrscheinlich beides dreiwertige Ionen sein (also die ersten beiden Verbindungen)
Ibanez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.11.2010, 18:45   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.849
AW: Nomenklatur Arsenverbindungen

Es sollte sich bei den Verbindungen um Thiosalze der arsenigen und der Arsensäure handeln,bei denen ein oder zwei Sauerstoffe durch Schwefel ersetzt wurden.Daher ist die Monothio und Dithio-Nomenklatur schon richtig.
Bei der Umsetzung von Schwefel(oder Thiosulfat) mit Arseniten bilden sich z.B. leicht die Monothioarsenate AsSO33-.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saurer oxidativer Aufschluss von Arsenverbindungen Jonny P.Leus Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 25.04.2011 13:06
Nomenklatur ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 06.09.2010 20:43
Nomenklatur aggregatum Organische Chemie 2 05.09.2010 21:56
Nomenklatur martiina Organische Chemie 4 18.06.2010 16:51
Nomenklatur von Arsenverbindungen Milkaschokolade Anorganische Chemie 3 15.12.2007 18:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.



Anzeige