Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2010, 12:09   #1   Druckbare Version zeigen
Maluues Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 122
Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Hallo.

Wie geht man vor, wenn man eine homogene Flüssigkeit als Probe erhalten hat und nun feststellen soll, ob es sich um einen Reinstoff oder eine Lösung handelt?

Homogene Gemenge sind ja weder mit dem Auge noch mit dem Mikroskop "analysierbar", da ja eine Verbindung zweier Reinstoffe auch auf molekularer Ebene stattfinden kann.

Ansich würde ich die Destillation vorschlagen, wie man es bspw. bei einem Gemisch aus Alkohol und Wasser tätigen würde.
Dafür müssen jedoch auch die Siedepunkte der einzelnen Komponenten bekannt sein, was jedoch in diesem Fall aber nicht gegeben ist.
Man möchte schließlich erfahren, ob es sich um einen Reinstoff oder eine Lösung handelt, weswegen man ja eigentlich keine sonstigen Informationen zur Verfügung hat.

Ebenso wenig kann man einen Scheidetrichter verwenden, da ja nichts über die homogene Flüssigkeit bekannt ist. Es könnte ja sein, dass zwei oder mehr Reinstoffe als homogene Lösung vorhanden sind und die Reinstoffe unterschiedlich auf ein bestimmtes Lösemittel reagieren und sich somit gegenseitig abstoßen (unpolar-polar-unpolar etc.). Dann könnte man ja einen Scheidetrichter verwenden, aber dafür müsste man a) ein Lösemittel kennen und b) die Reinstoffe selbst womit die Aufgabe keinen Sinn machen würde.

Was noch übrig bleibt ist die Chromatographie. Je nachdem welches Chromatographieverfahren man verwendet, würden die Reinstoffe ja langsamer bzw. schneller wandern, d.h die Retentionszeiten wären unterschiedlich.
Aber müsste dafür nicht etwas über die Stoffe bekannt sein, sodass man passaned sowohl die mobil als auch stationäre Phase wählt?

Ich weiß gerade nicht wirklich weiter und bin sehr verärgert, dass wir im Grundkurs soetwas nicht mal annäherend besprochen haben.
Deswegen würde ich mich wirklich riesig über Hinweise, Tips und auch Links freuen.


Danke im Voraus und viele Grüße.
Maluues ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 12:57   #2   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Zitat:
Zitat von Maluues Beitrag anzeigen
eine homogene Flüssigkeit als Probe erhalten hat und nun feststellen soll, ob es sich um einen Reinstoff oder eine Lösung handelt?
Nur dass bestimmen (also rein oder Lösung) oder dann auch die Bestandteile falls eine Lösung bzw. den Reinstoff?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.10.2010, 15:17   #3   Druckbare Version zeigen
Maluues Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 122
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Hallo und danke für die Antwort.

Nur das Bestimmen ob Reinstoff oder Lösung.

Grüße
Maluues ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:33   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Mikrodestillation (im Kugelrohr) - es müsste ja schon ein verteufelter Zufall sein, wenn die beiden Stoffe denselben Siedepunkt aufweisen. Wenn man bis zur Trockene eindampft, findet man ggf ja auch eventuell gelöste Feststoffe als Rückstand.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:53   #5   Druckbare Version zeigen
Maluues Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 122
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Hallo und danke für die Antwort.
Gibt es vielleicht irgendwo einen Link, der die Mikrodestillation erklärt.
Wir haben die Aufgabe in der 3 Vorlesung in AC im 1 Semester bekommen und zu den Trennverfahren von homogenen Gemischen nur Extraktion, Kristallisation, Destillation und Chromatographie angesprochen. Hinzuzufügen wäre vielleicht noch der osmotische Druck, wobei man ja aber auch hier wissen müsste, um welche Stoffe es sich handelt, um eine passende Membran zu finden.

Weitere Ideen?


Grüße

Geändert von Maluues (30.10.2010 um 16:06 Uhr)
Maluues ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 17:33   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

http://de.wikipedia.org/wiki/Kugelrohr

Ein chromatographisches Verfahren kann auch geeignet sein - davon gibt es ja viele, und welches man wählt, hängt von den zu trennenden Stoffen ab.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
Maluues Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 122
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Hallo und danke für die Ratschläge, wie auch den Link.
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Maluues ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 20:42   #8   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Eindampfen nicht vergessen, wenn was übrig bleibt...! (Ricinus schon gesagt)
Und Mikrodestillation muss nicht unbedingt sein.
Ne normale Destillation (mit Thermometer und Spinne) reicht auch aus.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!

Geändert von chemagie (30.10.2010 um 20:43 Uhr) Grund: Überlesen von ricinus
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 23:28   #9   Druckbare Version zeigen
KDMA Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
Grinsen AW: Homogne Flüssigkeit Reinstoff oder Lösung

Zitat:
Zitat von Maluues Beitrag anzeigen
Hallo und danke für die Antwort.
Gibt es vielleicht irgendwo einen Link, der die Mikrodestillation erklärt.
Wir haben die Aufgabe in der 3 Vorlesung in AC im 1 Semester bekommen und zu den Trennverfahren von homogenen Gemischen nur Extraktion, Kristallisation, Destillation und Chromatographie angesprochen. Hinzuzufügen wäre vielleicht noch der osmotische Druck, wobei man ja aber auch hier wissen müsste, um welche Stoffe es sich handelt, um eine passende Membran zu finden.

Weitere Ideen?
Grüße
Ich kann es kaum glauben, dass ich nicht der einzige bin, den das ärgert. Wir sitzen garantiert in der selben Vorlesung. Sieh mal im Mortimer auf S. 10.
Dort steht Extraktion, Kristallisation, Destillation Chromatographie und Elektropherese.
KDMA ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lösung, reinstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flüssigkeit: Reinstoff oder Gemisch ? vormals : Eilig bitte nadoolove Allgemeine Chemie 16 21.04.2012 15:25
Reinstoff oder Mischung? Biomed Anorganische Chemie 7 26.04.2009 13:05
Reinstoff vs. Gemisch ? shevvy Allgemeine Chemie 20 16.09.2008 14:26
Rechts oder links herum gewirbelt? Nanofasern richten sich in gerührter Flüssigkeit a tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 21.09.2007 09:50
reflektierende Flüssigkeit/Lösung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 14.11.2002 20:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.



Anzeige