Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2010, 15:42   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Boudouard Gleichgewicht

Hallo

Bei einer Aufgabe ist der Gesamtdruck p=1000hPa,
die Gleichgewichtskonstante Kp= 1,6*10^-6 hpa^-1 und die Temperatur in Kelvin T=1400K

Reaktionsgleichung: 2CO > < C + CO2

Kp= p(CO2)/p^2(CO); Verhältnis 2/1

Wie komme ich davon zu den Partialdrücken?

Gruß

Lowa
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 15:56   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Boudouard Gleichgewicht

Verhältnis zwischen 2CO ( Kohlenstoffmonoxid) und CO2

damit meinte ich das Teilchenverhältnis der beiden Gase

Gruß

Lowa
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 16:31   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Boudouard Gleichgewicht

2CO > < C + CO2 (Boudouard Gleichgewicht)
2 : 1




Verhältnis im Gleichgewicht.

Zitat: Am besten wäre es , Sie posten die Aufgabe im Originaltext .

Das Problem ist es war eine Klausuraufgabe, die mir Schwierigkeiten bereitete.
Ich habe nur die gegebenen Werte und die Frage mir merken können.
Viel Text war es aber auch nicht. Jedenfalls wussten ich, dass ich diese Aufgabe mit der Quadratischen Gleichung und, dann mit der pq-Formel x1/2 auszurechnen. x(steht für den gesuchten Partialdruck)

Gruß

Lowa
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.10.2010, 19:45   #4   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Boudouard Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von Lowa Beitrag anzeigen
x(steht für den gesuchten Partialdruck)
Extrem ungünstig gewählt, da x für den Molenbruch/Stoffmengenanteil reserviert ist.
2p(CO2) = p(CO)
Musst du dann eine Gleichung der Form: Kp= p(CO2)/4p(CO2
==> 0,25 Kp-1 = p(CO2)
so ausrechnen?
Nimm es bitte nicht so als Musterlösung an bevor nicht jemand drübergeschaut hat. Mir ist noch unklar, weswegen die Temperatur angegeben war und irgendwie passt da noch was mit dem Gesamtdruck nicht. Wahrscheinlich (oder auch nicht?) bekommst du so das entsprechende Verhältnis von CO zu CO2.
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boudouard/Wassergas-Gleichgewicht User79 Physikalische Chemie 0 17.12.2009 23:40
Boudouard Gleichgewicht Waldi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 13.02.2008 12:14
boudouard gleichgewicht Playboychic Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 02.10.2007 17:17
Boudouard-Gleichgewicht teseos Anorganische Chemie 3 01.04.2006 14:56
Boudouard-Gleichgewicht cH3m!sTrY Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 17 27.03.2006 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.



Anzeige