Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2010, 17:55   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Die Aufgabe lautet wie folgt :

Gebrauchte Akkumulatoren (Autobatterien) besitzen an der oberfläche der elektroden eine Schicht aus Blei (II)-Silfat. Si edürfen keinesfalls auf eine Hausmülldeponie gebracht werden.

Aufgabe dazu: berechnen Sie , ob das mit den Elektroden in Berührung gekommene Grundwasser bei einer sulfathärte von c(SO4^2-)=1,78 *10^-3 mol/L mehr als 0,04 mg Blei(II)-Ionen in einem Liter enthalten könnten.

Hinweis: ß(massenkonzentration beta) (Pb^2+)=0,04mg/L ist der zulässige Grenzwert für Trinkwasser.

Ich habe als Lösung 0,368... g (Pb^2+)

Es ist wahrscheinlich Falsch.

Die Frage wie muss ich da rangehen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 17:56   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Über das Löslichkeitsprodukt von Bleisulfat.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 18:31   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Meinst du etwa so

KL(PbSO4)=2*10^-8 mol^2/L^2
= x * c(SO4^2-)

x= KL(PbSO4)/c(SO4^2-)
= 2*10^-8 mol^2/L^2/1,78 *10^-3 mol/L
= 1.124 * 10^-5 mol/L
= c(Pb+)

Gruß LOWA
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 18:36   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Ja.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 18:45   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Aber wie komm ich dann von der Konzentration der Blei-Ionen auf
ß(Pb+)


Gruß

Lowa
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 19:01   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

m = n*M = 1.124 * 10^-5 mol/L * 207,2g/mol = 2,32mg/L.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 19:05   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: zulässiger Grenzwert an Blei-ionen

Danke

Lowa
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blei-ionen nachweis miazaubermaus Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 23.03.2012 20:11
Blei- Grenzwert Berechnung NoraS Allgemeine Chemie 2 12.08.2009 14:26
Nachweis von Blei-Ionen mit Dichromat-Ionen Morgenmuffel85 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 27.09.2007 14:30
Mischungsverhältnis Blei/Zink oder Blei/Antimon in Angel-jigs ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 18.10.2005 12:34
Blei-Ionen als Sulfide Patrick87 Allgemeine Chemie 1 03.01.2004 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.



Anzeige