Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2010, 14:18   #1   Druckbare Version zeigen
manu78 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 330
Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit

Guten Tag,
ich sitze schon lange an einer Aufgabe, an der ich nicht weiterkomme und brauche deswegen Hilfe.
Ein Stück Zink reagiert bei Zimmertemperatur mit Salzsäure.
Was passiert, wenn man
a) das Volumen der Säure vergrößert
b) das Reaktionsgefäß schüttelt
Bei b) vermute ich, wäre die Geschwindigkeit nicht beeinflusst, zumindest wenn sie sowieso hoch ist. Eine gute Begründung fehlt mir noch.
Bei a)einerseits müsste die Geschwindigkeit beim größeren Volumen kleiner sein, da beim kleineren Stoffe schneller umgesetzt sind bzw die Reaktion früher zu Ende ist.
Anderseits müsste die Reaktion schneller verlaufen, da sich im größeren Volumen mehr Teilchen befinden und diese somit häufiger und heftiger mit Zinkteilchen zusammenstößen.
Wie Sie sehen, bin ich etwas verwirrt und bitte um eine Erklärung.
manu78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 14:24   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit

Zitat:
Zitat von manu78 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
ich sitze schon lange an einer Aufgabe, an der ich nicht weiterkomme und brauche deswegen Hilfe.
Ein Stück Zink reagiert bei Zimmertemperatur mit Salzsäure.
Was passiert, wenn man
a) das Volumen der Säure vergrößert
b) das Reaktionsgefäß schüttelt
Bei b) vermute ich, wäre die Geschwindigkeit nicht beeinflusst, zumindest wenn sie sowieso hoch ist. Eine gute Begründung fehlt mir noch.
Bei a)einerseits müsste die Geschwindigkeit beim größeren Volumen kleiner sein, da beim kleineren Stoffe schneller umgesetzt sind bzw die Reaktion früher zu Ende ist.
Anderseits müsste die Reaktion schneller verlaufen, da sich im größeren Volumen mehr Teilchen befinden und diese somit häufiger und heftiger mit Zinkteilchen zusammenstößen.
Wie Sie sehen, bin ich etwas verwirrt und bitte um eine Erklärung.

a) Passiert keine Änderung, da die Reaktion an der Grenzfläche des Bleches und der Säure stattfindet. Das Umgebungsvolumen spielt da keine Rolle.

b) Reaktion wird heftiger, stärkere Gasentwicklung, da jetzt mehr frische Säure der Grenzfläche zugeführt wird.

Grund warum man bei vielen Reaktionen in der Chemie rührt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.10.2010, 14:35   #3   Druckbare Version zeigen
manu78 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 330
AW: Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit

OK! Danke!
Als Ansatz hat uns aber der Lehrer gesagt, dass bei a) in einem Fall, also entweder normal wie anfangs oder bei vergrößertem Volumen(wollte er nicht genauer sagen) die Anfabgsgeschwiendigkeit größer ist,d.h. im Schaubild ist die Steigung der Sekante am Anfang größer.
Was sagen Sie dazu? Was meinte der Lehrer?
manu78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 16:24   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit

zu a: ) wenn du auf eine gegebene menge zink statt sagen wir mal 50 ml 1 m HCl dann 75 ml 1 m HCl schuettest...
..stellst du zunaechst am anfang keinen unterschied fest: der bus geht in beiden faellen gleichschnell ab (gleiches c0 )
allerdings: die 5o ml werden schneller "lahm", da hier das n0 kleiner ist, c mithin pro gegebenem umsatz staerker abfaellt

zu b) ich hab sowas schonmal gesehen, das sprudelt auch ohne umschuetteln schon recht heftig + wird ganz ansprechend dadurch durchmischt
nuja, es mag mit schuetteln etwas schneller gehen...aber die wurst zerrt der effekt nicht vom teller

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfluss der Konzentration auf die Reaktionsgeschwindigkeit Suku Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 02.07.2012 20:02
Einfluss der Ionenstärke auf die Fluoreszenzlebenszeit -angie- Physikalische Chemie 5 25.02.2011 16:33
Welchen Einfluss hat die Gleichgewichtskonstante auf die Rkt und auf ΔG0'? Schleimpilz Biologie & Biochemie 4 23.11.2009 20:46
Einfluss der Struktur auf die Reaktionsgeschwindigkeit Robbenklopper Allgemeine Chemie 23 21.04.2004 16:46
Amerikanischer Einfluss auf die GASP ArneE Off-Topic 9 21.04.2003 01:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.



Anzeige