Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2010, 15:02   #1   Druckbare Version zeigen
celeb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 96
Salzsäure verdünnen

Hallo,
ich sitzte gerade an einer leichten Aufgabe und glaub es selbst kaum ,dass ich es nicht lösen kann:
500g 35,7%ige Salzsäure soll mit 8,5%iger Salzsäure zu einer 30%igen Salzsäure verdünnt werden.
Wie viel g 8,5%ige Salzsäure wird benötigt?

Kann mir da jemand kurz den Ansatz geben?
celeb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:04   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Salzsäure verdünnen

m1*w1 + m2*w2 = mMischung*wMischung

Hilft das?

Gruß Kilian
__________________
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:15   #3   Druckbare Version zeigen
celeb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 96
AW: Salzsäure verdünnen

Da bin ich schon drauf gekommen, aber ich hab ja sozusagen 2 Unbekannte. m2 und mMischung
celeb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:20   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzsäure verdünnen

...du hast aber auch eine 2. GLeichung :
Die Summe der Massen der LöSungen ergibt die Masse der Mischung, so dass du ein Gleichungssystem lösen kannst.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.10.2010, 15:26   #5   Druckbare Version zeigen
celeb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 96
AW: Salzsäure verdünnen

So siehts ja dann aus.. aber wie löst man das auf?

m1*w1 + m2*w2 = mMischung(m1 + m2)*wMischung
celeb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:27   #6   Druckbare Version zeigen
Danijo Männlich
Mitglied
Beiträge: 293
AW: Salzsäure verdünnen

Du kannst die Masse der Endlösung durch die summe der Massen der Ausgangslösungen Ersetzen.

m1*w1+m2*w2=(m1+m2)*w3

mfg
danijoo
Danijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:33   #7   Druckbare Version zeigen
celeb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 96
AW: Salzsäure verdünnen

Hab jetzt 132,6g raus. Kann mir jemand sagen, ob das korrekt ist?
celeb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:38   #8   Druckbare Version zeigen
Danijo Männlich
Mitglied
Beiträge: 293
AW: Salzsäure verdünnen

korrekt

mfg
dainel
Danijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 15:56   #9   Druckbare Version zeigen
celeb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 96
AW: Salzsäure verdünnen

Dank euch für die Hilfe!
celeb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30%ige Salzsäure in 1Molare Salzsäure angi18 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 04.01.2012 18:45
Konzentrierte Salzsäure verdünnen! Juleian Anorganische Chemie 2 30.04.2011 15:46
Verdünnen von Salzsäure Kin Ovanesov Allgemeine Chemie 4 14.09.2005 19:53
Salzsäure verdünnen chemiefan2 Allgemeine Chemie 8 01.07.2005 16:51
Verdünnen von Salzsäure hedliz Allgemeine Chemie 38 13.07.2003 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.



Anzeige