Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2010, 08:03   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Sauerstoffflasche sichern

Hallo,

Ich muss meine 40 Liter, ca. 80 kg schwere, Sauerstoffflasche mit Kette an der Wand sichern gegen Umfallen.
Genügt eine Kette im oberen Bereich wie üblich, oder soll/muss ich diese unten auch anketten?
Die Flasche steht auf Parkettboden, darüber ein Handtuch, auf diesem eine 1cm Plexiglasplatte, darauf die Flasche.

Hört sich rutschig an, aber es braucht schon viel Kraft, da was zu bewegen.

Übrigens: laut Versicherungsheini ist die Aufbewahrung der Flasche so erlaubt, da der Sauerstoff unter Kleinmenge (? 40 L x 100 Bar) fällt und nicht brennbar, sondern "nur" brandfördernd ist.
Polizei war auch mal da (Türöffnung wegen Schlüsselverlust), die haben das Labor gesehen und gesagt, dass sie bis auf die fehlende Sauerstoffflaschenbefestigung keine Probleme sehen.

Zur Not kommt die Flasche weg.

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.10.2010, 08:22   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Sauerstoffflasche sichern

Es muß eine feste Halterung im oberen Bereich an der Wand sitzen. Dort wird die Flasche mittels Kette oder Bügel dann gehalten. Unten ist nichts nötig. Es ist auch die Möglichkeit einen Ständer wie im unteren Link zu sehen zu verwenden, wenn die Flasche im Raum stehen sollte.

Sieh hier: http://www.kemper.eu/de/produkte/cat/gasflaschen-wandhalterung-staender/
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 08:29   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Hallo Nobby,

Der Ständer hätte keinen Platz.
Die Wand ist massiv, also kein Gipskarton.
Da plane ich schön mit Dübel und so Haken (die fast runden, geschlossenen) eine ordentliche Kette die Flasche anzuketten.

Dürfte also in Ordnung gehen?

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 08:30   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Will man keine Löcher in die Wand bohren, kann man die Sauerstoffflasche auch einfach umlegen.

Übrigens - ob ein Verkehrspolizist der richtige Sachverständige für eine entsprechende Beurteilung ist...
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 08:40   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
Hallo Nobby,

Der Ständer hätte keinen Platz.
Die Wand ist massiv, also kein Gipskarton.
Da plane ich schön mit Dübel und so Haken (die fast runden, geschlossenen) eine ordentliche Kette die Flasche anzuketten.

Dürfte also in Ordnung gehen?

LG Klaus
Ist wohl das Einfachste.

http://www.jh-profishop.de/Transport/Transportkarren/Spezialkarren/Gasflaschenkarren/Stander_und_Halterungen/Gasflaschen-Wandhalterung_fur_1_Flasche/
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 08:43   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Will man keine Löcher in die Wand bohren, kann man die Sauerstoffflasche auch einfach umlegen. Löcher bohren ist kein Problem, Werkzeug vorhanden und Erlaubnis vom Vermieter, zumal ja jederzeit wieder zu verspachteln

Übrigens - ob ein Verkehrspolizist der richtige Sachverständige für eine entsprechende Beurteilung ist...
Das sicher nicht, aber ein gutes Gefühl irgendwie, wenn der sagt... sonst alles ok...
Zudem habe ich ja vor, mich in nächster Zeit Stück für Stück in die Auflagen einzulesen und alles so gut wie möglich zu machen. Wo ich zweifle --> Problemstoff-Sammelstelle bzw. andere räumliche Anordnung.

Danke Dir!

EDIT: zum 2.Link: so plane ich es... nur statt dem "Blech" eben so Haken.
Achja und die Flasche hinlegen wäre mir auch am Liebsten, da "Idiotensicher", da brauch ich dann aber längere Schläuche.
Die Möglichkeit bleibt mir immer noch offen.

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 10:07   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
...Die Flasche steht auf Parkettboden, darüber ein Handtuch, auf diesem eine 1cm Plexiglasplatte, darauf die Flasche.
Komische Konstruktion zur Parkettschonung. Warum nicht einfach ein Holzbrett auf dem Parkett? Noch besser wäre eine Gummimatte z.B. eine dieser 40*40 cm Fallschutzplatten die es in jedem Baumarkt gibt.

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
...Übrigens: laut Versicherungsheini ist die Aufbewahrung der Flasche so erlaubt, da der Sauerstoff unter Kleinmenge (? 40 L x 100 Bar) fällt und nicht brennbar, sondern "nur" brandfördernd ist.
Der Versicherungsheini hat keine Ahnung, oder täuscht bewusst! Eine 40 l Gasflasche ist ja schon mal nicht mehr klein zu nennen, die übertrifft ja schon die Größe von so mancher Frau und deren Gewicht sowieso.
Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
...Polizei war auch mal da (Türöffnung wegen Schlüsselverlust), die haben das Labor gesehen und gesagt, dass sie bis auf die fehlende Sauerstoffflaschenbefestigung keine Probleme sehen.
Die Polizei ist auch nicht gerade der rechte Ansprechpartner, solange es sich nicht um die Gewerbeaufsicht handelt.

Relevant in diesem Zusammenhang ist erst einmal die Frage, ob sich die Sauerstoffflasche im Arbeitsgang befindet, also irgendwo angeschlossen ist an ein Gerät, oder ob die Flasche gelagert wird. Findet Lagerung statt, dürfte selbige nicht gestattet sein, so rein als Ferndiagnose.
Liegende Lagerung von Sauerstoffflaschen ist möglich, wird aber gar nicht gerne gesehen, aus diversen Gründen. Es gibt ja auch Gase, die verflüssigt in der Flasche vorliegen und da ist liegende Lagerung gar nicht gut.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 12:19   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
...
Liegende Lagerung von Sauerstoffflaschen ist möglich, wird aber gar nicht gerne gesehen, aus diversen Gründen. Es gibt ja auch Gase, die verflüssigt in der Flasche vorliegen und da ist liegende Lagerung gar nicht gut.
Weshalb nicht?

Da man die Flaschen ohnehin gegen wegrollen sichern muss kann man dafür ja gleich einen Keil unterlegen der die liegende Flasche in einen Winkel von 15° zur Waagerechten bringt. Damit kann man dann sogar eine Acetylenflasche in die Halterung legen und nutzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 13:53   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
Komische Konstruktion zur Parkettschonung. Warum nicht einfach ein Holzbrett auf dem Parkett? Noch besser wäre eine Gummimatte z.B. eine dieser 40*40 cm Fallschutzplatten die es in jedem Baumarkt gibt. Hm, das mit der Gummimatte gefällt mir... Rutschfest und Parkettschonend - und sicher besser... Danke!


Der Versicherungsheini hat keine Ahnung, oder täuscht bewusst! Eine 40 l Gasflasche ist ja schon mal nicht mehr klein zu nennen, die übertrifft ja schon die Größe von so mancher Frau und deren Gewicht sowieso.
Tja, Versicherungen... schon eine 5180 Euro teure Erfahrung gemacht... es passt immer alles... bis ein Versicherungsfall eintritt...

Die Polizei ist auch nicht gerade der rechte Ansprechpartner, solange es sich nicht um die Gewerbeaufsicht handelt.
Waren normale Polizisten, wie sie bei Wohnungsöffnungen Pflicht sind.

Relevant in diesem Zusammenhang ist erst einmal die Frage, ob sich die Sauerstoffflasche im Arbeitsgang befindet, also irgendwo angeschlossen ist an ein Gerät, oder ob die Flasche gelagert wird. Findet Lagerung statt, dürfte selbige nicht gestattet sein, so rein als Ferndiagnose.
Der Sauerstoff wird zusammen mit einer kleinen (300ml) Gasflasche zum gelegentlichen Schmelzen von Metallen verwendet. Nur ein Brenner angeschlossen. wird nicht an andere Gerätschaften angeschlossen.

Liegende Lagerung von Sauerstoffflaschen ist möglich, wird aber gar nicht gerne gesehen, aus diversen Gründen. Es gibt ja auch Gase, die verflüssigt in der Flasche vorliegen und da ist liegende Lagerung gar nicht gut.
Liegend nur, wenn ich den Oberteil mit den Armaturen ca. 30cm "hochlagere"
Ich überlege stark, die Flasche nicht einfach zu verkaufen.
So wie JETZT bleibts jedenfalls nicht.

Also entweder:
*Gummimatte und Kettenbefestigung
*Liegend mit Armaturen hochgelagert
*Weg mit dem Ding

EDIT: Sorry, hw101, Überschneidung der Beiträge... aber hochlagern sowieso, wenn schon liegend.

Danke, LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 14:50   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von Lutetium Beitrag anzeigen
...

EDIT: Sorry, hw101, Überschneidung der Beiträge... aber hochlagern sowieso, wenn schon liegend.
Bräuchte es bei Sauerstoff nicht, weil da keine Flüssigkeit in der Flasche ist die ansonsten mitgerissen werden könnte.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 17:17   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Hallo,

vielleicht bräuchte es das nicht, aber alleine schon der Armaturen wegen würde ich es so machen.
Und ob da nicht irgendwas Flüssiges mit in der Flasche ist garantiert mir ja auch keiner. Also ich kenne die Reinheit des Sauerstoffs nicht.
Und wie sauber der bei der Herstellung (Linde) abgefüllt wird (Nebengase) weiss ich auch nicht.
Schliesslich ist es nur Sauerstoff für Autogenschweissen/schneiden.

Liebe Grüsse, Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 17:23   #12   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Sauerstoffflasche sichern

Wie rein der Sauerstoff ist, geht aus der Spezifikation hervor, die du vermutlich beim Bestellen gelesen hast (haben müsstest).

Aber ich kann dich beruhigen : was auch immer in der Flasche drin ist, flüssig ist da nichts. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Leute Flaschen liegend betreiben, weil es keinen geeigneten Aufstellungsort gibt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 17:33   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffflasche sichern

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Wie rein der Sauerstoff ist, geht aus der Spezifikation hervor, die du vermutlich beim Bestellen gelesen hast (haben müsstest).

Aber ich kann dich beruhigen : was auch immer in der Flasche drin ist, flüssig ist da nichts. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Leute Flaschen liegend betreiben, weil es keinen geeigneten Aufstellungsort gibt.
Der Sauerstoff wurde beim örtlichen Gasehändler befüllt (Aus einer "Batterie" von 40L Flaschen). Dieser Gasehändler wird von Grosshändlern beliefert.
Somit habe ich keine Spezifikation. Höchstens das Versäumen, einfach den Gasehändler nach der Reinheit zu fragen.

Aber es spielt eigentlich keine grosse Rolle.
Ob nun 98% oder 99,9%... egal für Metall schmelzen.

Trotzdem, danke für Deine Beruhigung

LG Klaus
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VIRUSALARM ICQ-Virus, wie Daten sichern? Robin235 Computer & Internet 16 04.05.2010 17:54
Computer sichern mahed Computer & Internet 15 27.10.2008 21:24
e-mails sichern (aus Outlook) ehemaliges Mitglied Computer & Internet 5 04.03.2003 16:45
win2000 sichern/zurücksetzen? ehemaliges Mitglied Computer & Internet 1 18.04.2002 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.



Anzeige