Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2010, 17:07   #1   Druckbare Version zeigen
Equiseta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
pH-Wert von Getränken

Hallo,

ich glaub, das ist eine ganz blöde Frage, aber irgendwie komme ich nicht auf die Lösung.
In der Biovorlesung haben wir heute gehört, dass Getränke wie Cola oder Bier einen pH-Wert von 3-4 haben. Diese Getränke können wir offensichtlich problemlos zu uns nehmen.
Nach der Vorlesung haben wir dann diskutiert: Warum kann ich aber dann z.B. keine Salzsäure/Schwefelsäure etc. mit dem gleichen pH-Wert trinken, ohne mit schwerwiegenden Folgen rechnen zu müssen?!

Was ist mein Denkfehler?
Equiseta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 17:17   #2   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: pH-Wert von Getränken

Hallo,

warum sollte das nicht gehen? Mal abgesehen davon, dass man Laborchemikalien grundsätzlich nicht trinken bzw. essen sollte.
Die normale Cola enthält als Säuerungsmittel Phosphorsäure.

Salzsäure mit einem pH-Wert von 3 hat eine Stoffmengenkonzentration von 1 mmol/l bzw eine Massenkonzentration von ca. 36 mg/l.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 17:18   #3   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: pH-Wert von Getränken

Wer sagt denn, dass du nicht auch andere Säure in dieser Konzentration trinken könntest? pH von 3 bedeutet 0.001 molare Säure...
Die Salzsäure in deinem Magen hat einen ph von 1 bis 1,5...
Für Bier bezweifele ich die Angabe, muss ein ziemlich saures Bier in eurer Gegend geben...

P.S.: wobue war einfach schneller...
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.10.2010, 17:22   #4   Druckbare Version zeigen
Equiseta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: pH-Wert von Getränken

Danke für die Antworten! Also könnte ich tatsächlich Säuren mit diesem pH-Wert trinken mit den gleichen Auswirkungen wie Cola/Bier es hätte? Nicht, dass ich das vorhabe, aber ich kann es mir (rein gefühlsmäßig) nicht vorstellen, dass ich keine gesundheitlichen Schäden davontragen würde!
Equiseta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 17:31   #5   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: pH-Wert von Getränken

Kannst du dir vorstellen, Glucose p.a. aus der 1-kg-Merck-Kunststoffdose zu entnehmen und damit deinen Kaffee zu süßen?
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 17:32   #6   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: pH-Wert von Getränken

Für die Wirkung der genannten Säuren ist imho nur die konzentration (der pH-Wert) ausschlaggebend, nicht der Name

Nach der "alten" Regelung" ist die Kennzeichung für Phosphorsäure mit einem Massenanteil > 25% Ätzend; Verursacht Verätzungen.
bei mehr als 10% < w < 25% immer noch Reizend; Reizt die Augen und die Haut
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 17:37   #7   Druckbare Version zeigen
Equiseta weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Kannst du dir vorstellen, Glucose p.a. aus der 1-kg-Merck-Kunststoffdose zu entnehmen und damit deinen Kaffee zu süßen?
Rein gefühlsmäßig, nein

Danke für alle Antworten. Jetzt bin ich wieder etwas schlauer!
Equiseta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 08:19   #8   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Kannst du dir vorstellen, Glucose p.a. aus der 1-kg-Merck-Kunststoffdose zu entnehmen und damit deinen Kaffee zu süßen?
Wahrscheinlich eher Saccharose p.a., und wenn vorher noch kein Praktikant mit seinem dreckigen Spatel in der Dose war - warum eignetlich nicht?
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 10:25   #9   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich eher Saccharose p.a.
Stimmt.

Zitat:
Zitat von Alchymist Beitrag anzeigen
und wenn vorher noch kein Praktikant mit seinem dreckigen Spatel in der Dose war - warum eignetlich nicht?
Eben. Aber:

Zitat:
Zitat von Equiseta Beitrag anzeigen
Rein gefühlsmäßig, nein
Psychologie.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 21:51   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Psychologie.
mit entsprechender Übung klappt das schon. Angefangen hat es bei uns an der Uni mit NaCl.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 22:47   #11   Druckbare Version zeigen
erxi  
Mitglied
Beiträge: 73
AW: pH-Wert von Getränken

Hi!

Also, da ist schon ein Unterschied. Der Hersteller von Feinchemikalien garantiert nicht, dass der Stoff frei von gesundheitsschädlichen Substanzen ist.

Lebensmittelchemikalien werden anders geprüft und haben immer ein Haltbarkeitsdatum.

Ja ja, ich weiß, hört sich ein bisschen nach Haarspalterei an (bei 99% Reinheitsgarantie), ist aber wohl eine wichtige juristische Unterscheidung, nicht nur Psychologie.

lg

Erxi
erxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 08:14   #12   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von erxi Beitrag anzeigen
Ja ja, ich weiß, hört sich ein bisschen nach Haarspalterei an (bei 99% Reinheitsgarantie), ist aber wohl eine wichtige juristische Unterscheidung, nicht nur Psychologie.
Wenn mir einer p.a.-Qualität an bloße 99% ranpappen würde, würde ich den Hersteller wechseln.
Prinzipiell ist richtig was du sagst, die Rechtsvorschriften sind andere, aber ich glaube nicht dass übliche nicht-technische Chemikalienqualität sich vor anderen Lebensmitteln verstecken muss. Problematisch könnte es nur bei Ph. Eur. sein.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 09:59   #13   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: pH-Wert von Getränken

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
...Problematisch könnte es nur bei Ph. Eur. sein.
Ja, man staunt, dass manchmal Ph. Eur. nicht einmal PA Qualität erreicht.

@erxi
Auch Laborchemikalien besitzen ein Haltbarkeitsdatum, zumindest sollte ein solches intern festgelegt sein, wenn man qualitätsgesicherte Arbeit abliefern möchte. Dies gilt sogar für die Gebinde in denen die Chemikalien aufbewahrt werden.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 10:12   #14   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: pH-Wert von Getränken

Einige zertifizierte Referenzmaterialien sind sogar nur solange haltbar, wie die Verpackung nicht geöffnet wird
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 11:00   #15   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: pH-Wert von Getränken

Ich weigere mich immer noch nach 10 Jahren mein NaCl als Sondermüll zu entsorgen, nur weil in irgendeiner SOP steht, dass dann die Haltbarkeit abgelaufen wäre...
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrationsbestimmung von Phosphorsäure in Getränken snowdome Allgemeine Chemie 9 02.11.2016 15:34
Temperaturempfindung von Getränken hm71 Off-Topic 1 02.02.2012 11:38
Analyse von Ethanol in Getränken Daln Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 06.11.2011 19:39
Einfrieren von Alkoholischen Getränken Fret Sinaka Allgemeine Chemie 8 15.07.2009 09:39
Spuren von Benzol in Getränken Marvek Lebensmittel- & Haushaltschemie 8 19.03.2006 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.



Anzeige